Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 60 Jobs in Sillenbuch

Berufsfeld
  • Projektmanagement 5
  • Entwicklung 5
  • Teamleitung 3
  • Abteilungsleitung 3
  • Assistenz 3
  • Biotechnologie 3
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Forschung 3
  • Labor 3
  • Bereichsleitung 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Leitung 3
  • Administration 2
  • Anwendungsadministration 2
  • Controlling 2
  • Gruppenleitung 2
  • Netzwerkadministration 2
  • Sekretariat 2
  • Sicherheit 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 42
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 50
  • Teilzeit 25
  • Home Office 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Befristeter Vertrag 25
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Controller·in (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Lenningen (Württemberg)
Wollen Sie bei der Veränderung der Grundlagen für unser nachhaltiges Leben von morgen dabei sein und können sich selbst sehr gut motivieren? Dann kommen Sie zu uns! Das Technikum Laubholz ist eine neu gegründete außeruniversitäre Spitzenforschungseinrichtung zur Entwicklung und zum Transfer innovativer Verfahren und Produkte aus Laubholz und anderen nachwachsenden Rohstoffen für die Industrie in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Aufbau einer Vollkostenrechnung als Basis für eine Trennungsrechnung Ermittlung von Kosten im Rahmen der Vor- und Nachkalkulation von Forschungsprojekten Durchführung von Plan-Ist-Vergleichen und Abweichungsanalysen Verantwortliche Mitwirkung bei der Einführung eines neuen ERP Systems Unterstützung im Drittmittelcontrolling Mitwirkung bei der Durchführung von Monats- und Abschlusstätigkeiten Verantwortliche Mitwirkung bei der Erstellung von Budgets, Forecasts sowie bei der Erstellung des Wirtschaftsplans Aufbau und Pflege eines Cockpitsystems im ERP System sowie Erstellung und Präsentation von Analysen für die Geschäftsleitung Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling, der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Finanzwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling Tiefgehendes Verständnis über Vollkostenrechnung Sehr gute Kenntnisse in Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung Kenntnisse in den Bereichen Forschung oder öffentlicher Verwaltung sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel sowie Erfahrung mit einem oder mehreren gängigen ERP Systemen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Team- und Kommunikationsfähigkeit Engagement und analytisches Denken flexible Arbeitszeiten und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis selbstständiges Arbeiten bei flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen eine adäquate leistungsorientierte Vergütung die Gelegenheit, die grüne Zukunft unseres Planeten zu gestalten
Zum Stellenangebot

Bilanzbuchhalter·in (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
Lenningen (Württemberg)
Wollen Sie bei der Veränderung der Grundlagen für unser nachhaltiges Leben von morgen dabei sein und können sich selbst sehr gut motivieren? Dann kommen Sie zu uns! Das Technikum Laubholz ist eine neu gegründete außeruniversitäre Spitzenforschungseinrichtung zur Entwicklung und zum Transfer innovativer Verfahren und Produkte aus Laubholz und anderen nachwachsenden Rohstoffen für die Industrie in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung Umsatzsteuervoranmeldungen und Beurteilung umsatzsteuerlicher Sachverhalte Verantwortlich für das gesamte Zahlungswesen Mitwirkung bei der Einführung eines neuen ERP Systems Mitwirkung bei der Durchführung von Monats- und Abschlusstätigkeiten Mitwirkung bei der Erstellung von Budgets, Forecasts sowie bei der Erstellung des Wirtschaftsplans Abstimmung mit externen Stellen wie z.B. Steuerberater·in und Wirtschaftsprüfer·in Mitwirkung bei Betriebsprüfungen Fachliche Führung einer·s Finanzbuchhalters·in und einer·s Drittmittelbuchhalters·in Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie eine Weiterbildung zur·m Bilanzbuchhalter·in oder Steuerfachwirt·in oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Rechnungswesen Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen Sehr gute Kenntnisse in Bilanzierung nach HGB Gute Kenntnisse in Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung Hands-on-Mentalität im operativen Tagesgeschäft Kenntnisse in den Bereichen Forschung oder öffentliche Verwaltung sind von Vorteil Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel, sowie Erfahrung mit ERP Systemen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Team- und Kommunikationsfähigkeit Engagement und analytisches Denken flexible Arbeitszeiten und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis selbstständiges Arbeiten bei flachen Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen eine adäquate leistungsorientierte Vergütung die Gelegenheit, die grüne Zukunft unseres Planeten zu gestalten
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d) im Bereich Personal

Mi. 16.06.2021
Stuttgart
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet speziell im Bereich Medien für Unter­nehmen, Organisationen und Institutionen des öffentlichen Sektors aus. In rund 30 Bachelor- und Master­studien­gängen bieten wir derzeit über 5.500 Studierenden attraktive Studien­möglichkeiten. In der Personalabteilung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als VERWALTUNGSMITARBEITER (M/W/D) IM BEREICH PERSONAL Kennziffer SoSe2116M zu besetzen. Diese Stelle ist befristet bis zum 31.12.2025. Die Personalabteilung der Hochschule betreut derzeit ca. 145 Professor­innen/Professoren sowie knapp 250 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. Personalsachbearbeitung für einen eigenen Buchstabenkreis für Beschäftigte und Beamte Erfassung und Pflege der Daten in unserem Personalverwaltungsprogramm (HIS SVA) Erstellung von Protokollen und Dokumentationen zu Abläufen in der Personal­abteilung sowie allgemeiner Schriftverkehr Bearbeitung von internen und externen Anfragen Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungs­fachangestellter, Bürokauffrau / Bürokaufmann oder eine vergleichbare Ausbildung Freundliches und serviceorientiertes Auftreten Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Sorgfältige, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint) und Internet­anwendungen sowie die Bereitschaft, sich in weitere Programme einzuarbeiten Ein gutes Verständnis für verwaltungsrechtliche Abläufe, Gesetze, Verordnungen und Richtlinien wäre von Vorteil Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld Verschiedene Angebote der Hochschule zur Familienförderung, Personal­entwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeiten Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TV-L Ein bezuschusstes Jobticket sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz in Stuttgart-Vaihingen
Zum Stellenangebot

Staatlich geprüfte/n Technikerin oder Techniker Elektrotechnik o. ä. (w/m/d) – Teamleiter/in Elektrotechnik (w/m/d) – Fach- und Führungsaufgaben für die Anlagen und Mitarbeitenden

Mi. 16.06.2021
Stuttgart
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Technische Infrastruktur in Stuttgart suchen wir eine/n Staatlich geprüfte/n Technikerin oder Techniker Elektrotechnik o. ä. (w/m/d) Teamleiter/in Elektrotechnik (w/m/d) – Fach- und Führungsaufgaben für die Anlagen und MitarbeitendenDas Objektmanagement im DLR ist übergeordneter Ansprechpartner der Institute und Einrichtungen für alle Facility-Management-Themen am Standort. Ihr Ziel ist es, die Anlagen, Einrichtungen und Infrastrukturanlagen am Standort stetig zu optimieren. Die Mitarbeitenden vor Ort sind entscheidungsfähige und mit Ressourcenverantwortung ausgestattete Dienstleister und Betreiber aller technischen Anlagen und Einrichtungen inklusive Liegenschaften und Gebäude der allgemeinen Infrastruktur. Sie sind teamfähig, besitzen eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, dann starten Sie Ihre Mission bei uns und werden Teil eines dynamischen Teams. Sie sind im Bereich der Objektbewirtschaftung tätig. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a.: Aufgabenstellung für Geräte und Anlagen analysieren, in Systemkonzepte umsetzen, Pflichtenhefte erstellen, Hard- und Software konfigurieren, Schalt-, Regel- und Steuereinrichtungen auslegen und auswählen, zeitlichen Projekt­aufwand bestimmen, beteiligte Seiten koordinieren Planung und Ausführung von Schaltungen und Schalteinrichtungen zur Überwachung von Versuchsabläufen, um im Störfall hohen wirtschaftlichen Schaden abzuwenden Projektbegleitung bei Installation von sicherheitstechnischen Anlagen im Rahmen größerer Umbau- oder Neubaumaßnahmen durch fachtechnische Beratung Koordination und Mitwirkung bei Instandhaltungsmaßnahmen (Störbeseitigung, Umbaumaßnahmen, Inspektionen) von Brand- und Gefahrenmeldesystemen Planung von Starkstrom-, Steuerungs- und Überwachungsanlagen nach den Verdingungsunterlagen unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften (VDE, DIN, UW, BGV usw.) Koordination und Umschaltungen der Mittelspannungseinspeisung bei Arbeiten des Energieversorgungsunternehmen Erstellung der Datenbank für die Auswertung der Prüfzyklen von bestehenden Wartungsverträgen, Terminierung und Kontrolle zur Einhaltung der vorge­gebenen Termine Betreiben, Warten, Prüfen und Durchführen von Reparaturen an den Ersatz­stromanlagen (Dieselaggregat, Batterieanlagen) sowie an Haupt- und Unterverteilungen Gewährleistung der Betriebsbereitschaft von Versuchs- und Großanlagen durch Teilnahme an der Rufbereitschaft außerhalb der Dienstzeit abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich geprüften Techniker/in Elektrotechnik oder vergleichbare für die Tätigkeit relevante Fachrichtung Erfahrung insbesondere in der Betreuung von Stark- und Schwachstromanlagen technische Kenntnisse der Nachrichten- bzw. Datentechnik selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie hohe Leistungsbereitschaft körperliche Belastbarkeit und Höhentauglichkeit gute EDV-Kenntnisse sowie Fachkenntnisse in CAD-Anwendungen Englischkenntnisse Deutsch in Wort und Schrift ausgeprägte Kommunikations- und Beratungskompetenz sowie Teamfähigkeit Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Wirtschaftsinformatik

Di. 15.06.2021
Reutlingen
Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für eine inter­nationale und unter­nehmens­nahe akademische Ausbildung. Auf unserem Campus lernen mehr als 5.500 Studierende an fünf verschie­denen Fakultäten: Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik, Textil & Design. Profes­sorinnen und Professoren, Lehr­beauftragte und viele weitere Mitarbeite­rinnen und Mitarbeiter helfen jungen talentierten Menschen dabei, den akademischen Weg zu bestreiten. In 47 Bachelor- und Master-Studien­gängen bilden wir die Spitzenkräfte von morgen aus. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen, unsere Studierenden in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu fördern und verant­wortungs­bewusste Fach- und Führungskräfte aus ihnen zu machen. In der Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen ist zum 01.08.2021 die Stelle als Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50 %) (Kennziffer 046/2021) zu besetzen. Unterstützung des Studiendekans bei der Organisation des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik Unterstützung von Lehrveranstaltungen (insb. Unternehmensmodellierung / SAP) Unterstützung bei der Betreuung und Weiterentwicklung von Laboren (z. B. Management Cockpit, Data-Science-Labor etc.) Mitarbeit in Forschungsprojekten Abschluss eines Wirtschaftsinformatikstudiums (Master) Umfangreiche IT-Erfahrung (Programmierung, Datenbanken, IT-Architektur; IT-Infrastruktur, SAP ERP) Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und wissenschaftlichen Arbeiten Teamorientierte Persönlichkeit mit hohem Engagement und Organisationstalent Interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation Bezahlung nach TV-L E 13 Die Einstellung erfolgt befristet zunächst für die Dauer von 3 Jahren Es besteht die Möglichkeit zum begleitenden Promotionsstudium
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter*in mit dem Schwerpunkt Data Driven Recruiting (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Reutlingen
Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland und bietet ihren fast 5.200 Studierenden internationale akademische Programme mit hohem Praxisbezug und interdisziplinärer Ausrichtung. Auf unserem Campus leben wir Internationalität und Vielfalt: unsere Studierenden, Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen und Professor / Professorinnen kommen aus über 100 Nationen. Die Hochschule hat im Bund-Länder-Programm „FH-Personal“ erfolgreich Fördergelder eingeworben. Im Rahmen des Teilprojektes Datengetriebene Rekrutierung erforschen und entwickeln wir Methoden zur Unterstützung des Sourcing und Rekrutierungsprozesses. Ziel ist die Entwicklung eines Rahmenwerks auf Basis eines Cluster- und/oder Klassifikationsansatzes, das relevante Faktoren identifiziert und diese in Rahmen von Handlungsempfehlungen und einer prototypischen Entwicklung überprüft. Für dieses Projekt ist im Bereich People Analytics zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektmitarbeiter*in mit dem Schwerpunkt Data Driven Recruiting (m/w/d) in Teilzeit (bis zu 75 %) (Kennziffer 053/2021) zu besetzen. Erfassung für die Bewerbungsentscheidung relevanter Faktoren, insbesondere für die Zielgruppe Professoren und Professorinnen an Hochschulen für angewandte Wissenschaften Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten, bspw. aus der empirischen Forschung, des Webs oder der sozialen Medien. Erhebung und Identifikation von Faktoren der Arbeitsplatzwahl im Rahmen qualitativer und quantitativer Umfragen Konzeption und Umsetzung eines Rahmenwerkes zur Auswertung der identifizierten Faktoren Entwicklung eines Prototyps mit geeigneten Werkzeugen zum Nachweis der Machbarkeit Abgeschlossenes Studium (Bachelor) in BWL, Organisationspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Kognitions-, Informationswissenschaft oder in einem vergleichbaren Studiengang Sehr gute Kenntnisse in mindestens einem der Themenfelder Employer Branding, Candidate Experience, Rekrutierung und Social Media Erste Erfahrung in den Bereichen People Analytics, Information Retrieval, Webharvesting oder Methoden der Künstlichen Intelligenz Interesse an und Neugier für die Bereiche Data Science, Machine Learning, TextMining Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Tools und Programmiersprachen im Data Science Umfeld Interesse an Recherchearbeit und wissenschaftlichem Arbeiten Fähigkeit zu methodischem, selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten Freude an der Zusammenarbeit im interdisziplinären Team Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Möglichkeit, viel Neues zu lernen, Konzepte auszuprobieren und zu evaluieren Kollegiale Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Informatik und Personalmanagement Eine familienfreundliche und internationale Arbeitsumgebung Flexible Arbeitszeitmodelle mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation Gesundheitsmanagement Bezahlung nach TV-L, je nach persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 Die Einstellung erfolgt befristet für mindestens 2 Jahre (maximal bis 31.03.2027) Die Stelle ist flexibel teilbar (z. B. 50% / 25%)
Zum Stellenangebot

Leiter / Leiterin der Einrichtung für Tierschutz, Tierärztlicher Dienst und Labortierkunde

Mo. 14.06.2021
Tübingen
Die Eberhard Karls Universität Tübingen ist eine internationale Forschungsuniversität mit allen Fächern einer Volluniversität. Sie gehört zu den ältesten Universitäten Europas. Hier wurde während mehrerer Jahrhunderte Geistes- und Wissen­schaftsgeschichte geschrieben. An der Universität Tübingen studieren rund 27.600 Studierende aus dem In- und Ausland. An den sieben Fakultäten der Universität lehren und forschen rund 450 ProfessorInnen und mehr als 4.900 WissenschaftlerInnen. Die jüngste Etappe in der Entwicklung der Universität ist bestimmt durch den wiederholten Erfolg im Exzellenzwettbewerb. Die Universität Tübingen konnte sich mit drei Exzellenzclustern sowie ihrer ExzellenzStrategie durchsetzen und gehört damit zu den elf deutschen Universitäten, die als exzellent ausgezeichnet wurden. An der Universität Tübingen ist zum 01.03.2022 oder nach Vereinbarung die Stelle Leiter / Leiterin der Einrichtung für Tierschutz, Tierärztlichen Dienst und Labortierkunde (m/w/d, A 15 bzw. E 15 TV-L, 100 % ) zu besetzen. Die Einrichtung ist für die veterinärmedizinische Versorgung der Universität einschließlich Medizinischer Fakultät und die Belange des Tierschutzes zuständig. Der/Die Leiter/in der Einrichtung soll auch als Tierschutzbeauftragte/r bestellt werden. Veterinärmedizinische Betreuung aller Tiere – gemeinsam mit dem unterstellten Team an tierärztlichen Kollegen / Kolleginnen und anderen Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen – in den dezentral organisierten Tierhaltungen der Universität, welche über eine große Vielfalt an Tierarten verfügen Betreuung der tierexperimentellen Forschungsprojekte und der Versuchstierhaltungen als Tierschutzbeauftragter / Tierschutzbeauftragte entsprechend § 10 TSchG und § 5 TierSchVersV einschließlich Beratung der Wissenschaftler / Wissenschaftlerinnen Verantwortlicher / Verantwortliche nach § 11 TierSchVersV für zentrale tierärztlich-versuchstierkundliche Tierhaltungen und Projektleiter / Projektleiterin für diese Einrichtungen nach dem Gentechnikrecht (§ 14 GenTSV) Organisation und Durchführung von versuchstierkundlichen Kursen und Lehrveranstaltungen in den Studiengängen Molekulare Medizin und Medizintechnik Organisation und Durchführung der versuchstierkundlichen Weiterbildung zu Fachtierärzten / Fachtierärztinnen bzw. Fachwissenschaftler / Fachwissenschaftlerinnen für Versuchstierkunde Fortbildung aller tierexperimentell tätiger Wissenschaftler / Wissenschaftlerinnen der Universität (versuchstierkundliches Kolloquium) Unterstützung der Aus- und Fortbildung von Tierpfleger / Tierpflegerinnen der Fachrichtung Klinik und Forschung Ausbildung von tiermedizinischen Fachangestellten Die Qualifikation als Fachtierarzt / Fachärztin für Versuchstierkunde oder Dipl. ECLAM Umfangreiche Erfahrungen auf allen Teilgebieten der Versuchstierkunde Erfahrungen als Tierschutzbeauftragter / Tierschutzbeauftragte entsprechend § 10 TSchG und § 5 TierSchVersV Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit gentechnisch veränderten Tieren Gute Englischkenntnisse Freude an Fragen und Problemen der Versuchstierkunde und des Tierschutzes Strukturierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick Führungs- und Teamfähigkeit Soziale und ethische Kompetenz Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bieten wir eine Einstellung im Beamtenverhältnis nach A 15 oder unbefristet im Beschäftigtenverhältnis nach E 15 TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Zum Stellenangebot

Medizinisch-technischer Laborassistent als MTLA (m/w/d) (100%- Stelle, auch Teilzeit)

Mo. 14.06.2021
Tübingen
Das immunhämatologische Labor des Zentrums für Klinische Transfusionsmedizin Tübingen, ein Gemeinschaftsunternehmen des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg I Hessen gGmbH und des Universitätsklinikums Tübingen AöR, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizinisch-technischer Laborassistent alsMTLA (m/w/d) (100%- Stelle, auch Teilzeit) Wir sind ein engagiertes, langjährig bestehendes Team und freuen uns über eine ausgebildete / einen ausgebildeten MTLA mit Teamgeist, die / der flexible Arbeitszeiten schätzt.Ihre Aufgaben bestehen in der Koordination und Durchführung von Arbeitsabläufen im Bereich der Blutgruppenserologie, speziellen Immunhämatologie und Logistik von Blut-produkten. Zusätzlich führen Sie POC-Analysen in unserer Abteilung für Spezialgerinnung durch. Im Rahmen unseres flexiblen Schichtmodells versorgen Sie das Klinikum Tübingen sowie umliegende Krankenhäuser. In Zusammenarbeit mit unserer Forschungsabteilung sind wir an der Zuarbeit diverser Studien beteiligt.Wir erwarten von Ihnen eine rasche Einarbeitungsbereitschaft, Flexibilität und hohes eigenverantwortliches Arbeiten. Belastbarkeit im Rahmen der klinischen Notfallversorgung stellt für Sie keine unangenehme Herausforderung dar. Der Umgang mit EDV und Laborautomation sind für Sie kein Problem.Wir bieten ein gutes Betriebsklima, regelmäßige inner- und außerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen, eine leistungsgerechte, an den TV-L angelehnte Vergütung einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung, E-Bike-Leasing, Bezuschussung bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln (Jobticket) und zu speziellen Sport- und Fitnessangeboten.Im Rahmen unseres Dreischichtmodells mit flexiblem Freizeitausgleich wird der Vereinbarkeit mit Familie und Freizeit ein hoher Stellenwert beigemessen.
Zum Stellenangebot

Supervisor Werkzeuginstandhaltung (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Frickenhausen (Württemberg)
Bei uns arbeiten Visionäre, die sich mit Power und Ideen einbringen. Teamplayer, die Wissen teilen und Neues zulassen und Menschen, die stolz darauf sind, mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles zu bewegen. Greiner Bio-One ist führender Partner in den Bereichen Biotechnologie, Diagnostik, bei Medizinprodukten sowie in der Welt der Forschung. Um an der Spitze zu bleiben, haben wir stets offene Türen für Könner, Macher und verborgene Talente. Supervisor Werkzeuginstandhaltung (m/w/d) Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf in der Werkzeuginstandhaltung Disziplinarische Schichtführung des Teams Koordinierung und Priorisierung der Abarbeitung von Aufgaben Unterstützung des Teams bei technischen Lösungen und Abstimmung mit der Gegenschicht Aktive Mitwirkung im Team (ca. 30% Führungs­tätig­keiten, 70% arbeiten im Team) Verantwortung für die Planung und Durchführung von Wartungen, sowie Reparaturen an Spritzguss­werkzeugen Eigenverantwortliches Initiieren von Optimierungen, sowie Weiterentwicklung präventiver Wartungs­strategien Ansprechpartner und Schnittstelle zu anderen Abteilungen wie Produktion, Produktionsplanung, QS Systematische Problemlösung und definieren von Maßnahmen um nachhaltig gute Ergebnisse zu erzielen Kommunikation und Koordination mit externen Lieferanten Interdisziplinäres Arbeiten in Projektteams Ausbildung zum Werkezugmechaniker, Techniker oder vergleichbare Ausbildung Führungserfahrung/Teamführung Fundierte Berufserfahrung im Bereich Werkzeugbau Hands On Mentalität Teamfähigkeit Organisationsfähigkeit Belastbarkeit Entscheidungsfreudig Affinität für Kennzahlen SAP Kenntnisse von Vorteil CAD/CAM – Kenntnisse mit Solid Works von Vorteil Altersvorsorge Aus- und Weiterbildung Betriebsarzt Kaffee, Tee, Wasserspender Kantine, Essensrabatte etc. Mitarbeiterbeteiligung, zusätzliche Vergütung Mitarbeiterevents Mitarbeitervergünstigungen Parkplatz Verkehrsmittelzuschuss
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Leitung IT-Forschung (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
Tübingen
Die Medizinische Fakultät ist gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Tübingen und den wissen­schaftlichen Instituten eine der größten medizinischen Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Die Organisation von Forschung und Lehre obliegt der Medizinischen Fakultät und wird vom Dekanat koordiniert. Das Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen (MFT) sucht zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt eine Wissenschaftliche Leitung IT-Forschung (w/m/d) in Vollzeit und unbefristet. Die Dekanatsverwaltung der Medizinischen Fakultät versteht sich als Serviceeinrichtung für Lehre und Wissenschaft. Im Zuge der digitalen Transformation gewinnen digitale Prozesse in der medizinischen Forschung zunehmend an Bedeutung. Für den Aufbau und die Koordination des Bereichs IT-Forschung und zur Unterstützung des Dekans und des Prodekans Digitalisierung suchen wir eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise im universitären Umfeld. Zu Ihren Aufgaben gehören: Koordination der Etablierung einer professionellen Infrastruktur (Wissenschaftsnetz) für die bio­medizinische Forschung Einführung und Management von Software für die Forschung sowie digitalen Medien und Tools für Forschung, Verwaltung und Lehre Koordination der Aufgaben an der Schnittstelle der internen Bereiche zu den Kommunikations­zentren von Universität und Klinikum Unterstützung und Koordination von Forschungsprojekten mit erheblichem IT-Anteil Erstellen von Förderanträgen im Bereich IT-Strukturen-Forschung Wir erwarten: Studium der Informatik / medizinischen Informatik oder vergleichbare Qualifikation Ausgeprägte Fachkenntnisse im Bereich IT-Infrastruktur und digitalen Tools Fähigkeit zu konzeptionellem und analytischem Denken Erfahrung im Hochschulmanagement Hohes Maß an Eigeninitiative und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen Durchsetzungsstarkes, diplomatisches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick Erfahrung in der Projektleitung Sie erwartet eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, interessante und attraktiv vergütete Tätigkeit in einem engagierten Team. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal