Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 44 Jobs in Steinhaldenfeld

Berufsfeld
  • Teamleitung 5
  • Gruppenleitung 5
  • Forschung 4
  • Labor 4
  • Projektmanagement 4
  • Leitung 4
  • Sekretariat 3
  • Assistenz 3
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Entwicklung 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Maschinenbau 3
  • Fertigungstechnik 2
  • Gebäude- 2
  • Sicherheitstechnik 2
  • Versorgungs- 2
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 2
  • Abteilungsleitung 1
  • Anwendungsadministration 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 39
  • Teilzeit 14
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 25
  • Feste Anstellung 18
Wissenschaft & Forschung

Fremdsprachensekretär(in) in Teilzeit (50%) (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Stuttgart
Der Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing von Professor Dr. Christina Kühnl an der Universität Stuttgart sucht schnellstmöglich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Fremdsprachensekretär(in) in Teilzeit (50%) (m/w/d) mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (19,75 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation in die Entgeltgruppe 9 des TV-L. Der Arbeitsplatz befindet sich in der Stadtmitte von Stuttgart: Keplerstr. 17, 70174 Stuttgart. Selbständige und eigenverantwortliche Führung des Sekretariats des Lehrstuhls (u. a. inter-/nationale Korrespondenz, Terminplanung, Beschaffung von Büromaterialien und IT-Infrastruktur, Anlaufstelle inter-/nationale Studierende, Betreuung in- und ausländischer Gäste, etc.)  Rechnungsbearbeitung und Budgetverwaltung von Haushaltsmitteln und Drittmitteln  Personalverwaltung (u. a. Einstellung von Mitarbeitern und Hilfskräften)  Dienstreiseorganisation inkl. Reisekostenabrechnung  Administrative Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen sowie bei der Prüfungsorganisation (u. a. Raumbuchungen als Stundenplanbeauftragte/r)  Erstellen von Briefen und redaktionelle Überarbeitung von Texten und Präsentationen in deutscher, englischer und ggf. einer weiteren Sprache  Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Website und Social Media-Kanälen) in deutscher, englischer und ggf. einer weiteren Sprache  Organisation von Lehrstuhlseminaren sowie inter-/nationalen wissenschaftlichen Veranstaltungen Umfangreiche Erfahrung mit Verwaltungs- und Organisationsaufgaben als Office Manager/in  Kenntnisse einer bürokaufmännischen oder äquivalenten Ausbildung  Umfassende Kompetenz im Umgang mit moderner Bürotechnik (MS Office; SAP; Adobe) inkl. Internet sowie vorzugsweise sozialen Medien (z. B. LinkedIn)  Sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, insbesondere hinsichtlich deutscher Rechtschreibung und Grammatik  Selbstständige, engagierte und flexible Arbeitsweise  Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben  Persönliche Integrität aufgrund der gebotenen Vertrauensstellung  Freundliches und sicheres Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit  Sehr gute Kenntnisse in Englisch (verhandlungssicher) und einer weiteren Sprache in Wort und Schrift (mit Nachweis) die Gelegenheit, aktiv bei der Weiterentwicklung des Lehrstuhls mitzuwirken und eigene Ideen einzubringen,  ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einem internationalen und dynamischen Arbeitsumfeld,  einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit der Vergütung nach TV-L, Eingruppierung in der Entgeltgruppe E9 (in Abhängigkeit der Qualifikation).
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter in der Studienberatung B2B/B2C (m/w/d) für die Business Unit Duales Studium

Di. 11.05.2021
Freiburg im Breisgau, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Ulm (Donau), Ravensburg (Württemberg), Regensburg, Nürnberg, Augsburg, München
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IUBH hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team! Verstärke unser Team nach Absprache in Vollzeit an einem unserer Standorte im Süden Deutschlands (Freiburg, Stuttgart, Karlsruhe, Ulm, Ravensburg, Regensburg, Nürnberg, Augsburg, München) als Vertriebsmitarbeiter in der Studienberatung B2B/B2C (m/w/d) für die Business Unit Duales Studium   Du akquirierst neue Unternehmenskunden und stellst in professionellen Beratungsgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IU heraus Darüber hinaus, betreust Du aktiv die bestehenden Kooperationen und festigst eine langfristige Zusammenarbeit Du berätst Interessenten und Bewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Im Rahmen von Bewerbertrainings machst Du junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Studienverträge Du bist mitverantwortlich für die Planung, Koordination und Durchführung von Kommunikations- und Marketingaktivitäten (z.B. Infotage, Messebesuche, Kontakte zu Schulen) Du kannst ein abgeschlossenes Studium oder kaufmännische Ausbildung vorweisen  Du bist vertriebsstark und hast Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden  Du bringst idealerweise Kenntnisse aus der Dienstleitungsbranche wie z.B. Hochschulen, Akademien, Personaldienstleistungen und Erwachsenenbildung mit Du hast Freude an einer zielorientierten Tätigkeit im Vertrieb innovativer und weiterführender Hochschulstudienangebote und erfasst Abläufe und Problemstellungen Deiner Kunden schnell und lösungsorientiert  Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte, wertschätzende Feedbackkultur und Du bist es gewohnt, abschlussorientiert und nach Zielvorgaben zu arbeiten  Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität und Verhandlungsgeschick  Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit  Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln  Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement  Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team und regelmäßigen Teamevents Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung   flexible Home-Office Möglichkeiten Interne Weiterbildungsangebote und Mitarbeiterkurse 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in im Bereich Beschaffung in Teilzeit 50 %

Di. 11.05.2021
Vaihingen an der Enz
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR GRENZFLÄCHEN- UND BIOVERFAHRENSTECHNIK IGB WIR AM FRAUNHOFER IGB BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS SACHBEARBEITER*IN IM BEREICH BESCHAFFUNGIN TEILZEIT (50 %) Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir kompetenzübergreifend Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing und in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Beschaffungswesen (Material, Investitionen, Dienstleistungen) auf Grundlage des öffentlichen Vergaberechts (z. T. in Zusammenarbeit mit der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft) sowie die Durchführung von Beschaffungen und Ausschreibungen auf Basis der UVgO Unterstützung und Beratung der Mitarbeitenden in allen Beschaffungsbelangen Administration der Institutsbankkonten, Prüfung und Bearbeitung von Kreditkartenabrechnungen und Bankauszügen Lieferschein- und Rechnungskontrolle Durchführung der Kreditorenbuchhaltung Kommunikation und Abstimmung mit den Institutsstandorten bzw. der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft Inventurdurchführung und -Dokumentation, Gerätedatenpflege administrative Aufgaben im Bereich Einkauf Angebotsabfragen abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie Erfahrungen im Bereich Beschaffung, idealerweise im öffentlichen Bereich sicherer Umgang mit MS-Office sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sollten für Sie selbstverständlich sein selbstständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und ein aufgeschlossenes Auftreten, Teamfähigkeit sowie Freude am Umgang mit Menschen Kenntnisse im Zoll- und Importrecht wünschenswert Kenntnisse mit einem ERP-System sind von Vorteil Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Teamleitung Einkauf/Zoll

Mo. 10.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR GRENZFLÄCHEN- UND BIOVERFAHRENSTECHNIK IGB WIR AM FRAUNHOFER IGB BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS TEAMLEITUNG EINKAUF / ZOLL Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Unseren Kunden bieten wir Komplettlösungen vom Labor- bis zum Pilotmaßstab. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing und in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungs­einrichtungen im In- und Ausland. Leitung und Weiterentwicklung des Einkaufs, Planung, Organisation, Strukturierung und Steuerung der internen Prozesse inkl. der Umsetzung neuer gesetzlicher bzw. FhG-interner Vorschriften Unterstützung der Verwaltungsleitung bei strategischen Fragestellungen zum Bereich Einkauf Vergaberechtskonforme Beschaffung von Dienstleistungen, Materialien und Geräten sowie sonstiger Betriebs- und Geschäftsausstattung Planung, Evaluierung und Realisierung von Auftragsbündelungen für Dienstleistungen und Materialbeschaffungen, bspw. zur Erreichung höherer Mengenrabatte, günstigere Beschaffungskonditionen oder Versorgungssicherung Vergaberechtskonforme Abwicklung bzw. Abschluss von Wartungs-, Miet-, Leasing- und Beratungs­verträgen Zollrechtliche Prüfung und Bearbeitung von Ein- und Ausfuhren unter Berücksichtigung der FhG-Richtlinien und zollrechtlichen Bestimmungen Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeitenden in einkaufs- und zollrelevanten Fragestellungen Begleitung der Digitalisierung der Beschaffungsprozesse unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen und der Möglichkeit des neuen ERP-Systems SAP Personalführung für Ihr Team (Steuerung des Personaleinsatzes, Organisation betrieblicher Weiterbildungsmaßnahmen, Führen von Mitarbeitendengesprächen etc.) Gestaltende Mitarbeit im Leitungskreis der Institutsverwaltung Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt BWL oder eine vergleichbare Qualifikation (kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung) Einschlägige Berufspraxis im Einkauf (gerne im Wissenschaftsbetrieb) sowie Führungserfahrung Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (VOL, UVgO) und in der Abwicklung von Zollvorgängen Eigeninitiative, Kommunikationsstärke, ein souveränes Auftreten und Verhandlungsgeschick Zuverlässige, organisierte und serviceorientierte Arbeitsweise Sehr gute MS Office-Kenntnisse und versierter Umgang mit ERP-Systemen, vor allem mit SAP Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für innovative Wärme- und Kälteversorgungskonzepte mit Promotionsabsicht

Mo. 10.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN MIT PROMOTIONSABSICHT INNOVATIVE WÄRME- UND KÄLTEVERSORGUNGSKONZEPTE Für den Bereich Industrielle Energiesysteme suchen das Fraunhofer IPA sowie das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) an der Universität Stuttgart wissenschaftliche Nachwuchskräfte, die Verantwortung übernehmen und ihre Stärken unter Beweis stellen möchten. Das Projektteam beschäftigt sich in Industrie- und Forschungsprojekten mit der Konzeptionierung und Weiterentwicklung von energieeffizienten, -flexiblen und nachhaltigen Energieversorgungsstrukturen. Die erfolgreiche Entwicklung der Energiewende stellt auch die Industrie vor neue Herausforderungen, die durch das Zusammenspiel aus innovativen Energiewandlern und -erzeugern, thermischen und elektrischen Speichern und neuen Methoden zur Vernetzung, die sowohl ökonomisch als auch ökologisch gelöst werden müssen. Wir bieten die einzigartige Verbindung von Beratungspraxis und wissenschaftlichem Umfeld zur Entwicklung und Umsetzung zukunftsweisender Ideen. Entwicklung und Planung von Energieversorgungskonzepten Auslegung und Dimensionierung von Energieerzeugern und thermischen und elektrischen Speichern Unterstützung beim Aufbau des Labors und Durchführung von Tests an vorhandenen Demonstratoren, Anlagen sowie thermischen und elektrischen Speichern Erarbeitung von Energieeffizienz- und Energieflexibilitätsmaßnahmen entlang der Wertschöpfungs- und Energieversorgungskette Recherche und Aufarbeitung von technischen Fragestellungen in den Bereichen Energieerzeugung, Energiespeicherung, Power-to-X, Sektorenkopplung und neue Märkte Weiterentwicklung von Energieerzeugern und -wandlern Unterstützung und Leitung von Industrie- und Forschungsprojekten Kontinuierliche Markt- und Literaturrecherche Unterstützung bei der Akquise von Forschungs- und Industrieprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Unterstützung bei universitären Lehrveranstaltungen und Weiterbildungsseminaren Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium aus dem MINT-Bereich, z. B. Maschinenbau, Energietechnik, Umwelttechnik, Produktionstechnik oder Verfahrenstechnik Thermodynamische Grundkenntnisse Erste Erfahrung in der Auslegung und Planung von Energieerzeugern und Speichern Idealerweise erste Erfahrung im Energiemanagement (Effizienz & Flexibilität) und der industriellen Produktion Grundkenntnisse in einer der folgenden Modellierungssoftwares sind von Vorteil: Anylogic, TopEnergy oder Matlab Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Erstklassig ausgestattetes Labor und einzigartige Forschungsinfrastruktur Ihre persönliche Entwicklung fördern wir durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Promotion an der Universität Stuttgart Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkollegen persönlich kennen zu lernen. Nähere Informationen erhalten Sie hier.
Zum Stellenangebot

Volljurist*innen Referat Hochschulrecht (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Stuttgart
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 12 Standorten) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Die Verwaltung des Präsidiums der DHBW nimmt zentrale Aufgaben der Hochschule in den Bereichen Allgemeine Hochschulverwaltung, Akademische Angelegenheiten sowie Corporate IT Services wahr. In der Verwaltung des Präsidiums der DHBW sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als Volljurist*in (m/w/d) im Referat „Hochschulrecht“ zu besetzen. In dieser Funktion arbeiten Sie an der spannenden und abwechslungsreichen Schnittstelle der verschiedenen Stakeholder der Hochschule: Gremien und Hochschulverwaltung, Wissenschaftsministerium, Professor*innenschaft, Duale Partnerunternehmen, Studierende sowie Studieninteressierte. Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere das allgemeine Hochschulrecht, das Studien- und Prüfungsrecht und die Begleitung der Gremienwahlen. Sie klären Rechtsfragen, erstellen die Rechtsgrundlagen der Hochschule und entwickeln diese weiter, arbeiten in Gremien und Arbeitsgruppen mit und erarbeiten Stellungnahmen zu grundsatzrelevanten Fragestellungen sowie geplanten Gesetzesänderungen. Dabei sind Sie vernetzt mit einem Team von Jurist*innen sowohl innerhalb des Präsidiums als auch an den Studienakademien, mit welchen ein ständiger Wissensaustausch stattfindet. Eine Änderung des juristischen Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Die Stelle erfordert den erfolgreichen Abschluss der Zweiten Juristischen Staatsprüfung. Vorzugsweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung in einem auf die oben genannten Aufgaben bezogenen Tätigkeitsfeld, idealerweise im Bereich des Hochschulrechts. Die Stelle eignet sich jedoch auch für Berufseinsteiger*innen. Wir suchen eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit einer schnellen Auffassungsgabe, der Fähigkeit komplexe Sachverhalte einfach und gut strukturiert darzustellen sowie einer selbstständigen, serviceorientierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise. Wir bieten eine hochinteressante, in weiten Bereichen gestaltbare und gestaltende Aufgabe in einem modernen und gut ausgestatteten Umfeld in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart. Flexible Arbeitszeiten, Angebote zur Gesundheitsförderung, Weiterbildungsmöglichkeiten und eine kollegiale Teamkultur zeichnen uns aus. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen entsprechend den Vorschriften des geltenden Tarifvertrages in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet und grundsätzlich teilbar. Um die Gesundheit aller Beteiligten während der Corona-Pandemie zu schützen, können Vorstellungsgespräche in Abstimmung mit den Bewerber*innen persönlich vor Ort oder per Videokonferenz stattfinden. Wir informieren Sie zeitnah über die entsprechende Handhabung im Besetzungsverfahren. Die DHBW sieht und lebt den Mehrwert von Diversity und legt großen Wert auf die Vielfalt ihrer Mitglieder. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Prüfungsamt

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
Suchen Sie eine Tätigkeit auf einem der schönsten Universitätsgelände Deutschlands? Arbeiten Sie gerne in einem innovativen Umfeld und kümmern Sie sich mit Freude um die Anliegen von Studierenden? Dann sucht Sie die Universität Hohenheim zum 01.07.2021 für die Mitarbeit im Prüfungsamt der Abteilung Studium und Lehre. Die befristete Vollzeitstelle als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) im Prüfungsamt umfasst alle im Zusammenhang mit der Prüfungsorganisation und -verwaltung anfallenden Arbeiten, insbesondere die Erstellung von Zeugnissen, Bescheiden und Bescheinigungen, die Information und Beratung von Studierenden und Lehrenden in Prüfungsfragen sowie die Bearbeitung von Anträgen und Anfragen Studierender. Änderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten. eine abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise im Bereich der öffentlichen Verwaltung oder einen Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt/in (m/w/d) FH bzw. Bachelor of Arts – Public Management, gerne mit Erfahrungen in der Hochschulverwaltung Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit sicheres und freundliches Auftreten mit guter Kommunikationsfähigkeit einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift interessante und vielseitige Aufgaben in einem dynamischen Team Vergütung in der Entgeltgruppe E 8 TV-L ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39,5 Stunden/Woche) bis 31.12.2021; eine Verlängerung des befristeten Beschäftigungsverhältnisses ist voraussichtlich möglich einen modernen Arbeitsplatz mit individuellen fachlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit alternierend im Homeoffice zu arbeiten familienfreundliche Gleitzeitregelungen Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Vollzeitstellen sind grund­sätzlich teilbar soweit dienstliche Belange nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Strategischer Projektmanager (m/w/d) Fachbereich Zentrum für Nachhaltige Entwicklung

Fr. 07.05.2021
Nürtingen
An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) fördert, entwickelt und stärkt ein Team aus kompetenten und engagierten Lehrenden und Mitarbeitenden dafür, dass rund 5.200 junge Menschen an einer innovativen und modernen Hochschule praxisorientiert studieren können. Die HfWU steht für Internationalität, ein individuelles Studium sowie Familienfreundlichkeit. Bereits seit vielen Jahren wird bei uns aus Überzeugung Nachhaltigkeit gelehrt, geforscht und gelebt. Als pulsierendes Gründernetzwerk bündeln wir vorhandene Kompetenzen, identifizieren Potenziale und verwandeln kreative Ideen in nachhaltige Geschäftsmodelle. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Strategischer Projektmanager (m/w/d) in Teilzeit 90 % Sie sind verantwortlich für die inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung des Projektes „Zukunft.Gründen“ Sie moderieren Innovationsprozesse und Wertschöpfungsnetzwerke unter Anwendung von nutzerzentrierten Innovationsmethoden (z.B. Design Thinking) und repräsentieren das Projekt innerhalb und außerhalb der Hochschule Sie leiten das Projektteam (>10 Mitglieder) und planen, delegieren und koordinieren Arbeitspakete und -prozesse. Sie organisieren und führen regelmäßige Teamtreffen durch und vermitteln zwischen Projektleitung, Professor*innen und Rektorat. Sie bauen proaktiv ein Netzwerk auf und helfen bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen Sie konzipieren und etablieren das Controlling, Monitoring und die Evaluierung des Gesamtprojekts und erstellen Statusberichte und Analysen Sie führen Ausschreibungen durch und behalten den Überblick über das Projektbudget Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium idealerweise aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften mit Vertiefung im Bereich Innovationsmanagement o.Ä. Sie haben vertiefte Erfahrungen im Projektmanagement im wissenschaftlichen und praktischen Bereich und einen hohen Grad an Selbststrukturierung Sie verfügen über Expertise im Bereich Startup-Förderung und sind in der Startup-Community sehr gut vernetzt Sie besitzen eine „Hands-on“-Mentalität und verfügen über ausgeprägte Führungs- und Teamfähigkeiten und können das Projekt nach außen repräsentieren Sie beherrschen Grundlagen des agilen Innovationsmanagements und empirischer Methoden Sie besitzen vielfältige Kenntnisse in gängigen digitalen Tools und sehr gute Deutsch-/Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Tätigkeiten haben eine hohe Selbstverantwortlichkeit Sie arbeiten eigenständig Wir haben flexible und familiengerechte Arbeitszeiten Sie können unter einem umfangreichen und vielfältigen Weiterbildungsangebot auswählen Wir bieten ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement Die Stelle ist befristet bis zum 30.04.2024. Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
Die Universität Hohenheim in Stuttgart ist eine Profiluniversität. Auf dem schönen Campus vereint sie die drei Fakultäten Agrar-, Natur- sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, in denen rund 8.000 Studierende eingeschrieben sind. Als familienfreundlich zertifizierte Universität gehört sie mit ca. 2.000 Mitarbeitenden zu den attraktiven Arbeitgebern der Region. In der Abteilung Arbeitssicherheit (028) suchen wir zum 01.07.2021 eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d) 100 %, unbefristet Das Aufgabengebiet umfasst die Beratung in allen Fragen des Arbeitsschutzes und der Gestaltung der Arbeitsplätze gem. § 6 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG), die sicherheitstechnische Beratung in allen Arbeits­schutzfragen, Arbeitsplatzbegehungen und die Erstellung von Gefährdungs­be­ur­tei­lungen. Beratung und Unterstützung der für Arbeitsschutz und Unfallverhütung verantwortlichen betrieb­lichen Leitung in den Instituten und Verwaltungsbereichen sowie Versuchsstationen Ermitteln von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen mit Vorschlägen von geeigneten Maß­nah­men zur Vermeidung dieser Gefährdungen Beratung bei und Durchführen von Gefährdungsbeurteilungen nach Gefahrstoffverordnung Erfassen und Auswerten der Ursachen von Unfällen und Beinahe-Unfällen und Erarbeiten von Maß­nah­men zur Unfallverhütung Erstellen und Durchführen von Sicherheitsunterweisungen und Schulungen für Führungskräfte und Mitarbeiter auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Regelmäßige Begehungen in den Arbeitsstätten und Erstellen von Berichten Mitwirkung im betrieblichen Krisenmanagement Mitwirkung bei Maßnahmen zur Durchführung des vorbeugenden Brandschutzes, der Brand­ver­hütung, der Brandrisikoanalyse und die sicherheitstechnische Begleitung von Bau- und Sanierungs­maßnahmen Entwicklung von Konzepten zur Optimierung der Arbeitsschutzprozesse sowie Erstellung von Betriebs- und Arbeitsanweisungen für Arbeitsmittel, -prozesse und -plätze Wir erwarten eine engagierte Kollegin / einen engagierten Kollegen mit Freude an bereichs­über­greifender Zusammenarbeit. Darüber hinaus bringen Sie mit: Ein abgeschlossenes Bachelor-/Master-Studium in Fachrichtung Chemie oder ein Abschluss einer staatlich anerkannten Ausbildung in der Fachrichtung Chemie Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Fortbildung zur/zum Brandschutzbeauftragten Erfahrung auf dem Gebiet der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Zielorientierte und umsichtige Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Durchsetzungsstärke Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit Eine eigenständige und abwechslungsreiche Tätigkeit Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Beschäftigungsumfang 100 %; Vergütung gemäß TV-L 10; unbefristet Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, z. B. eine zusätzliche Altersvorsorge, Jobticket Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten Individuelle Karrierebegleitung durch die Personalentwicklung: Bedarfsorientiert werden Sie in ihrer fachlichen wie überfachlichen Entwicklung unterstützt und begleitet. Zusätzliche Altersvorsorge Betriebliche Gesundheitsförderung und Angebote des Universitätssports Jobticket Die Vollzeitbeschäftigung ist grundsätzlich teilbar, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gewährleistet ist. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Kognitive Robotik mit Promotionsabsicht

Fr. 07.05.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA DAS FRAUNHOFER IPA IN STUTTGART SUCHT FÜR DIE ABTEILUNG ROBOTER- UND ASSISTENZSYSTEME ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN KOGNITIVE ROBOTIKMIT PROMOTIONSABSICHT Werden Sie Teil des KI-Fortschrittszentrums »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« am Fraunhofer IPA. Der Schwerpunkt kognitive Robotik befasst sich der mit der Erforschung und Demonstration grundlegend neuer Technologien des maschinellen Lernens und der Vernetzung und Perzeption für die Robotik. Im Mittelpunkt stehen Technologien, die es einem Roboter erlauben, adaptiv zu lernen, selbstständig Entscheidungen zu treffen und mit seiner Umgebung zu interagieren. Ein wichtiger Fokus liegt auf der Entwicklung einer menschzentrierten KI, um das Vertrauen und die Akzeptanz in diese Technologie weiter zu steigern. Durch den Transfer wissenschaftlicher Ergebnisse in die Praxis wird ein Quantensprung in der Robotik und Automatisierungstechnik erwartet. Mitarbeit in der Initiative KI-Fortschrittszentrum »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« in der Abteilung Roboter- und Assistenzsysteme Entwicklung neuartiger Verfahren für maschinelles Lernen und Deep Learning mit Anwendungen in der Robotik Evaluation von Lösungsansätzen auf der Grundlage kognitiver Technologien für Fragestellungen von industriellen Partnern Entwicklung von Demonstratoren, insbesondere im Umfeld der Robotik Praxisnahe Umsetzung und Erprobung in Kooperation mit industriellen Partnern Veröffentlichung von Ergebnissen im Rahmen von wissenschaftlichen Konferenzen, Ihrer Promotion und Zusammenarbeit mit lokalen Partnern wie z. B. der Universität Stuttgart und dem Cyber Valley Sehr gut abgeschlossenes, wissenschaftliches Masterstudium in einem MINT-Studiengang Gute Programmierkenntnisse in C/C++ oder Python Vorkenntnisse in Robotik und ML/KI Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Gestaltungsraum zur Umsetzung innovativer Ideen Professionelle und kreative Arbeitsatmosphäre in engagierten Teams Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein etabliertes Weiterbildungsprogramm, interne Fachkarrieren, Dissertationsseminare und eine Promotion an der Universität Stuttgart Unterstützung bei unternehmerischen Ambitionen durch das Fraunhofer-Programm AHEAD Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeiter*innen zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkolleg*innen persönlich kennenzulernen. Zurzeit werden dafür Einzeltermine abgehalten. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal