Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 25 Jobs in Ulm (Donau)

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration 3
  • Systemadministration 3
  • Assistenz 2
  • Chemie 2
  • Chemietechnik 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Projektmanagement 2
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Bereichsleitung 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Entwicklung 1
  • Fachhochschule 1
  • Finanzbuchhaltung 1
  • Forschung 1
  • Labor 1
  • Marktanalyse 1
  • Marktforschung 1
  • Personalmarketing 1
  • Physik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 10
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 1
Wissenschaft & Forschung

Fachinformatiker/in (m/w/d) - Abt. Infrastruktur des Kommunikations- und Informationszentrum

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Die Universität Ulm mit ca. 10.000 Studierenden bietet abwechslungsreiche berufliche Aufgaben in einem hochinnovativen Forschungs-, Lehr- und Arbeitsumfeld sowie vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Für die Abteilung Infrastruktur des Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) suchen wir eine/n Fachinformatiker/in (m/w/d) Das kiz ist mit etwa 160 Beschäftigten die zweitgrößte zentrale Einrichtung der Universität Ulm und erbringt für Forschung, Lehre, Studium und Verwaltung Dienstleistungen in den Bereichen Bibliothek, Informationstechnik und Medien. Innerhalb des kiz ist die angebotene Stelle der Abteilung Infrastruktur zugeordnet. Die Abteilung stellt neben virtualisierter Infrastruktur und einem HPC-System für die Forschungsunterstützung im Land auch eine Vielzahl von modernen Endgeräten und IT-Services für Studierende und Beschäftigte der Universität Ulm zur Verfügung. > Umfang: Vollzeit > Befristung: unbefristet > Vergütung: TV-L EG 8 > Beginn: ab 01.08.2022 Administration von Windows-Rechnern Aufbau und ggfls. Wartung von fertig installierten PCs am jeweiligen Bestimmungsort Installieren und Konfigurieren der Windows-Betriebssysteme Wartung der PC-Hardware 2nd Level Support abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in oder eine vergleichbare Qualifikation detaillierte Kenntnisse der Windows Client-Betriebssysteme Grundkenntnisse IP-Netzwerke, IP-Routern und Ethernet-Switches sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Problemlösekompetenz, Kundenorientierung sowie Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer evtl. Behinderung an der Universität willkommen. Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in unterrepräsentierten Bereichen an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.
Zum Stellenangebot

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Fachrichtung Chemie, Informatik, Wirtschaftschemie oder Maschinenbau

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU) ab sofort befristet bis 31.08.2023 eine/einen Akademische Mitarbeiterin / Akademischen Mitarbeiter (w/m/d) Fachrichtung Chemie, Informatik, Wirtschaftschemie oder MaschinenbauSie sind für die Entwicklung von Programmierschnittstellen zur besseren Zusammenarbeit von theoretischen und experimentellen Gruppen mittels Graphdatenbanken und APIs zuständig. Des Weiteren gehören das Einpflegen einer Batterieontologie in eine Graphdatenbank sowie die Entwicklung von Analysewerkzeugen für die Elektrochemie mittels Methoden der künstlichen Intelligenz zu Ihrem Aufgabengebiet. Die von Ihnen gewonnenen Forschungsergebnisse veröffentlichen Sie in entsprechenden Fachzeitschriften und präsentieren Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen. Der Arbeitsplatz befindet sich in Ulm. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Chemie, Informatik, Wirtschaftschemie oder Maschinenbau. Wir erwarten von Ihnen neben sehr guten Kenntnissen in der Programmierung mittels Python, in Graphdatenbanken, Web-Technologien, der Elektrochemie oder physikalischen Chemie auch sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Elektrodenarchitektur und Zelldesigns für elektrochemische Stromquellen

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Brennstoffzellen Grundlagen am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) Elektrodenarchitektur und Zelldesigns für elektrochemische Stromquellen Entwicklung von Elektrodenkonzepten für wiederaufladbare Batterien mit wässrigen Elektrolyten sowie Hardware für Batteriezellen Arbeit an der Schnittstelle zwischen wissenschaftlicher Forschung und Technik Entwicklung von Methoden zur Bewertung der Leistung von Elektroden und Zellen Zusammenarbeit mit Projektpartnern und Verfassen von Projektberichten Präsentation der Projektergebnisse auf Projekttreffen, Konferenzen und in Fachzeitschriften Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) im Bereich Chemie, Physik, Ingenieurwesen oder vergleichbar Erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Batterien mit wässrigen Elektrolyten sind von Vorteil Fundierte Kenntnisse in Materialwissenschaften und Elektrochemie Gute Kenntnisse in MS Office, wissenschaftlicher Auswertungssoftware (z. B. Origin, Matlab) und Konstruktionssoftware (z. B. SolidEdge) Hervorragende mündliche und kommunikative Fähigkeiten, einschließlich der nachweislichen Fähigkeit, in englischer Sprache auf einem Niveau zu schreiben, das für die Erstellung schriftlicher Berichte, Veröffentlichungen und Präsentationen der Arbeit auf allgemeiner und fachlicher Ebene , einschließlich Diskussionen mit Mitarbeitern und Wissenschaftlern in verschiedenen Bereichen Ausgezeichnete mündliche und kommunikative Kompetenzen, einschließlich der nachgewiesenen Fähigkeit, in Englisch und Deutsch auf einem angemessenen Niveau zu schreiben, das für die Erstellung von Projektanträgen, Berichten, Veröffentlichungen und Präsentationen der Arbeit auf allgemeiner und fachlicher Ebene geeignet ist, einschließlich der Diskussion mit Mitarbeitern und Wissenschaftlern in verschiedenen Bereichen Hohes Maß an Engagement, Problemlösungsfähigkeit und Belastbarkeit Das ZSW bietet lhnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie die angewandte Energieforschung weiter voranbringen? Wir freuen uns auf lhre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Chemielaborantin / Chemielaborant (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energie­speicherung (HIU) ab sofort befristet auf 2 Jahre eine/einen Chemielaborantin / Chemielaboranten (w/m/d) die Unterstützung aller Arbeitsgruppen des HIU beim Aufbau, der Bedienung und Wartung von Versuchsapparaturen sowie die Durch­führung von Einweisungen in einweisungspflichtige Geräte. Darüber hinaus führen Sie Messungen an ausgewählten Analysegeräten (z. B. ICP-OES, REM) durch und bereiten die Daten zur Auswertung und Präsentation vor. Ferner übernehmen Sie Aufgaben im Bereich der Sicherheit der Labore, im Umgang mit Chemikalien und deren Lagerung, Inventarisierung und Entsorgung. In diesem Zusammenhang unterstützen Sie die Laborverantwortlichen bei der Erstellung und Aktualisierung der Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen, führen die Einweisung von neuen Mitarbeitenden durch, genehmigen die Bestellung von Chemikalien, betreuen die HIU-Chemikalienliste und koordinieren die Lagerung und Abholung der Chemikalien gemäß der geltenden Arbeits-, Unfall- und Umweltschutz­bestimmungen. Der Arbeitsplatz befindet sich in Ulm.über eine abgeschlossene Ausbildung zur Chemielaborantin / zum Chemielaboranten (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation mit Erfahrungen auf dem Gebiet der chemischen Analytik. Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit komplexen, modernen Analysegeräten (z. B. ICP-OES, REM) einschließlich entsprechender Probenvorbereitungen werden vorausgesetzt. Sie bringen ebenfalls Erfahrungen im exakten Durchführen fotometrischer, gravimetrischer und volumetrischer Bestimmungen mit. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Techniker oder Meister (m/w/d) für Brennstoffzellen-Testfeld

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Brennstoffzellen Systeme (ECS) am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Techniker oder Meister (m/w/d) für Brennstoffzellen-Testfeld Sie führen elektrische / mechanische / verfahrenstechnische Änderungen und Erweiterungen an unseren Anlagen durch Sie aktualisieren und erstellen Schaltpläne von bestehenden und neuen Anlagen Sie prüfen und kontrollieren Sicherheitseinrichtungen Sie kalibrieren und justieren Sensoren und Aktuatoren und übernehmen die dazugehörende Dokumentation Sie bauen Prüflinge an Prüfständen und Systemen ein und aus Sie analysieren und arbeiten Daten von Brennstoffzellen-Testständen auf Sie pflegen die Teststands- und Prüflings-Logbücher kontinuierlich Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker, Elektroinstallateur oder einer vergleichbare Qualifikation Sie haben eine Weiterbildung zum Meister oder Techniker Einschlägige Berufserfahrung in den o. g. Aufgabenbereichen Gute MS Office-Kenntnisse und Englischkenntnisse Hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Hohe Teamfähigkeit Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie die angewandte Energieforschung weiter voranbringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Elektrotechniker (m/w/d) Geschäftsbereich Elektrochemische Energietechnologien

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für den Geschäftsbereich Elektrochemische Energietechnologien am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektrotechniker (m/w/d) Übernahme der Funktion verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) für den Standort Ulm Unterstützung bei der Entwicklung und Fertigung von elektrotechnischen Anlagen und Prozessteuerungen Durchführung und Koordination von Reparatur- und Wartungsarbeiten für Geräte und Anlagen Unterstützung des Teams der Elektrowerkstatt in Sachen Logistik und Bestellwesen Schulung der Elektrofachkräfte (EFK) am Standort Ulm Abgeschlossene Ausbildung zum Elektrotechniker für Betriebstechnik mit einer Weiterbildung zum Meister oder Techniker Fünfjährige Berufserfahrung im o. g. Beruf Kommunikationsstärke sowie selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an erneuerbaren Energien Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie die angewandte Energieforschung weiter voranbringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Projektmanager R&D – Oberflächenmesstechnik / Optische Messtechnikentwicklung (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem Hochtechnologiesektor suchen wir einen engagierten Physiker / Ingenieur (m/w/d), der seine Expertise als Projektleiter im Bereich Messtechnikentwicklung in einem anwendungsnahen Forschungs- und Entwicklungsumfeld einbringen und weiterentwickeln möchte. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Projektleitung im Bereich Forschung & Entwicklung, optische Messtechnik, Laserphysik, Optik, Spektroskopie Verantwortung für das Projektmanagement hochkomplexer Entwicklungsprojekte im Bereich Messtechnikentwicklung optischer Systeme Fachliche Führung von Mitarbeitern in Projektteams sowie Koordination und Steuerung von Arbeitspaketen und Teilprojekten Zeit-, Kosten- und Ressourcenplanung sowie Bewertung von Risiken und Verfolgung des Projektfortschrittes zur Sicherstellung des Projekterfolgs Lösungsfindung in interdisziplinären Teams zu Themen wie Modellierung von Messprozessen mithilfe neu entwickelter Algorithmen sowie Auswertung und Abgleich der Ergebnisse und/oder Maschinenentwicklung Enge Zusammenarbeit in abteilungsübergreifenden Entwicklungsteams sowie Schnittstellenfunktion zu internen und externen Entwicklungspartnern Sehr gutes Studium der Physik, Technischen Optik, Optoelektronik, Ingenieurswissenschaften o. Ä., vorzugsweise mit Promotion Expertise in der Leitung von Entwicklungsprojekten idealerweise im Bereich Messtechnikentwicklung Erfahrung in interdisziplinärer Teamarbeit und in der Zusammenarbeit mit Partnern, Lieferanten etc. Kenntnisse im Bereich optische Messtechnik / Optik Affinität zur Algorithmenentwicklung und/oder Bildverarbeitung von Vorteil Ihr Herz schlägt für eines der folgenden Themen: Experimentelle Physik, Festkörperphysik, Spektroskopie, Interferometrie, Technische Optik, Quantenphysik, Röntgenphysik , Laserphysik, Lasertechnologie, Simulation und Modellierung   Ausgeprägte Kommunikations- sowie Teamfähigkeit und Kundenorientierung Strukturierte Arbeitsweise, pragmatische Herangehensweise sowie Flexibilität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ​​​​Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter Mischen und Beschichten (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Akkumulatoren Materialforschung (ECM) am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Mitarbeiter Mischen und Beschichten (m/w/d) Durchführung und Dokumentation von Versuchen mit Produktionsanlagen im Pilotmaßstab: Herstellung von Suspensionen und Kompositen für Batterieelektroden Beschichten und Kalandrieren von Batterieelektroden Charakterisierung der Proben sowie Dokumentation der Ergebnisse Zusammenarbeit im Team mit Wissenschaftlern und Technikern Bedienung und lnstandhaltung der Maschinen und Verantwortung für deren Funktionsfähigkeit Adaption der Maschinen an neue Erfordernisse Reinigung der Anlagen Anfertigen von Verfahrens- und Betriebsanweisungen Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemikant, Chemietechniker, Lacktechniker, Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, Maschinen- und Anlagenführer oder vergleichbare Ausbildung ldealerweise Berufserfahrung in den Bereichen Mischen, Dispergieren, Beschichten und Kalandrieren Aufgeschlossenheit für das Arbeiten mit vielfältigen Materialien und Neugier für das Auffinden von Gesetzmäßigkeiten Strukturierte und genaue Arbeitsweise, hohes Maß an Engagement, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Gute Kenntnisse von MS-Office Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie die angewandte Energieforschung weiter voranbringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Brennstoffzellen

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Brennstoffzellen Systeme (ECS) am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) Brennstoffzellen Sie planen und führen Tests mit Brennstoffzellen-Stapeln auf Brennstoffzellen-Testständen durch Sie analysieren und arbeiten Daten von diesen Brennstoffzellen-Stapeltests auf Sie erstellen aussagekräftige Diagramme und Berichte, präsentieren und interpretieren die Ergebnisse Sie bauen Prüflinge an Prüfständen und Systemen ein und aus Sie pflegen die Teststands- und Prüflings-Logbücher kontinuierlich Sie führen und leiten selbständig Unterarbeitspakete in unterschiedlichen Projekten Abgeschlossenes Ingenieur-Studium (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen) oder vergleichbare Qualifikation Zusätzlich haben Sie idealerweise eine abgeschlossene Berufsausbildung im elektrisch-technischen Bereich Einschlägige Berufserfahrung in den o.g. Aufgabenbereichen Gute MS-Office-Kenntnisse und Englischkenntnisse Der sichere Umgang in mindestens einer aktuellen Programmiersprache (Python, C++/C#, Java, etc.) ist wünschenswert Hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit Kenntnisse im Umgang mit Datenverarbeitungssystemen sind wünschenswert Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise und hohe Teamfähigkeit Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie die angewandte Energieforschung weiter voranbringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Teamassistenz (m/w/d) in Teilzeit 50 % – Fachgebiet Brennstoffzellen Grundlagen

Do. 30.06.2022
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Brennstoffzellen Grundlagen am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamassistenz (m/w/d) in Teilzeit 50 % Fachgebietsassistenz u. a. Terminkoordination, Dokumentenablage, Veranstaltungsbetreuung, Postwesen. Empfang von Gästen, Veranstaltungsbetreuung Organisation von internen und externen Besprechungen Betreuung von Besprechungsräumen Projektassistenz u. a. Angebotsvorbereitung, Terminüberwachung, Schriftverkehr mit Kunden und Projektträgern Bestellwesen im ERP Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung in den o. g. Aufgabenbereichen Sicherer und versierter Umgang mit MS Office Fähigkeit zu schneller Einarbeitung in neue Themen, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Freundliches und gepflegtes Auftreten sowie Loyalität und Diskretion setzen wir voraus Hohes Maß an Engagement und strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse (B1/2) in Wort und Schrift Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie die angewandte Energieforschung weiter voranbringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: