Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 29 Jobs in Region-hannover

Berufsfeld
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Physik 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Systemadministration 3
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Biologie 2
  • Reiseverkehr 2
  • Touristik 2
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Controlling 1
  • Einkauf 1
  • Fachhochschule 1
  • Finanzbuchhaltung 1
  • Gruppenleitung 1
  • Innendienst 1
  • Klinische Forschung 1
  • Leitung 1
  • Neurochirurgie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 22
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Home Office 7
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 7
  • Promotion/Habilitation 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Biologielaborant*in

Do. 05.08.2021
Hannover
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TOXIKOLOGIE UND EXPERIMENTELLE MEDIZIN ITEM FORSCHUNG UND ARBEITEN IM LABOR SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AN UNSEREM STANDORT IN HANNOVER ALS BIOLOGIELABORANT*IN Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 75 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Kardiovaskulären- und Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsbereiche: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik. Selbstständige Durchführung von Sektionen am Prüftier Durchführung von Tierversuchen unter Berücksichtigung des Tierschutzgesetzes Labor- und Tierhausmanagement Projektmanagement mit institutsspezifischer Software Bestellwesen und Tierzahlmeldungen für Versuchstiere koordinieren Die (Hygiene-)Überwachung, einschließlich Probennahme für die virologische, bakteriologische Untersuchung Pflege von Versuchstieren Supervision von Auszubildenden und Studierenden Abgeschlossene Ausbildung zur*m Biologielaborant*in, BTA oder eine vergleichbare Qualifikation Tierexperimentelle Erfahrung (FELASA-Zertifikat) Kenntnisse in der Durchführung von GLP-Studien sind wünschenswert Verantwortung für allgemeine Laborabläufe sowie Wartung und Pflege von Geräten Sicherer Umgang mit MS Office Eigenständiges, sorgfältiges, fokussiertes Arbeiten, sowie Flexibilität und die Bereitschaft zur Übernahme regelmäßiger Wochenenddienste Bereitschaft, das Team proaktiv zu unterstützen, hohe Motivation und Engagement Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiräumen Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten Ein Betriebsrestaurant mit günstigen Preisen für Mitarbeitende Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Parkplätzen für Mitarbeitende Fahrradstellplätze und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV 30 Tage Urlaub sowie Sozialleistungen Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Prüfungsamt (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Salzburg
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU Internationale Hochschule! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Deutschland entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit an unserem Standort in Bad Reichenhall (bei Salzburg) als: Mitarbeiter im Prüfungsamt (m/w/d) Mitwirkung an einem Projekt zur Bereitstellung weiterer Inhalte zur Prüfungsvorbereitung für unsere Studierenden Abstimmung mit den Lehrenden bei der Zusammenstellung der Inhalte Kommunikation via Telefon und Email mit den Lehrenden Technische Qualitätskontrolle der Prüfungsinhalte Terminkoordination und Kontrolle der Terminfristen Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office (insbesondere Outlook und Word) Freude an der Einarbeitung in neue Softwareprogramme Organisationstalent und sicherer Umgang bei der Terminkoordination Durchsetzungsfähigkeit Zuverlässiges und eigenständiges Arbeiten Sehr gute Deutschkenntnisse Höfliche Umgangsformen Du hast eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe Ein wertegeführtes Unternehmen mit Du-Kultur Viel Gestaltungsspielraum auf Grund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem harmonischen Team Sehr gute interne Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten Mobiles Arbeiten und Flexible Arbeitszeiten an einem modernen Arbeitsplatz Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub, interne Weiterbildungsangebote, Mitarbeiterrabatte und vielfältige Kooperationen
Zum Stellenangebot

Betriebswirt:in im zentralen Fördermittelmanagement (d/m/w)

Di. 03.08.2021
Berlin, Hannover
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Exper:tinnen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschafts­wissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungs­programmen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft.Betriebswirt:in im zentralen Fördermittelmanagement (d/m/w)für ein wissenschaftliches Beratungsunternehmen im Bereich Innovationsmanagement & ForschungsförderungStandort(e): Berlin, HannoverKennziffer: 143704Begleitung von Förderprojekten verschiedener Bundesministerien nach zuwendungs-, haushalts- und verwaltungsrechtlichen VorgabenBeratung unserer Antragssteller:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft hinsichtlich der Antragsberechtigung und KostenkalkulationBetriebswirtschaftliche Prüfung und Bewertung von FörderanträgenVorbereitung und Erstellung von Bewilligungsunterlagen für AuftraggeberBetreuung von Zuwendungs­empfänger:innen während der gesamten ProjektlaufzeitSteuerung und Controlling der Mittelbereitstellung und -verwendungPrüfung von Zwischen- und VerwendungsnachweisenErfolgreich abgeschlossenes Bachelor­schulstudium der Wirtschafts­wissenschaften, Verwaltungswissenschaft oder einer vergleichbaren StudienrichtungAlternativ: abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung ergänzt um eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzwesen / ControllingIdealerweise erste Erfahrung in der administrativen und fachlichen Abwicklung von Förderprojekten sowie im Umgang mit (Förder-) DatenbankenKenntnisse im öffentlichen Verwaltungs- und Haushaltsrecht, Bilanz-, Vertrags- und Insolvenzrecht sind wünschenswertSorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungs­orientierung und EinsatzbereitschaftSicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere ExcelSehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache sowie gute EnglischkenntnisseArbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftler*in (m/w/d) - PV591 Physik, Nanotechnologie, Elektrotechnik und verwandte Fachrichtungen

Di. 03.08.2021
Hameln
Das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) ist eine Forschungseinrichtung des Landes Niedersachsen und ein An-Institut der Leibniz Universität Hannover. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind photovoltaische und solarthermische Energieumwandlung. Für die Abteilung Photovoltaik suchen wir eine*n Wissenschaftler*in (m/w/d) – PV591 Physik, Nanotechnologie, Elektrotechnik und verwandte Fachrichtungen Im Rahmen eines öffentlich geförderten Projektes soll am ISFH ein neues Labor zur Herstellung von Perowskit/Silizum-Tandemsolarzellen aufgebaut werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung und Konzeption von Vakuum­beschichtungs­prozessen für sämtliche Elemente der Perowskit-Top-Solarzelle. Ihr Aufgabenspektrum im Projekt umfasst sowohl die Herstellung der Perowskit-Absorberschichten wie auch unterschiedlichster selektiver Kontaktschichten. Zusätzlich analysieren Sie die optischen, elektronischen und strukturellen Eigenschaften der hergestellten Schichten und Solarzellen. Die Arbeiten sind in laufende Arbeiten innerhalb der Arbeitsgruppe „PV-Zukunftstechnologien“ eingebunden. Konzeptionelle Mitarbeit beim Aufbau eines neuen Labors für die Herstellung von Perowskit/Silizium-Tandemsolarzellen Wissenschaftliche Betreuung eines neuen Vakuumbeschichtungssystems Entwicklung von vakuumbasierten Beschichtungsprozessen für die Integration von Perowskit-Top- auf Silizium-Bottom­zellen Analyse der optischen, elektrischen und strukturellen Eigenschaften der hergestellten Schichten und Solarzellen Präsentation und Publikation der wissenschaftlichen Ergebnisse Sehr guter Studienabschluss (Master/Diplom/Promotion) in einem der genannten Fachgebiete Erfahrung im Bereich der Vakuumbeschichtung, z.B. für Solarzellen Kenntnisse im Bereich der elektrischen, optischen und strukturellen Charakterisierung von Halbleitermaterialien Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team Eine exzellente apparative Ausstattung Flexible Arbeitszeiten Raum für Kreativität zur Umsetzung eigener Ideen Für die Stelle gelten folgende Rahmenbedingungen: Beginn: nächstmöglich Befristung: zunächst bis zum 30. April 2023 (Laufzeit des Projektes) Vergütung: gemäß TV-L
Zum Stellenangebot

Wissenschaftler*in oder Doktoranden*in (m/w/d) - SY596 - Physik, Chemie, Verfahrenstechnik oder verwandte Studiengänge

Di. 03.08.2021
Hameln
In der Abteilung Solare Systemtechnik suchen wir für die Bearbeitung des Projekts „Evaluation von Produktions- und Charakterisierungstechniken der Photovoltaik für die Wasserelektrolyse – pv4h2“ ab sofort eine*n Wissenschaftler*in oder Doktoranden*in (m/w/d) – SY596 Physik, Chemie, Verfahrenstechnik oder verwandte StudiengängeIm Forschungsvorhaben pv4h2 sollen verschiedene in der Photovoltaik etablierte Produktions- und Messtechniken für die Wasserelektrolyse evaluiert werden. Ziel des Projekts ist der gewinnbringende Einsatz bereits für die PV kostenoptimierter Technologien im Bereich Wasserelektrolyse. Ihre Aufgabe ist die Entwicklung und Etablierung von geeigneten Analysemethoden für die Bewertung von Materialsystemen hinsichtlich eines Einsatzes im Elektrolyseur. Bei vielversprechendem Ergebnis sind jeweils adaptierte technologische Prozesse und wissenschaftliche Modelle zu entwickeln. Die Arbeiten werden in enger Kooperation mit dem Institut für elektrische Energiesysteme der Leibniz Universität Hannover (IfES - LUH) stattfinden. Eine enge Kooperation mit weiteren niedersächsischen Einrichtungen auf dem Gebiet der Wasserstoffforschung ist ausdrücklich erwünscht. Sehr guter Studienabschluss in einem der genannten Fachgebiete Erfahrungen in der experimentellen Arbeit im Bereich Wasserelektrolyse sind erwünscht Erfahrungen in der Entwicklung von Testständen und Analyseverfahren sind von Vorteil Kenntnisse der Beschichtungstechnologie in der Si-Photovoltaik oder einem verwandten Technologiebereich sind von Vorteil Eine gute Vernetzung innerhalb der niedersächsischen Wasserstoffforschung ist von Vorteil Eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Beginn:              schnellstmöglich Befristung:         gemäß der Projektlaufzeit, eine Verlängerung wird angestrebt Arbeitszeit:        Vollzeit oder Teilzeit bei Promotion Vergütung:         gemäß TV-L Unser Angebot: Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem motivierten, weltweit führenden Team Eine exzellente apparative Ausstattung Flexible Arbeitszeiten Raum für Kreativität zur Umsetzung eigener Ideen Möglichkeit zur Promotion Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt
Zum Stellenangebot

Beschäftigte/r in der Systemadministration mit Schwerpunkt Active Directory

Fr. 30.07.2021
Hannover
In der zentralen Einrichtung Leibniz Universität IT Services ist eine Stelle als  Beschäftigte/r (m/w/d) in der Systemadministration mit Schwerpunkt Active Directory  (EntgGr. 11 TV-L, 100 %)  zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet. Wir bieten als Rechenzentrum der Leibniz Universität Hannover einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer freundlichen und wertschätzenden Atmosphäre. Für uns sind familienfreundliche flexible Arbeitszeiten selbstverständlich. Gute Infrastruktur sowie die Herrenhäuser Gärten in unmittelbarer Nähe unterstreichen unseren attraktiven Standort, ebenso die gute Erreichbarkeit sowohl durch den öffentlichen Nahverkehr als auch mit dem PKW (Parkplätze vorhanden).Sie werden als Mitglied des Fachteams IdM das neu zu schaffende zentrale Active Directory (AD) für die Leibniz Universität Hannover mitgestalten und administrieren. Sie arbeiten an der Ausarbeitung alternativer technischer Konzepte auf Basis von MS Windows oder Samba mit. Die Administration LUIS-interner ADs gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Mitarbeit an AD-Sicherheitskonzepten und die Anbindung von PC-Pools oder Clienten-PCs an das zentrale AD. Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschulabschluss), vorzugsweise im Bereich Informatik oder einer naturwissenschaftlichen Disziplin. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet (Niveau in Anlehnung an mindestens B2). Sie verfügen über Erfahrungen mit Microsoft Active Directory und/oder mit Samba-AD Erfahrungen in der Server-Administration (Windows/Linux) Scripting-Erfahrung, insb. in PowerShell, Python oder Bash  Kenntnisse in Sicherheitskonzeptionen und Maßnahmen zur Sicherung von komplexen AD-Landschaften Erfahrungen in der Einbindung von Clienten in eine AD-Landschaft  Kenntnisse in Storage-Systemen, Virtualisierung und Netzwerktechnik Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind willkommen. Regelmäßige Fortbildungen helfen Ihnen, Ihre persönlichen Kompetenzen gezielt weiterzuentwickeln.Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden. Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Benutzerservice

Fr. 30.07.2021
Hannover
... weil hier die Menschen im Mittelpunkt stehen. Solide Bodenständigkeit, gegenseitige Wertschätzung und gelebte Gemeinsamkeit – das sind seit über 150 Jahren die wichtigsten Grundlagen der Concordia Versicherungen. Die engagierten, gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Concordia beraten umfassend und seriös über unsere innovativen, bedarfsgerechten Produkte, die wir zu attraktiven Preisen anbieten. Dabei steht im Mittelpunkt aller Bemühungen jederzeit zuerst die Qualität unserer Beratung und unserer Dienstleistungen. Lust auf einen interessanten und vielseitigen Job? Für unsere Abteilung IT-Betrieb suchen wir zum 01.10.2021 einen Teamleiter (m/w/d) für unser Team Benutzerservice. Leitung unseres 12-köpfigen Teams Benutzerservice (IT-Hotline und Client-Geräteinstallation) Weiterentwicklung der Prozesse im 1st-Level IT-Support für unsere Anwender (Mitarbeitende und Agenturen) Optimierung der eingesetzten Verfahren und Werkzeuge Ausprägung der Service Level Agreements Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Informatik-Bezug oder vergleichbare qualifizierte IT-Ausbildung Berufserfahrung im IT-Hotline- bzw. Service-Desk-Bereich Gutes technisches Verständnis und gute Kenntnisse der Windows-Betriebssysteme sowie sicherer Umgang mit Microsoft Standardapplikationen Führungs- und Managementkompetenz Flexible Arbeitszeitmodelle Beteiligung an den Unternehmenszielen Kostenlose Parkplätze und sehr guter Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr Betriebsrestaurant Diverse Sportangebote
Zum Stellenangebot

Finanzbuchhalter*in (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Hannover
Als Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften sichern wir mit unseren zukunftsweisenden Dienstleistungen die infrastrukturellen Voraussetzungen einer qualitativ hochwertigen Informations- und Literaturversorgung für Forschung in Wissenschaft und Industrie. Unsere Dienstleistungen als Universitätsbibliothek sichern die lokale Versorgung für die Leibniz Universität Hannover. In der Technischen Informationsbibliothek (TIB), Abteilung Wirtschaftsführung und Administration, ist im Bereich Finanzen zum 01.10.2021 eine Stelle als Finanzbuchhalter*in (m/w/d) unbefristet in Vollzeit (39,8 Wochenstunden) zu besetzen. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 8 TV-L. Bearbeitung von Buchungsvorgängen und sonstigen Geschäftsvorfällen im debitorischen und kreditorischen Bereich mit dem Schwerpunkt Debitorenbuchhaltung, insbesondere Abwicklung von Konsortien Durchführung von Rechnungs- und Mahnläufen Stammdatenpflege in SAP Abrechnung von Reisekosten nach BRKG und den ergänzenden niedersächsischen Vorschriften abgeschlossene Verwaltungsausbildung (Verwaltungslehrgang I oder gleichwertig) oder kaufmännische Ausbildung mindestens dreijährige Berufserfahrung im Finanzbereich Kenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht, im kaufmännischen Rechnungswesen sowie Kenntnisse des Reisekostenrechts Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft und der betriebswirtschaftlichen Steuerung fundierte Kenntnisse im Umgang mit SAP ERP gute Microsoft-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und Word gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz Serviceorientierung, strukturierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage von Hannover mit einem kollegialen, attraktiven und vielseitigen Arbeitsumfeld flexible Arbeitszeiten sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie mobiles Arbeiten und Telearbeit einen Arbeitgeber mit breit gefächertem Fort- und Weiterbildungsangebot, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL) Beschäftigtenrabatt in den Mensen des Studentenwerks Hannover sowie Möglichkeit zur Nutzung der vielseitigen Angebote des Hochschulsports Hannover Interessent*innen können sich bei Herrn Oestern, Bereichsleitung Finanzen, telefonisch unter 0511 762-2489 oder per E-Mail unter lars.oestern@tib.eu näher über das Arbeitsgebiet informieren.
Zum Stellenangebot

Software Development Manager (m/f/d)

Do. 29.07.2021
Hannover
As one of the world’s leading analytical instrumentation companies, Bruker covers a broad spectrum of advanced solutions in all fields of research and development. All our systems and instruments are designed to improve safety of products, accelerate time-to-market and support industries in successfully enhancing quality of life. We’ve been driving innovation in analytical instrumentation for 60 years now. Today, worldwide more than 7,200 employees are working on this permanent challenge, at over 70 locations on all continents. At Canopy Biosciences, a Bruker Company, we develop high-end microscopy for advanced spatial profiling research in biology and medicine. We are a small, dynamic team with research, development, production, marketing, and sales in the US and Germany. We're looking for a highly qualified candidate to join our software development team. In Hannover we are looking for a Software Development Manager (m/f/d) The Canopy Biosciences group is looking for an experienced Software Development Manager to join our software team and be an integral player in designing and developing our world leading multiplex spatial profiling technology. You will be responsible for managing and leading a team of scientists and engineers on the full spectrum of software development from hardware interfaces and instrument control to software application design for interacting with the user. You will design, program, analyze, debug, and modify software enhancements for new tools based on spatial profiling technology. This position requires the demonstration of cooperative teamwork, responsibility, initiative and innovation. You will interact with users to define system requirements and/or necessary modifications. You will work with a friendly, motivated, international team of skilled developers You will be responsible for managing a team of developers and researchers You, along with other senior management at the company, will help set the strategy for both short-term and long-term research and development surrounding the technology You will have the opportunity to learn new technologies, around both software and hardware, and flexibly devote time to looking into new cutting-edge solutions You will take part in our team effort to build high-end spatial profiling solutions, enabling quality user experience for researchers using our technology at the best research institutions around the globe, leading to important scientific discoveries in biology and medicine As part of our ambitious team effort, your focus would be on software design and management of the software development team on Chipcytometry technology In addition, you should have significant skills in regard to the development of the frontend (GUI) for user control which will be applied to our automated Chip Cytometers image processing / computation (with a focus on AI-based image processing) 5+ years experience of Multi-Platform app development (Windows, MacOS, Linux, Web, iOS, android, e. g. Flutter) Significant experience in developing, leading, and managing high-impact teams The ability to manage, lead and motivate a team of talented researchers and developers in order to ensure successful delivery of team goals, continually find efficiencies and implement improvements Profound knowledge about structured metadata (XML and JSON) Knowledge about non-relational databases, especially usage of MongoDB, desired knowledge about Firebase Close interaction and understanding of working with UI/UX designers Efficient data transmission between databases and file storages on a multi-user background Proven ability in image generation, handling and display. Experience stitching/tiling of large image arrays is desired Optimization & artefact compensation (e. g. chromatic aberration, de-vignetting) experience desired 5+ years Image processing: including object recognition (AI and/or algorithm based), model-based value calculation of single objects, and spatial / spectral spillover compensation We offer a diversified job in an interdisciplinary project team with flat hierarchies and short decision processes, and a secure, unlimited employment relationship in an international group with flexible working hours and a wide range of benefits.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator*in (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Hildesheim
An der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen ist im HISinOne-Team, im Rahmen der Einführung und Weiterentwicklung des Campusmanagement- und Forschungsmanagementsystems am Standort Hildesheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle zu besetzen:IT-Administrator*in (m/w/d) im Bereich HISinOne mit Schwerpunkt EXA-Einführung (E 11 TV-L) Sicherstellung der Verfügbarkeit/Performance und Weiterentwicklung des SystemsAnalyse, Diagnose und Behebung von Störungen, Austausch mit allen Beteiligten intern und extern (inklusive Systemanbieter)Modellierung, Aufbereitung und Auswertung von Daten (Reporting)Optimierung und technische Umsetzung von Prozessen/WorkflowsUnterstützung der ApplikationsverantwortlichenHochschulstudium oder abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich – idealerweise Informatik / IT, Fachinformatiker*in oder eine vergleichbare QualifikationSicherer Umgang mit MS Office (insb. Excel, Access) und vergleichbaren AnwendungenKenntnisse zu Programmiersprachen und SQL-, XML-/XSL-Kenntnisse, JavaScript, Grundkenntnisse in der HISinOne-Anwendung wünschenswert und/oder berufliche Erfahrungen in der öffentlichen VerwaltungSie besitzen mindestens erste Erfahrung in der Überwachung und im Betrieb komplexer, hochverfügbarer SystemeTeamgeist und ServiceorientierungKreativität bei der Lösung von ProblemstellungenSie haben eine rasche Auffassungsgabe, gute Kommunikationsfähigkeiten und eine engagierte PersönlichkeitSie können Ihre Arbeitszeit flexibel gestaltenSie bekommen die Chance, eigene Ideen einzubringen und aktiv mitzugestaltenSie arbeiten in modernen BüroräumenIn einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet erhalten Sie die Möglichkeit, sich weiterzuentwickelnSie finden flache Hierarchien, offene Türen und direkte Kommunikation vorDie Stelle ermöglicht Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: