Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 4 Jobs in Suchsdorf

Berufsfeld
  • Anwendungsadministration 1
  • Assistenz 1
  • Außendienst 1
  • Gruppenleitung 1
  • Leitung 1
  • Sekretariat 1
  • Teamleitung 1
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Wissenschaft & Forschung

Teamleitung (m/w/d) Netzwerk und IT-Sicherheit

Do. 07.01.2021
Kiel
Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine von der Bundesrepublik Deutschland (90%) und dem Land Schleswig-Holstein (10%) gemeinsam finanzierte Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den international führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung. Das GEOMAR verfügt zurzeit über ein jährliches Budget von ca. 80 Mio. Euro und hat ca. 1000 Beschäftigte. Das Team „Netzwerk und IT-Sicherheit“ (NTS) der Abteilung IT-Dienste im Informations-, Daten- und Rechenzentrum (IDRZ) betreut IT-Netze, Firewall Systeme und Netzwerk nahe Dienste am GEOMAR. Das Team „NTS“ im IDRZ bietet zum 01.04.2021 eine Stelle als Teamleitung (m/w/d) Netzwerk und IT-Sicherheit Leitung und organisatorische Weiterentwicklung des Teams. Steuerung und Weiterentwicklung der thematischen Aufgabenbereiche des Teams. Übernahme von operativen Aufgaben im Team: Design der Netzwerkarchitektur (unter Einbeziehung des großen GEOMAR Neubaus) Administration, Monitoring und Dokumentation des Datennetzes und der zukünftigen VOIP Infrastruktur Administration der Firewall Systeme und des IDS Betrieb der Netzwerk nahen Dienste (DNS, DHCP, Radius, ISE). Abgeschlossenes Studium der Informatik / Wirtschaftsinformatik auf Bachelorniveau oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten, die im Rahmen einer abgeschlossenen Berufsausbildung im IT-Bereich (vorzugsweise Systemintegration) verbunden mit einer langjährigen Berufserfahrung und mit fachlicher Weiterbildung erworben wurden. Fundierte Kenntnisse in Netzwerk- und NG-Firewall-Administration von Cisco sowie in IT-Sicherheit (IDS, IPS). gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Von Vorteil sind: Kenntnisse der Firepower Architektur von Cisco. Kenntnisse der Cisco Identity Service Engine. Kenntnisse in Cisco DNA. Fähigkeit, ein Projekt systematisch aufzuarbeiten, Aufgaben zu priorisieren und zuverlässig durchzuführen. Ausgeprägtes wertschätzendes und integrierendes Handeln gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Schnittstellenpartnern.
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer*in für HISinOne

Di. 05.01.2021
Kiel
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist die Landesuniversität und mit ca. 27000 Studierenden und ca. 3500 Beschäftigten auch die größte Hochschule in Schleswig-Holstein. Sie trägt durch Forschung, Lehre und Wissenstransfer zur Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit auf den Gebieten Gesundheit, Umwelt und Kultur im Wandel, Ernährung und Energie bei. Das Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel sucht zur Verstärkung des Teams Campusmanagement ab dem 1. Februar 2021 auf Dauer eine*n Anwendungsbetreuer*in für HISinOne Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (zz. 38,70 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L. Das Team Campusmanagement in der Abteilung „Studium, Lehre und Verwaltung“ des Rechen-zentrums ist mit 12 Personen für die technische Verwaltung und Weiterentwicklung der Prüfungs- und Lehrveranstaltungsverwaltung und der Bewerbungs- und Studierendenverwaltung verantwortlich. Im Arbeitsbereich HISinOne-APP/STU ist unsere Aufgabe die zuverlässige Sicherung eines hohen qualitativen Standards bezüglich der Datenkonsistenz, der Verfügbarkeit, der Anwenderfreundlichkeit, der Rechtssicherheit und der Integrität der, für eine Hochschule, geschäftskritischen Verfahren im Bereich der Bewerber- und Studierendenorganisation. Konfiguration von Programmentwicklungen für das webbasierte Campusmanagementsystem HISinOne (insbesondere APP/STU) in enger Zusammenarbeit mit den Anwendern*innen im Studierendenservice und den Fachbereichen Technischer Support im Bereich des Bewerbermanagements (HISinOne-APP) und Studierendenverwaltung (HISinOne-STU) Koordination der technischen Prozesse zur regelmäßigen Einspielung von Updates und Hotfixes, inklusive der fachlichen Vorbereitung der Testsysteme, Customizing, Fehlerbehebung und Testdokumentation Organisation des integrierten Zugangs zu bestehenden Diensten, Entwicklung und Pflege von Schnittstellen, auch in der Zusammenarbeit mit Verfahrensbetreibern und externen Software-häusern (insbesondere HIS eG) Beratung der Anwender zum Einsatz der betreuten Datenverwaltungssysteme Vorbereitung und Durchführung von Mitarbeiterschulungen, sowie Erstellung von Handreichungen und Dokumentationen Unterstützung bei der Verwaltung von Rollen, Rechten und Adressen in HISinOne (PSV) Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Campusmanagementsystemen (HISinOne), einschließlich der Mitwirkung an Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Informatikbereich (Bachelor, Diplom) oder eine Ausbildung als Fachinformatiker*in mit einer mehrjährigen Tätigkeit und entsprechenden Erfahrungen im IT-Bereich Kenntnisse und Erfahrungen in der Konfiguration von Anwendungssystemen und Webprogrammierung Einschlägige Erfahrungen in relationalen Datenmodellen bzw. Datenbanken Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten sowie Belastbarkeit und eine serviceorientierte Arbeitsweise. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse von Vorteil Wünschenswert sind: Praktische Erfahrung mit Campusmanagementsystemen – insbesondere mit HISinOne-APP/STU Kenntnisse allgemeiner Hochschulstrukturen und Studiengangorganisation Praktische Erfahrungen im technischen Support hochverfügbarer Datenverwaltungssysteme Tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung, eine gute Work-Life Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit, Integration in ein nettes Team, das Sie auch bei der Einarbeitung unterstützt Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobtickets, ...), 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr, eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber, einen sicheren Arbeitsplatz beim Land sowie ein universitäres Umfeld mit seiner lebendigen, innovativen und internationalen Atmosphäre, zahlreichen Veranstaltungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten u.v.m. Die Universität ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Key Account Manager Diagnostic North Germany (m/f/x)

Sa. 02.01.2021
Hamburg, Bremen, Kiel, Hannover
Agilent inspires and supports discoveries that advance the quality of life. We provide life science, diagnostic and applied market laboratories worldwide with instruments, services, consumables, applications and expertise. Agilent enables customers to gain the answers and insights they seek - so they can do what they do best: improve the world around us.  Key Account Manager Diagnostic North Germany (m/f/x)   Region: Hamburg, Bremen, Schleswig Holstein Secondary Locations: Germany - Bremen - Bremen, Germany - Kiel - Schleswig Holstein, Germany - Lower Saxony - Hannover Job Function: Sales Travel Required: Yes, 75% of the Time Job Type: Experienced Schedule: Full-time Shift: Day Shift Option to Work Remote: YesResponsible for generating existing and/or new sales for assigned named accounts or assigned geographic, territory, industry or accounts list, or for identifying and recruiting strategic partners to embed and/or resell company products. Promotes and sells products and/or solutions to current or new customers/partners and informs customers of new product introductions. Creates monitors and revises lead generation plans. Responsible for developing customers and maintaining their satisfaction. Maintains positive ongoing long-term relationships with key customers. Proactively acts to understand customer needs and identify solutions to non-standard tasks/queries; actively creates business opportunities Determines and develops approaches to sales assignments to achieve quota/ strategies Leads projects requiring coordination with other functions, organizations Solves a broad range of problems of varying scope and complexity Bachelors/Masters Degree or University Degree or equivalent preferable within pathology, oncology or biology. 2 years relevant experience. Requires in-depth knowledge and experience in job and ability to work independently. Must have excellent communication skills in German and English (written and verbal). Able to interface effortlessly at all levels within assigned account Direct sales and account management experience preferred  Competitive compensation and benefits package Permanent contract in fast growing global company Challenging projects in dynamic collaborative team Career development opportunities
Zum Stellenangebot

Assistent*in des Vizepräsidenten

Sa. 02.01.2021
Kiel
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist die Landesuniversität und mit ca. 27000 Studierenden und ca. 3500 Beschäftigten auch die größte Hochschule in Schleswig-Holstein. Sie trägt durch Forschung, Lehre und Wissenstransfer zur Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit auf den Gebieten Gesundheit, Umwelt und Kultur im Wandel, Ernährung und Energie bei. Für das Vorzimmer des Vizepräsidenten der Christian-Albrechts-Universität suchen wir zum nächstmöglichen Termin Sie als Assistent*in des Vizepräsidenten Die Stelle ist unbefristet, die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer entsprechenden Vollbeschäftigung (zzt. 19,35 Stunden). Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 6 TV-L, ergänzt durch eine außertarifliche widerrufbare Zulage, die für die Dauer der Wahrnehmung der Tätigkeiten gewährt wird. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten und anspruchsvollen Arbeitsumfeld. Gemeinsam mit einem Team netter Kolleginnen unterstützen Sie die Mitglieder des Universitätspräsidiums bei ihren vielfältigen Aufgaben. Ihre Aufgaben umfassen die selbstständige Organisation aller Geschäftsabläufe im Vorzimmer des Vizepräsidenten. Sie führen die Terminkalender des Vizepräsidenten, koordinieren alle Termine und bereiten Dienstreisen vor. Korrespondenz erledigen Sie in deutscher und englischer Sprache, sichten die Eingangspost und den Mailverkehr, bearbeiten Anfragen nach genereller Weisung und pflegen die Kontaktdaten. Sie kümmern sich um die organisatorische und z. T. auch inhaltliche Vorbereitung von Sitzungs- und Gesprächsterminen einschließlich Videokonferenzen, halten die Unterlagen vor, betreuen die Gäste und führen in Einzelfällen auch Protokoll. Sie vertreten die Kolleginnen in den übrigen Vorzimmern der Präsidiumsmitglieder in Abwesenheitszeiten. Bei Veranstaltungen des Präsidiums unterstützen Sie das interne Veranstaltungsmanagement. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten, zur*zum Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung oder auch über eine mindestens dreijährige Erfahrung in einem Sekretariat der CAU oder der Landesverwaltung verfügen. Unabdingbar ist eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Assistenz von Leitungspositionen. Von Vorteil sind eine zusätzliche Ausbildung und Erfahrung in Management-Assistenz. Für die Wahrnehmung der Aufgaben benötigen Sie die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständiger Arbeit, ein sehr gutes Organisationstalent, ein sicheres und freundliches Auftreten sowie Belastbarkeit, Flexibilität, Diskretion und Teamfähigkeit. Einen souveränen Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten und dem Internet setzen wir voraus. Sie bringen eine gute Ausdrucksfähigkeit und sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung mit. Englisch beherrschen Sie in Wort und Schrift. Von Vorteil, aber nicht Bedingung, sind zudem berufliche Erfahrungen im Hochschul- oder Wissenschaftsbereich.Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal