Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 27 Jobs in Stuttgart

Berufsfeld
  • Assistenz 2
  • Marketing-Manager 2
  • Marketingreferent 2
  • Projektmanagement 2
  • Sachbearbeitung 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Weitere: Ärzte 2
  • Business Development 1
  • Bauwesen 1
  • Biologie 1
  • Assistenzberufe 1
  • Controlling 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie und Umwelttechnik 1
  • Erwachsenenbildung 1
  • Fachhochschule 1
  • Gruppenleitung 1
  • Netzwerkadministration 1
  • Pharmazie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Hörsaalmanager / Hörsaalmanagerin (m/w/d)

Sa. 04.04.2020
Stuttgart
Die Universität Hohenheim ist eine innovative und forschungsintensive Universität im Süden Stuttgarts mit Studierenden aus rund 100 Nationen. Moderne Lehre und Spitzenforschung verbinden sich in inno­va­tiven Fächern der Naturwissenschaften, Agrarwissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. An der Universität Hohenheim ist in der Universitätsverwaltung, Abteilung Fläche und Bau, die Stelle eines/einer Hörsaalmanagers / Hörsaalmanagerin (m/w/d) in Vollzeit (100 %), ab 01.06.2020, unbefristet zu besetzen.In dieser Position übernehmen Sie das Hörsaalmanagement der Universität Hohenheim. Sie sind zuständig für das Belegungsmanagement des zentralen Hörsaalbestandes. Sie überprüfen regelmäßig die Hörsaalbelegung und erstellen zum Semesterende einen Hörsaalauslastungsbericht. Sie steuern die Hörsaalkapazitäten und organisieren und unterstützen die Kommission „Stundenplan und Hörsaalvergabe". Die Weiterentwicklung der Hörsäle auf Anforderungen an aktuelle Lehrformen unterstützen Sie im Dialog mit allen Lehrenden und den Fakultäten.Sie haben ein einschlägiges Hochschulstudium abgeschlossen und bereits Erfahrungen in einer Hochschulverwaltung gesammelt. Ihre Arbeitsweise ist gut strukturiert sowie dienstleistungs- und teamorientiert. Sie sind kontaktfreudig und verfügen über organisatorische Fähigkeiten.Wir bieten eine interessante, kommunikative und sehr vielseitige Aufgabe. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation nach den Vorschriften des geltenden Tarifvertrages (Entgeltgruppe 11 TV-L). Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Zum Stellenangebot

Professor für Soziale Arbeit (m/w/d)

Fr. 03.04.2020
Stuttgart
Die AKAD University wird als Industry Disruptor der digitalen Transformation in der deutschen Hochschulbildung gesehen. Wir sind Spezialist für das zeit- und ortsunabhängige digitale Fernstudium neben dem Beruf und bieten in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Der digitale Campus und das mit dem eLearning Award 2018 ausgezeichnete Studienmodell ermöglichen ein flexibles lebenslanges Lernen 'on the job'. Seit 1959 haben mehr als 66.000 Absolventen ihren Abschluss erlangt. Unternehmenssitz ist Stuttgart. Für unseren Studiengang Soziale Arbeit und zur Verstärkung unseres hauptberuflichen Professorenteams suchen wir für die AKAD Hochschule Stuttgart ab sofort und in Teil- oder Vollzeit einen Professor für Soziale Arbeit (m/w/d)In dieser Rolle vertreten Sie als Studiengangsleiter das Fach in Lehre, angewandter Forschung und bei der Weiterentwicklung der Hochschule. Unser qualitatives Angebot, das für Berufstätige flexible, effiziente und moderne Studienmodell, erfordert ein besonderes Engagement in der tutoriellen Betreuung der Studierenden sowie in der Weiterentwicklung unserer Fernstudiendidaktik. Wir erwarten daher von Ihnen die Bereitschaft, sich in diesem interessanten Bereich engagiert einzubringen und die Aktivitäten der Hochschule mit der erforderlichen Präsenz am Hochschulstandort zu unterstützen. Ihre Aufgabenschwerpunkte sind: Konzeption und fachliche Entwicklung neuer Studiengänge, die zur Erweiterung des strategischen Portfolios der AKAD University beitragen sowie Mitwirkung bei deren Akkreditierung Übernahme der Hauptverantwortung für einen oder mehrere Studiengänge in der auf Dauer neu zu etablierenden/aufzubauenden School für Gesundheit, Bildung & Soziales Übernahme von Lehrverpflichtungen und fachlichen Betreuungsaufgaben im Berufungsgebiet sowie Grundlagenmodulen für alle relevanten Studiengänge der AKAD University Einsatz modernster Methoden des e-learning unter Beachtung der methodisch besonderen Erfordernisse des Fernstudiums (z.B. virtuelle Veranstaltungen) Auswahl, Anleitung und Kontrolle von Studienleitern, Lehrenden und Autoren von Lernmitteln der AKAD Gestaltung von Kooperationen mit anderen Hochschulen, der Wirtschaft und Expertenstellen Mitarbeit gemäß Forschungskonzeption der Hochschule sowie in der akademischen Selbstverwaltung Durchführung von studentischer Fachbetreuung Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und Erstellung von Gutachten Die Beteiligung an der Grundlagenausbildung im Fachbereich soziale Arbeit und angrenzenden Gebieten wird vorausgesetzt Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Sozialwissenschaften (z.B. Soziale Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Soziologie) und Promotion Mindestens fünf Jahre berufliche Praxis, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Lehre und/oder Programmentwicklung im Fern-, dualen oder berufsbegleitenden Studium Bereitschaft zur Mitarbeit gemäß Forschungskonzeption und Profil einer digitalen Hochschule sowie in der akademischen Selbstverwaltung setzen wir voraus Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, analytische Fähigkeiten und offene Kommunikation Selbständige, strukturierte und zielführende Arbeitsweise sowie eine sehr hohe Motivation und Einsatzbereitschaft Zu den Anforderungen zählt ferner die Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen nach § 47 LHG Baden-Württemberg. Die AKAD Hochschule Stuttgart strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein kollegiales und engagiertes Team Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Umfeld Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung, kurze Entscheidungswege Sie arbeiten im Herzen Stuttgarts – direkt neben dem Milaneo und in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Gehalt in Anlehnung an W2 Zertifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten Persönliche Weiterentwicklung insbesondere im Umgang mit digitalen Lerntechnologien Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum VVS-Firmenticket, umfassendes Onboarding
Zum Stellenangebot

Administrative Lab Assistant (50%)

Fr. 03.04.2020
Tübingen
The Max Planck Institute for Intelligent Systems in Tübingen is looking for an administrative assistant (m/f/d) (50%) to assist with diverse tasks required to support research activities and the administration of the Optics and Sensing Laboratory. The OSLab supports research and development of new algorithms for image processing, enhancement and denoising, the integration of sensing systems of different types (stereo, video, range, etc.), new sensors and algorithms for computational photography and astronomy, and the development of real-time sensing systems for robotic platforms. Maintain and monitoring the projects of the lab Organize meetings, coordinate resources Documentation preparation and maintenance Register and assist the purchasing of new lab equipment and maintain the inventory Maintain the wiki by creating new pages or editing the existing ones Support frequent correspondence (phone calls, emails, meetings, mail) Be in charge of the general organization and administration of the lab English proficiency (English is the working language). Good German would be an advantage. Ability to learn quickly, flexibility, and team spirit Relevant experience with project coordination/management and administrative jobs is an advantage Good knowledge of MS Office and basic computer skills (installation of drivers, running updates, ect.) Knowledge of project management tools is an advantage (Microsoft Project, JIRA, Asana, Trello, etc.) Ability to maintain an organized research lab environment The ideal candidate is a highly organized individual and a natural team player The MPI for Intelligent Systems is one of the world's leading research institutions for machine learning, computer vision and robotics, studying the concepts of intelligence and autonomous behavior in artificial systems at different length scales. You will be part of a young team of international scientists and administrative staff. Salaries will be based on previous experience according to TVöD guidelines. An initial contract will be offered for two years. The Max Planck Society is committed to increasing the number of individuals with disabilities in its workforce and therefore encourages applications from such qualified individuals. The Max Planck Society seeks to increase the number of women in those areas where they are underrepresented and therefore explicitly encourages women to apply.
Zum Stellenangebot

Leiter Medical Science Liaison / Head MSL (w/m/d) Pharma - sehr erfolgreiches Portfolio - Pre-Launch

Fr. 03.04.2020
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen, Hannover
Internationales Unternehmen ● WachstumspfadWir sind Spezialist unserer ausgewählten Therapiegebiete und setzen auch auf eigene Forschung und Produktion. Als international agierendes Unternehmen richten wir unser Handeln an langfristigen Zielen aus. Auf Grundlage dieser nachhaltigen Strategie wächst das Unternehmen signifikant. Gestalten Sie mit: übernehmen Sie die Verantwortung für ein professionelles MSL-Team bei einer Top-Adresse der Pharmaindustrie.Medizinisch-wissenschaftliche Kommunikation ● Führung, Coaching & MitarbeiterentwicklungIn enger Interaktion mit dem Medical Director, den BU-Heads sowie Corporate-Ansprechpartnern übernehmen Sie bundesweit die disziplinarische und fachliche Leitung des MSL Teams. Auf Grundlage Ihrer Erfahrung setzen Sie Akzente und lassen sowohl strategische Weitsicht als auch operative Exzellenz einfließen. Dabei stehen Ihre Teamführung und die Ergebnisse der Mitarbeitenden im Vordergrund. Sie agieren als eine coachende Führungskraft, die unterstützt, entwickelt und als Change Agent fungiert. Darüber hinaus konzipieren Sie wissenschaftliche Treffen und Advisory Boards, repräsentieren das Unternehmen und sind mitverantwortlich für wichtige nationale Studien. Sie berichten direkt an die Geschäftsleitung (Medical Director).Chance für Führungspersönlichkeit ● Eigenverantwortung fördernSie sind Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut? Idealerweise mit Promotion? Verfügen Sie über fundierte Erfahrungen in der medizinsch-wissenschaftlichen Kommunikation der pharmazeutischen Industrie? Zum Beispiel in Medical Affairs, MSL, Key Account Management oder Regionalleitung? Auch als Führungspersönlichkeit? Sind Sie in der Interaktion mit Top-Experten der Wissenschaft ebenso überzeugend, wie in der Zusammenarbeit mit Ihrem Team? In Deutsch und in Englisch? Ist Ihnen die crossfunktionale Zusammenarbeit mit Kollegen aller Disziplinen vertraut und schaffen Sie es, die Stärken nutzbringend zu bündeln? Auch in der Projektleitung und als geschätzter Partner für die Weiterentwicklung der medizinischen Strategie? Erlaubt Ihre Lebenssituation regelmäßige Reisetätigkeit, auch mit Übernachtungen? Dann sollten wir miteinander sprechen.
Zum Stellenangebot

Performance Marketing Manager, SEA (m/w/d)

Fr. 03.04.2020
Stuttgart
Die AKAD University wird als Industry Disruptor der digitalen Transformation in der deutschen Hochschulbildung gesehen. Wir sind Spezialist für das zeit- und ortsunabhängige digitale Fernstudium neben dem Beruf und bieten in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Der digitale Campus und das mit dem eLearning Award 2018 ausgezeichneten Studienmodell ermöglicht ein flexibles lebenslanges Lernen 'on the job'. Seit 1959 haben mehr als 66.000 Absolventen ihren Abschluss erlangt. Unternehmenssitz ist Stuttgart. Zum weiteren Ausbau unserer erfolgreichen Positionierung im digitalen Fernstudium und zur Verstärkung unseres Marketing-Teams suchen wir ab sofort in Vollzeit einen engagierten Performance Marketing Manager, SEA (m/w/d) Konzeption, Umsetzung und Steuerung von Search-, Remarketing-, Text-, Display-, Social- und Video-Kampagnen in Google Ads, Microsoft Ads, Facebook u. a. in Deutschland und Österreich Monitoring, Analyse und Reporting der relevanten KPIs sowie die Optimierung der SEA/Performance Kampagnen (Google Ads, Bing Ads, Facebook Ads) Entwicklung von Keywords, Formulierung der Anzeigentexte sowie Weiterentwicklung unserer Werbemittel (Banner, Bewegtbild, usw.) in Zusammenarbeit mit der Kreation/Grafik-Team Verwaltung des Budgets und Controlling aller SEA-relevanten Maßnahmen Konzipierung, Durchführung und Auswertung von Tests zur kontinuierlichen Verbesserung unserer SEA Aktivitäten Enge Zusammenarbeit mit Website, Grafik, Social Media Redaktion und weiteren Online-Kanälen Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung mit SEA Accountverantwortung und nachweislichen Erfolgen in einer ähnlichen Position auf Agentur- oder Unternehmensseite, idealerweise aus dem Bereich Leadgeneration Sie haben Freude an analytischen Tätigkeiten sowie der Entwicklung von Anzeigentexten und Keyword-Kampagnen Sie bringen Erfahrung mit gängigen SEA & Analytics Tools und gute Excel-Kenntnisse mit Sie sind ein Team-Player und zeichnen sich durch proaktives, selbständiges und erfolgsorientiertes Denken und Handeln aus Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Umfeld Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung, kurze Entscheidungswege Sie arbeiten im Herzen Stuttgarts – direkt neben dem Milaneo und in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Zertifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten & Möglichkeit zur Aufnahme eines kostenlosen AKAD-Studiums im Rahmen der Personalentwicklung Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum VVS-Firmenticket, umfassendes Onboarding
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Hochschul-IT / Schwerpunkt Campusmanagement

Do. 02.04.2020
Stuttgart
Evangelische Hochschule Ludwigsburg – Staatlich anerkannte Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Evangelischen Landeskirche in Württemberg – An der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Akademische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Hochschul-IT / Schwerpunkt Campusmanagement im Stellenumfang von 100% zu besetzen. Ihre Aufgaben: Administration, Konfiguration und Verwaltung des Campusmanagementsystems und der Lernplattform der Hochschule als technische Schnittstelle Weiterentwicklung des Campusmanagementsystems Umsetzung der Anforderungen der Hochschule im Campusmanagementsystem Unterstützung und Schulung der Nutzung des Campusmanagementsystems First-Level-Support der IT-Systeme und Schnittstelle zur IT-Administration Administration und Betreuung der Lernplattform Beratung, Unterstützung und Schulung von Lehrenden im Umgang mit der Lernplattform Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik, im päda­gogischen Bereich mit technischem Schwerpunkt oder ähnlicher Fachrichtung oder vergleichbare Quali­fikation Erfahrung in der Administration, Verwaltung und Konfiguration von Campusmanagementsystems und Lern­plattformen oder vergleichbaren Systemen Gute Kenntnisse im Bereich IT-Infrastruktur und Anwendungen Erfahrung mit HTML, CSS, XML und Javascript ist wünschenswert Grundlegende Kenntnisse von mediendidaktischen und -pädagogischen Konzepten Hohes Maß an Organisation, Eigeninitiative, dienstleistungs- und zielorientiertes Arbeiten Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit Wir erwarten in der Regel die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland Unser Angebot: Mitarbeit in einem dynamischen Umfeld im Hochschulbereich Anstellung und Vergütung richtet sich nach der kirchlichen Anstellungsordnung (vergleichbar TVöD), je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis TVöD EG 12 Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet Zusätzliche Altersvorsorge über die ZVK / Beteiligung an vermögenswirksamen Leistungen Fahrtkostenzuschuss zum öffentlichen Personennahverkehr Flexible Arbeitszeiten Gesundheitsmanagement Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungs­verfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (max. 3 Anlagen und 5 MB Größe der Anlagen) per E-Mail an die Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Frau Ulrike Leopold, Bereichsleitung Personal und zentrale Dienste, Paulusweg 6, 71638 Ludwigsburg per E-Mail: u.leopold@eh-ludwigsburg.de. www.eh-ludwigsburg.de
Zum Stellenangebot

Physikalisch-technischer Assistent (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Stuttgart
ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE QUANTENTECHNOLOGIE | AB SOFORT | VOLLZEIT Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Am Zentrum für Angewandte Quantentechnologie der Universität Stuttgart ist ab sofort eine Stelle im nicht-wissenschaftlichen Dienst als Physikalisch-technischer Assistent zu besetzen. Wissenschaft und Lehre am Zentrum für Angewandte Quantentechnologie umfassen Festkörper-Quantenoptik und Spintronik mit Anwendungen in modernen Mikroskopie- und Messverfahren. Allen experimentellen Ansätzen gemeinsam ist die Verwendung von Photonen als zentrales Werkzeug. Neben zahlreichen Aufbauten im Bereich der Optik und Spinmanipulation betreibt das Institut Synthese, Implantation und Strukturierung von Kohlenstoffmaterialien mit dem Ziel, neuartige Quantensensoren zu entwickeln. Wir suchen daher eine Persönlichkeit mit Erfahrung in der Nanostrukturierung, Dotierung und Funktionalisierung von Quantenstrukturen sowie deren Anwendungen in der Sensorik. Typische Reinraumtätigkeiten wie bspw. Lithographie, nass-chemisches Ätzen, Reinigen von Proben mittels Säuren und Lösungsmitteln Strukturierung von Probenoberflächen durch Strahlenwerkzeuge, Metallabscheidung, Plasmaätzen etc. Bedienung und Instandhaltung von CVD-Anlagen zum Diamantwachstum und Plasmaanlagen zur Diamantstrukturierung Konzeptionierung, Evaluierung und Aufbau neuer Anlagen und Prozesse Technische Unterstützung von Studierenden und Doktoranden Abgeschlossene Berufsausbildung in einem naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen oder technischen Beruf Kenntnisse in den Bereichen Mess- und Vakuumtechnik, Dünnschichttechnologie und Probencharakterisierung Erfahrung im Arbeiten mit komplexen Messanlagen, z. B. in Reinräumen Handwerkliches Geschick, sicherer Umgang mit Chemikalien Interesse in selbstverantwortlicher Arbeit neue Prozesse und Verfahren zu entwickeln Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbstständiger Arbeitsstil, Flexibilität, Team‐ und Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement, Auffassungsgabe, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Ein vielfältiges Aufgabenspektrum in einem wissenschaftlich erfolgreichen, internationalen Forschungsinstitut mit einem sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit und umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten. Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 9 TV-L vergütet.
Zum Stellenangebot

Bautechniker*in für die Abteilung Facility Management im Referat Baumanagement

Di. 31.03.2020
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf exzellente Lehre und fördern wissenschaftliche Qualifikation und ange­wandte Forschung. Der internationale und interkulturelle Austausch ist uns sehr wichtig. In allen Rankings in Deutschland erhalten wir sehr gute Beurteilungen. Das ist unser Ansporn. Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bautechniker*in für die Abteilung Facility Management im Referat Baumanagement am Campus Esslingen (100 %, unbefristet, Entgeltgruppe 9a TV-L). Verantwortliche Bearbeitung der Leistungsphasen 5-9 der HOAI bei kleineren bis mittleren Bau-, Umbau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen Selbstständige Koordinierung eigener Projekte Planung, Durchführung und Betreuung von Instandsetzungsmaßnahmen einschließlich Kostenplanung und -verfolgung Unterweisung von Handwerkern, Abnahme von Handwerkerleistungen Abstimmung von Maßnahmen mit den betroffenen Kollegen*Kolleginnen und Nutzern*Nutzerinnen Kostenschätzung, Angebotseinholung, Vergabe, Rechnungsprüfung, Kostenkontrolle und Dokumentation Eine abgeschlossene Ausbildung zum*zur staatlich geprüften Techniker*in Fachrichtung Hochbau Berufserfahrung Gute und praxisorientierte Kenntnisse der HOAI und der VOB  Organisationsgeschick und eigenverantwortliche Arbeitsweise Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten Teamorientierte Mitarbeit Eine gültige Fahrerlaubnis (Klasse B) Die Hochschule Esslingen strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Teilung der Stelle ist bei entsprechender Bewerbungslage möglich. Die Hochschule Esslingen unterstützt ihre Beschäftigten mit zahlreichen Angeboten wie der Gesundheitsförderung, Personalentwicklung oder dem Jobticket. Um Familie und Beruf noch besser in Einklang zu bekommen, werden außerdem Maßnahmen im Rahmen der familiengerechten Hochschule® angeboten.
Zum Stellenangebot

Berater bzw. Studienleiter Soziale Arbeit (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Stuttgart
Die AKAD University wird als Industry Disruptor der digitalen Transformation in der deutschen Hochschulbildung gesehen. Wir sind Spezialist für das zeit- und ortsunabhängige digitale Fernstudium neben dem Beruf und bieten in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Der digitale Campus und das mit dem eLearning Award 2018 ausgezeichnete Studienmodell ermöglichen ein flexibles lebenslanges Lernen 'on the job'. Seit 1959 haben mehr als 66.000 Absolventen ihren Abschluss erlangt. Unternehmenssitz ist Stuttgart. Für unsere technischen und Informatik Studiengänge und zur Verstärkung unseres hauptberuflichen Professorenteams suchen wir für die AKAD Hochschule Stuttgart ab sofort auf Honorarbasis einen Berater bzw. Studienleiter Soziale Arbeit (m/w/d)Beratung und Unterstützung bei der inhaltlichen Entwicklung eines Studiengangs „Soziale Arbeit“. Ihre Aufgabenschwerpunkte sind: Durchsicht und fachlich kompetente Weiterentwicklung von Unterlagen zu dem fraglichen Studiengang (Modulkataloge, Studien- und Prüfungsordnungen, zu erstellende Lehrmaterialien etc.) Begleitung des Studiengangs durch das Akkreditierungsverfahren (inklusive Vor-Ort-Begehung) Übernahme der (unterstützten) Rekrutierung von Autoren, Onlinetutoren, Online-Seminarleitern, Assignmenterstellern und Klausurerstellern im Bereich Soziale Arbeit Didaktische Analyse und Weiterentwicklung des Studiengangentwurfs Einsatz von e-learning unter Beachtung der methodisch besonderen Erfordernisse des Fernstudiums (z.B. virtuelle Veranstaltungen) Auswahl, Anleitung und inhaltliche Kontrolle von Studienleitern, Lehrenden und Autoren von Lernmitteln der AKAD Gestaltung von Kooperationen mit anderen Hochschulen im Bereich der sozialen Arbeit, potenziellen Kooperationsunternehmen und Expertenstellen Mitarbeit an einer Positionierung der sozialen Arbeit im Sinne der Forschungskonzeption und strategischen Ausrichtung der Hochschule Übergangsweise Beteiligung an der Grundlagenausbildung im Fachbereich soziale Arbeit und angrenzenden Gebieten bis zur Besetzung der Professur Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Sozialwissenschaften (z.B. Soziale Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Soziologie) und Promotion Mindestens fünf Jahre berufliche Praxis, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Lehre und/oder Programmentwicklung im Fern-, dualen oder berufsbegleitenden Studium Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, analytische Fähigkeiten und offene Kommunikation Selbständige, strukturierte und zielführende Arbeitsweise sowie eine sehr hohe Motivation und Einsatzbereitschaft Die AKAD Hochschule Stuttgart strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein kollegiales und engagiertes Team Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Umfeld Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung, kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in im Bereich Datenschutz / Informationssicherheit

Sa. 28.03.2020
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf exzellente Lehre und fördern wissenschaftliche Qualifikation und ange­wandte Forschung. Der internationale und interkulturelle Austausch ist uns sehr wichtig. In allen Rankings in Deutschland erhalten wir sehr gute Beurteilungen. Das ist unser Ansporn. Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in im Bereich Datenschutz / Informationssicherheit im Rektorat am Campus Stadtmitte. Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % Die Stelle ist zunächst bis 31.08.2022 befristet Unterstützung der Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragten Mitgestaltung eines Datenschutz- und Informationssicherheitsmanagementsystems (DaSiMS) (Prozessentwurf und -steuerung, Entwicklung von Richtlinien, Dokumentation, Auditierung, …) Beratung der Hochschulangehörigen bei der Umsetzung der Regelungen zum Datenschutz und zur Informationssicherheit Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik oder vergleichbaren Studiengängen mit Kenntnissen in Organisation und Management oder alternativ in Wirtschaftswissenschaften, Management oder Rechtswissenschaften mit IT-Erfahrung Erfahrungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit Kenntnisse von Datenschutz- und Sicherheitsstandards (ISO 27000ff, BSI-Grundschutz, ISO 29134, …) Kenntnisse hochschulspezifischer Organisationsstrukturen und Verwaltungsprozesse sind von Vorteil Die Hochschule Esslingen strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Teilung der Stelle ist bei entsprechender Bewerbungslage möglich. Die Hochschule Esslingen unterstützt ihre Beschäftigten mit zahlreichen Angeboten wie der Gesundheitsförderung, Personalentwicklung oder dem Jobticket. Um Familie und Beruf noch besser in Einklang zu bekommen, werden außerdem Maßnahmen im Rahmen der familiengerechten Hochschule® angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.hs-esslingen.de/de/ Die Information zur Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.hs-esslingen.de/datenschutz/
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal