Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 56 Jobs in Stockstadt am Rhein

Berufsfeld
  • Teamleitung 8
  • Gruppenleitung 7
  • Sicherheitstechnik 5
  • Biologie 5
  • Chemie 5
  • Leitung 5
  • Versorgungs- 5
  • Gebäude- 5
  • Forschung 4
  • Labor 4
  • Systemadministration 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Administration 2
  • Assistenz 2
  • Bauwesen 2
  • Einkauf 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Fachhochschule 2
  • Pharmazie 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 56
  • Ohne Berufserfahrung 28
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 51
  • Teilzeit 19
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Befristeter Vertrag 23
Wissenschaft & Forschung

Referentin oder Referent des Präsidenten (m/w/d) Teilzeit (19,5 Std./Woche)

Mi. 14.04.2021
Worms
Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik / Verkehrswesen und Wirtschafts­wissen­schaf­ten eine branchenorientierte Campushochschule mit praxisorientierten Studieninhalten, angewandter Forschung und über 180 Part­ner­hoch­schulen in Europa und der ganzen Welt. Ausgezeichnete Betreuungsrelationen, konsequenter Praxisbe­zug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hoch­schule Worms zu einem attraktiven Lern-und Lehrort. An der Hochschule Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Stabsbereich der Hochschulleitung folgende Stelle zu besetzen: Referentin oder Referent des Präsidenten (m/w/d) – Kennziffer 2021-24-HL – Teilzeit (19,5 Std./Woche) – befristet bis zum 02.04.2027 Recherche zu Themen aus dem gesamten Hochschulbereich Erstellen von Präsentationen, Reden, Vorträge und Berichten des Präsidenten Weiterentwicklung der Hochschulstrategie Ausarbeitung von Entscheidungen des Präsidenten Vertretung des Präsidenten in Arbeitsgruppen und Netzwerken Vor- und Nachbereitung von Tagesordnungspunkten für / aus Sitzungen und Besprechungen Hochschulinterne und -externe Gremienbetreuung Koordination des Beschwerdemanagements Leitung von Projekten bzw. Mitwirkung an Projekten des Präsidenten Strategische Konzeption und Umsetzung von Projekt- und Unternehmenssteuerungstools Hochschulabschluss (Diplom / Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) Eine dem Aufgabengebiet entsprechende Berufserfahrung, idealerweise in einer Wissenschaftseinrichtung Kompetenzen und Erfahrungen im Projektmanagement, Qualitätssicherung sowie im Bereich Controlling Die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu durchdringen und darzustellen sowie ausgezeichnete kommunikative, organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten Sicheres Formulieren von Texten in Deutsch und Englisch Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten (PowerPoint, Word, Excel) Die Bereitschaft zur Ableistung von Überstunden und Dienstreisen sowie die Teilnahme an einer flexiblen Arbeitszeit­gestaltung wird vorausgesetzt Ein sicheres und gewandtes Auftreten Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie Loyalität Kenntnisse der Hochschulstrukturen in Rheinland-Pfalz sind erwünscht Rechtskenntnisse im Bereich Hochschulrecht, Verwaltungsrechts, Grund- und Teilgrundordnungen wünschenswert Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team mit einer modernen Hochschulver­waltung, die sich durch ein hohes Dienstleistungsbewusstsein auszeichnet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TV-L. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Hochschule Worms tritt für Chancengleichheit ein. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Fachgebiet Virale Impfstoffe

Di. 13.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet „Virale Impfstoffe“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Das Fachgebiet „Virale Impfstoffe“ verantwortet die europäische und nationale Zulassung und Chargenprüfung von Virusimpfstoffen und ist für die Entwicklung und Anwendung neuer Prüfverfahren sowie die Herstellung neuer Referenzpräparate zuständig. Ein kleines, motiviertes Team wird Sie bei der Einarbeitung unterstützen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in interdisziplinären Projektteams. Betreuung der Prüflabore für die experimentelle Testung zur Chargenfreigabe von lebend-attenuierten und GVO-haltigen Virusimpfstoffen Bestimmung des Gehalts an infektiösen Viren bei verschiedenen Lebendvirusimpfstoffen (z. B. TCID50-Titrierungen, Plaque-Assays, Durchflusszytometrie, qPCR) Zellkulturarbeiten (Kultivierung verschiedener Zelllinien, Anlegen von Zellbänken) Wissenschaftlich-regulatorische Betreuung und Durchführung der staatlichen Chargenfreigabe unter Beachtung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen Entwicklung und Standardisierung neuer Testmethoden QM-gerechte Durchführung, Auswertung und Dokumentation der experimentellen Testungen Mitarbeit bei der Erstellung von SOPs und QM-Dokumenten Umsetzung, Einhaltung und Sicherstellung der QM-Konformität nach ISO 17025 Anleitung/Betreuung von Laborpersonal Kommunikation mit europäischen Partnerlaboren (OMCL-Netzwerk) Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Naturwissenschaften (Biologie, Biochemie, Biomedizin, Humanbiologie oder vergleichbar)  Fundierte Kenntnisse der Virologie, Immunologie und Molekularbiologie Einschlägige Erfahrungen in virologischer und molekularbiologischer Methodik Erfahrung in der Betreuung und Anleitung von technischem Laborpersonal Kenntnisse der gesetzlichen Regularien zum Arbeiten mit GVOs sind erwünscht Erfahrung mit QM-Anforderungen für die Laborarbeit (ISO 17025) sind erwünscht Befähigung zur selbständigen strukturierten Arbeitsweise und Projektkoordination Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Programmen, Datenbanken und moderner Datenkommunikation Flexibilität in der Arbeitsdurchführung und hohe Belastbarkeit Interesse an medizinisch-wissenschaftlichen Fragestellungen und Projektarbeit im Team Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine Declaration of Interests gegenüber der EMA sowie eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden müssen.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.   Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 1 Jahr befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E13 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Manager* Third Party Management mit Schwerpunkt Qualitätssicherungsvereinbarungen

Di. 13.04.2021
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 1.500 Pionieren entwickelst du Lösungen für einige der größten Herausforderungen unserer Zeit: Unter anderem forschen wir in unserem Projekt „Lightspeed“ an einem COVID-19-Impfstoff auf Basis unserer mRNA-Technologie. Darüber hinaus sind wir Vorreiter in der Entwicklung individualisierter Krebstherapien und bei der Bekämpfung anderer Krankheiten.   Mit Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt schaffen wir lebensverändernde Erfolge für Patienten. Möchtest du aktiv mitgestalten und Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft geben, dann sollten wir uns kennenlernen! Quality Assurance Manager* Third Party Management mit Schwerpunkt QualitätssicherungsvereinbarungenAls Manager Quality Assurance Third Party Management wirst du Lieferanten und Dienstleister gemäß den regulatorischen Vorgaben qualifizieren, verwalten und das System ausbauen und optimieren. Schwerpunkt liegt in der eigenständigen Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Qualitätssicherheitsvereinbarungen inklusive deren regelmäßiger Review sowie Anpassung an die geänderten Phasen des Product-Lifecycles.   Deine Aufgaben im Einzelnen sind:  Erstellung, eigenständige Verhandlung mit Auftragnehmern, rechtsverbindlicher Abschluss von Qualitätssicherungsvereinbarungen sowie deren kontinuierliche Anpassung an die jeweilige Phase im Product-Lifecycle Eigenständige Zusammenarbeit mit Auftragnehmern im Rahmen von Change-Agreements Optimierung/Evaluierung von Prozessen im Rahmen des Lieferanten-Lifecycles Eigenständige Qualifizierung und kontinuierliche Bewertung von Lieferanten und Dienstleistern gemäß GxP Regularien mit Inspektions- und Zulassungsrelevanz Bearbeitung externer Dokumente von Auftragnehmer und selbständige Kommunikation mit Fachabteilungen  Abgeschlossene naturwissenschaftliche oder medizinisch-technische Ausbildung (BTA, CTA oder MTA) oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium. Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der pharmazeutischen Industrie, bevorzugt Qualitätssicherung /Qualitätsmanagement, Erfahrung im Erstellen und Verhandeln von Qualitätssicherheitsvereinbarungen von Vorteil. Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Regularien in der biotechnologischen/pharmazeutischen Industrie; vor allem GMP. Kenntnisse im Umgang mit elektronischen Dokumentenmanagementsystemen von Vorteil. Zuverlässigkeit, organisatorisches Talent und sicherer Umgang mit MS-Office Programmen, sehr gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift). Jobticket Kinderbetreuung Dienstrad Fitnesskurse Altersversorgung Umzugskosten ...und noch vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel*

Di. 13.04.2021
Mainz
As a part of our team of more than 1.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age: Amongst multiple programs in the pipeline, we are conducting research on a Covid-19 vaccine in our project “Lightspeed” based on our mRNA-technologies. Furthermore, we are pioneers in the development of individualized cancer therapies and in the combat against other diseases. We aim to achieve life-changing successes for patients by being innovative, passionate and united,so get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people´s lives. Legal Counsel*As a Legal Counsel you will provide legal advice with a focus on the competition, pharmaceutical, medical device and general commercial law. Your main responsibilities are: Provide reliable and business-focussed legal guidance to internal stakeholders in connection with marketing campaigns and sales operations in a regulated life sciences environment Prepare, review and negotiate consultancy, speaker and sponsorship agreements with healthcare professionals and/or healthcare organizations (excl. R&D agreements) Support and review on marketing campaigns and materials in light of medical advertising, social insurances and digital media laws Familiar and informed on relevant legal and healthcare issues in order to proactively inform clients and help them anticipate and prepare for changes in the healthcare environment that may materially impact the business Collaborate with the compliance team to ensure highest ethical, legal and corporate policy standards and to maintain open and effective avenues of communication among Legal, Compliance, and the Business Graduate and qualified lawyer (2. State Exam) with professional experience in Life Science gained at a law firm or in a corporate legal department ­Experience in relevant business laws, incl. commercial, fair trade and competition, intellectual property and dispute resolution ­Strong verbal and written communication skills together with a high ability to influence and negotiate added with fluency in English and the ability to read and speak in German is a requirement ­Result-oriented way of working as well as the ability to analyze complex legal issues and problem-solving skills Supportive interpersonal team player, talented at collaborating cross-functionally Company Pension Scheme Childcare Jobticket Company Bike Leave Account Fitness Courses Mobile Office Special Vacation ... and much more.
Zum Stellenangebot

Merck Data Office - Program Lead (all genders)

Di. 13.04.2021
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 57,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in healthcare, life science and performance materials. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Program Lead Enterprise Data Strategy Are you ready to drive and execute on our company-wide enterprise data strategy shaping the vision of how Merck drives data & analytics in the future? As the Program Lead Enterprise Data Strategy, you will report into the Group Data Officer. As part of the new Merck Data Office, you are responsible for orchestrating the management and implementation of high-priority data and analytics programs and projects across the organization. You are a thought leader on the overall data and analytics strategy and support projects from conceptualization to implementation, driving change throughout the organization. You deliver and present strategic recommendations in a compelling, visually, and data-driven manner to effectively influence key decision makers and senior management. As such you are building out a team to drive, execute and value-tracking data strategy projects across the organization and prepare executive-level meetings and documents. You and your team are also responsible for continuously improving the process within the Merck Data Office as well as the framework for all relevant D&A organizations within Merck. This also includes tracking and reporting on the core D&A KPIs relevant across the group. You empower and motivate collaborators across the company to plan, support and execute the realization of data strategy projects in a timely fashion and in close partnership with key stakeholders. Finding alignment between the interest of the different stakeholders is a key consideration for you as we launch the next phase of your Enterprise Data Strategy. If you are curious and ambitious to take up this challenge, apply today and you will take the lead in developing our Enterprise Data Strategy and shaping how the Merck Data Office is elevating data & analytics at Merck to the next level! Who you are: You have a higher-education degree in a technical field or business administration (University, FH) or comparable practical experience. 10 years of professional experience demonstrating responsibility for participating in and/or managing large scale data projects 6 years of project/program management or project leadership experience Strong expertise in strategy design and execution as well as leading data strategy programs You possess in-depth knowledge on the enabling factors for a data-driven enterprise across people, process, and technology Agile (e.g. SCRUM, Kanban) and Agile at Scale (e.g. SAFe, LeSS) Project management certification desirable Demonstrated ability to communicate and work effectively with internal and external customers at all organizational levels A collaborative style that emphasizes teamwork, values the contributions of each team member, and encourages participation in achieving results for the organization and its customer You are committed, independent, reliable, solution-oriented and pragmatic. You want to work in a team with a culture that is open, caring, and free. You are not afraid to ask for and give constructive feedback. You have strong analytical and problem-solving skills. You have a "can do" attitude and welcome new challenges. You like working on multiple tasks in parallel and are ready to take on responsibility from day one. You are fluent (written and spoken) in English For more information about our Enterprise Data Strategy please visit: https://jobs.vibrantm.com/merck/content/Enterprise-Data-Strategy/?locale=en_US What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

(Senior) Legal Counsel* Pharmaceutical Regulation

Di. 13.04.2021
Mainz
As a part of our team of more than 1.500 pioneers, you will play a key role in developing solutions for some of the most crucial scientific challenges of our age: Amongst multiple programs in the pipeline, we are conducting research on a Covid-19 vaccine in our project “Lightspeed” based on our mRNA-technologies. Furthermore, we are pioneers in the development of individualized cancer therapies and in the combat against other diseases. We aim to achieve life-changing successes for patients by being innovative, passionate and united,so get in touch with us if you are looking to be a part of creating hope for a healthy future in many people´s lives. (Senior) Legal Counsel* Pharmaceutical RegulationAs a (Senior) Legal Counsel, you provide legal advice to the BioNTech group, including executive officers and other internal departments, with a focus on the application and interpretation of pharmaceutical regulations and their impact on business activities. Your main responsibilities are: Collaborate with the Regulatory Affairs team to craft the company’s regulatory strategies for obtaining special pharmaceutical designations, accessing accelerated approval pathways, and obtaining marketing authorizations and regulatory exclusivity Provide expert, on-demand advice to the clinical, manufacturing and commercial teams regarding pharmaceutical laws and regulations  Liaise with Intellectual Property (IP) and Regulatory Affairs teams to coordinate a comprehensive assessment of global IP and regulatory exclusivities strategy Support the Public Affairs team by providing legal advice to inform and shape advocacy before FDA, EMA and other governmental bodies and agencies Provide legal advice to support corporate transactions, such as supporting due diligence exercises for M&A and collaboration activities Manage and provide strategic guidance for product liability claims and litigation matters, including review of pleadings, discovery responses and other court filings, risk assessment and settlement negotiations Graduate and a qualified lawyer with the ability to analyze complex legal issues and with several years of working experience in a pharmaceutical regulatory department of a law firm or a pharmaceutical company Detailed knowledge of current European pharmaceutical laws and regulations, a good understanding of pharmaceutical laws and regulations in the US is beneficial   Experience in representing a pharmaceutical company in its interactions with external stakeholders including government bodies and agency officials (e.g. FDA, EMA)  Strong verbal and written communication skills together with a high ability to influence and negotiate added will a fluency in English, the ability to read and speak German is beneficial Supportive interpersonal team player, talented at collaborating cross-functionally Company Pension Scheme Childcare Jobticket Company Bike Leave Account Fitness Courses Mobile Office Special Vacation ... and much more.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter_in (w/m/d) für die Bereiche Personalwirtschaft,- planung und -analyse

Di. 13.04.2021
Darmstadt
Mit über 25.000 Studierenden zählen wir zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland mit hoher internationaler Sichtbarkeit und Reputation. Hierbei bildet ein breit gefächertes Spektrum an Ingenieur- und Naturwissenschaften den Schwerpunkt, die eng mit prägnanten Geistes- und Sozialwissenschaften kooperieren. Durch herausragende Leistungen in Forschung, Lehre und Transfer erschließen wir wichtige wissenschaftliche Zukunftsfelder und eröffnen kontinuierlich neue Chancen der gesellschaftlichen Gestaltung. Unser Erfolg stützt sich auf über 4.900 Beschäftigte, die in einem attraktiven Umfeld arbeiten, forschen und lehren und ihr Know-how und ihre Kompetenzen in die jeweiligen Aufgabenbereiche individuell einbringen und sich gezielt weiterentwickeln können. An der Technischen Universität Darmstadt ist im Dezernat VII Personal- und Rechtsangelegenheiten, im Referat VII C - Personalwirtschaft und -controlling, Systembetreuung Personalverwaltung und -abrechnung (SAP-HCM) - zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine_n Mitarbeiter_in (w/m/d) für die Bereiche Personalwirtschaft,- planung und -analyse zunächst für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Auswertung von Personaldaten sowie deren Analysen im hochschulpolitischen Gesamtkontext Betrachtung personalwirtschaftlicher Fragestellungen und Anforderungen eines universitätsspezifischen/modernen Personalcontrollings; besondere Personalstrukturen und -planungen mit differenzierten Finanzierungen (Projektmittel) stellen hier eine spezielle Herausforderung dar Personalkostenplanungen und -kalkulationen Administration des SAP HCM Teilmoduls Organisationsmanagement Mitarbeit in referatsübergreifenden Projekten und Aufgabenstellungen Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik bzw. in vergleichbaren Studiengängen oder vergleichbare Qualifikation aufgrund entsprechender Berufserfahrung Die Position ist auch für Berufseinsteiger_innen geeignet Sie agieren teamorientiert, selbständig sowie eigenverantwortlich und arbeiten agil und kooperativ. Sie sind belastbar und aufgeschlossen, neue Wege zu gehen. Mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Word) arbeiten Sie sicher. Sie verfügen über Grundkenntnisse im Projektmanagement. SAP HCM Kenntnisse sind wünschenswert.Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles, spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten und eine individuelle Personalentwicklung. Sie arbeiten in einem sehr kollegialen, sich gegenseitig unterstützendem Umfeld. Gleitende Arbeitszeiten, die Möglichkeit mobil zu arbeiten, ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind selbstverständlich. Daneben erhalten Sie eine unentgeltliche Freifahrtberechtigung für den Nah- und Regionalverkehr im Bereich des Landes Hessen („LandesTicket Hessen“) nach den jeweils geltenden Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker (m/w/d) für interne Anwendungsentwicklung / Software Engineer

Di. 13.04.2021
Bensheim
Die Immundiagnostik AG in Bensheim ist ein modernes, mittelständisches Unternehmen, das auf Labordiagnostika für die medizinische Forschung und Praxis spezialisiert ist. Wir entwickeln und produzieren neuartige Tests zur Risikoerkennung von Krankheiten, zur Differenzialdiagnostik sowie zur Therapiekontrolle. Unsere Produkte umfassen  Immunoassays (z. B. ELISA, LFA), HPLC- und LC-MS/MS-Applikationen, gendiagnostische Tests (PCR) sowie photometrische Verfahren. Wir suchen ab sofort einenFachinformatiker (m/w/d) in Vollzeitfür interne Anwendungsentwicklung / Software EngineerRef.: 2021-03-FI-01 Anforderungen der Fachbereiche an die IT-Systeme analysieren sowie die Umsetzung der Anforderungen in Zusammenarbeit mit den Softwareherstellern steuern Aufnehmen und Spezifizieren von Anforderungen in der SW-Entwicklung/-Änderung Web Development und Administration von Webservern (Apache-Tomcat, Java, Javascript, PHP, wünschenswert Skriptsprachen wie z. B. Python und PERL) Datenbank-Administration (MySQL, PostgreSQL) Planen und Schätzen von Aufgabenpaketen, Betreuung der Anwender/innen Unterstützung von Key-Usern und Anwendern innerhalb der Unternehmensbereichen Sämtliche Verfahrensdokumentation sowie Lasten-, Pflichtenheft Eigenverantwortliche Weiterentwicklung und Pflege unseres ERP-Systems Verantwortung für die Einführung und das Testen der Softwarelösungen Qualifizierter Ansprechpartner/in für die Anwender/innen; Schulung der Anwender/innen Unterstützung bei der SVN-Administration Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten Deployment auf Test und Produktivsysteme Test- und Qualitätssicherungsverfahren Einschlägige Berufsausbildung im IT-Bereich (z. B. Informatikstudium, Ausbildung zum Fachinformatiker) oder vergleichbare Qualifikation (Erste) Erfahrung mit ERP-Software (Sage wünschenswert), Dokumentenmanagement- und Workflowsystemen Einsatzfreude und Kommunikationsstärke Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Cybersicherheit

Di. 13.04.2021
Darmstadt
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SICHERE INFORMATIONSTECHNOLOGIE SIT CYBERSECURITY IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN CYBERSICHERHEIT Die Digitalisierung stellt Gesellschaft, Wirtschaft und Politik vor große Herausforderungen. Um sie erfolgreich gestalten zu können, müssen viele praxisrelevante Forschungsfragen der Cybersicherheit und des Schutzes der Privatsphäre behandelt werden. Das Nationale Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit ATHENE ist eine Forschungseinrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft unter Beteiligung der Fraunhofer-Institute SIT und IGD sowie der Hochschulen TU Darmstadt und Hochschule Darmstadt. In einem bisher einzigartigen und innovativen Kooperationsmodell von universitärer und außeruniversitärer Forschung betreibt ATHENE Spitzenforschung zum Wohl von Wirtschaft, Gesellschaft und Staat und setzt Impulse in der Wissenschaft. Das Fraunhofer SIT gehört dabei zu den führenden Forschungseinrichtungen für IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. Im Fokus stehen die angewandte Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für reale Sicherheits- und Datenschutzfragen. In diesem Zusammen­hang sind mehrere Stellen zu vergeben, für die Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich der angewandten Cyber­sicherheits­forschung, sowohl für Berufsanfänger*innen als auch für Personen mit Berufserfahrung, die das Ziel haben, ihre Karriere entsprechend weiterzuentwickeln. Angewandte Forschungsprojekte im Bereich Cybersicherheit und Datenschutz Mitarbeit in öffentlich geförderten und/oder direkt durch Industriepartner beauftragten Projekten Konzeptentwicklung und Projektmanagementaufgaben Anfertigen von Projektberichten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen Präsentation von Forschungsergebnissen im Rahmen von Publikationen und Vorträgen auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen Master of Science im Fachgebiet Informatik oder einem anderen Fachgebiet mit Bezug zur Cybersicherheit Wissen und Erfahrung im Bereich Cybersicherheit Bereitschaft, sich neuen Herausforderungen zu stellen Ausgeprägtes analytisches Denken Teamfähigkeit Lösungsorientiertes Handeln Sie arbeiten an einem renommierten, international führenden Institut im Bereich Cybersicherheit. Sie arbeiten in innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Partnern aus Industrie, Verwaltung und anderen Forschungseinrichtungen. Sie erhalten eine systematische Karriereplanung mit individuellen Qualifizierungen sowie der Möglichkeit zur Promotion. Sie arbeiten in einem freundlichen, offenen und kollegialen Arbeitsumfeld mit dynamischer und kreativer Arbeitsatmosphäre. Sie erhalten attraktive leistungs- und erfolgsabhängige Vergütungsbestandteile. Wir leben eine familienfreundliche Kultur mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit, nach Absprache auch komplett remote zu arbeiten. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit streben wir an. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Laut „Randstad Employer Brand Research Global Report“ aus dem Jahr 2020 zählt Fraunhofer zu den attraktivsten Arbeitgebern. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer_in (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Darmstadt
Mit über 25.000 Studierenden zählen wir zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland mit hoher internationaler Sichtbarkeit und Reputation. Hierbei bildet ein breit gefächertes Spektrum an Ingenieur- und Naturwissenschaften den Schwerpunkt, die eng mit prägnanten Geistes- und Sozialwissenschaften kooperieren. Durch herausragende Leistungen in Forschung, Lehre und Transfer erschließen wir wichtige wissenschaftliche Zukunftsfelder und eröffnen kontinuierlich neue Chancen der gesellschaftlichen Gestaltung. Unser Erfolg stützt sich auf über 4.900 Beschäftigte, die in einem attraktiven Umfeld arbeiten, forschen und lehren und ihr Know-how und ihre Kompetenzen in die jeweiligen Aufgabenbereiche individuell einbringen und sich gezielt weiterentwickeln können. Am Fachbereich Mathematik der Technischen Universität Darmstadt ist zum nächstmöglichen Zeitunkt die Stelle als Geschäftsführer_in (w/m/d) zu besetzen.Als ein großer mathematischer Fachbereich bieten wir Ihnen ein angenehmes und anregendes Arbeitsumfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Sie koordinieren und entwickeln fachbereichsinterne Verwaltungsprozesse und unterstützen die Dekanin oder den Dekan administrativ wie fachlich. Zu Ihren Aufgaben gehören: Leitung der Personal- und Finanzverwaltung im Dekanat Haushaltsplanung des Fachbereichs Vertretung der Fachbereichsinteressen gegenüber der Universitätsverwaltung Fachliche Betreuung von Fachbereichsgremien IT-Management der Fachbereichsverwaltung Sie verfügen über ein abgeschlossenes universitäres Hochschulstudium (M.Sc. oder vergleichbar) und haben bereits Erfahrung in der Wissenschaft oder im Wissenschaftsmanagement gesammelt. Idealerweise sind Sie promoviert, verfügen über sehr gute Englischkenntnisse und haben vielleicht auch ein kleines Team geleitet. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einer kommunikativen, selbstständigen und teamfreudigen Persönlichkeit.Neben einem anspruchsvollen, spannenden und abwechslungsreichen Aufgabengebiet, bieten wir bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten und eine individuelle Personalentwicklung. Ein betriebliches Gesundheitsmanagement sowie ein familienfreundliches Umfeld sind selbstverständlich. Daneben erhalten Sie eine unentgeltliche Freifahrtberechtigung für den Nahund Regionalverkehr im Bereich des Landes Hessen („LandesTicket Hessen“) nach den jeweils geltenden Bestimmungen. Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal