Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 100 Jobs in Urbach

Berufsfeld
  • Leitung 9
  • Teamleitung 9
  • Assistenz 6
  • Gruppenleitung 6
  • Projektmanagement 6
  • Sachbearbeitung 5
  • Sekretariat 5
  • Abteilungsleitung 4
  • Bereichsleitung 4
  • Forschung 4
  • Labor 4
  • Controlling 3
  • Gesundheits- und Krankenpflege 3
  • Justiziariat 3
  • Personalmarketing 3
  • Rechtsabteilung 3
  • Recruiting 3
  • Softwareentwicklung 3
  • Wirtschaftsinformatik 3
  • Administration 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 89
  • Ohne Berufserfahrung 54
  • Mit Personalverantwortung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 91
  • Home Office möglich 40
  • Teilzeit 35
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Befristeter Vertrag 28
  • Promotion/Habilitation 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Wissenschaft & Forschung

Softwareentwickler/innen oder Web Developer/innen (w/m/d) Neu- und Weiterentwicklung webbasierter Applikationen und Werkzeuge

Mi. 27.10.2021
Berlin, Bonn
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Berlin oder Bonn suchen wir mehrere Softwareentwickler/innen oder Web Developer/innen (w/m/d) Neu- und Weiterentwicklung webbasierter Applikationen und WerkzeugeDie Abteilung IKT-Dienstleistungen entwirft nicht nur moderne und anspruchsvolle IT-Services für die Kernprozesse des DLR Projektträgers. Für unsere nationalen und internationalen Auftraggeber designen, entwickeln und betreiben wir innovative IT-Softwareservices (Web-Applikationen) inklusive Anforderungsanalyse, Programmierung und Implementierung bis hin zur Qualitätssicherung und Betrieb. Und machen unsere Kunden damit fit für die Zukunft! Zu den Tätigkeiten gehören insbesondere: Planung, Konzeption und Entwicklung von datenbankgestützten, webbasierten Softwaresystemen unter Nutzung aktueller Konzepte der Softwareentwicklung wie z. B. SCRUM, Docker u. a. Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung von Webauftritten auf Basis verschiedener Content-Management-Systeme (z. B. OpenText Website Management, Wordpress, Drupal) Test und Evaluierung neuester Technologien, Produktentwicklungen und ‑lösungen Dokumentation, Umsetzung, Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden und neuen Softwaresysteme Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – vom IT-Equipment bis zu unserem strukturierten Onboarding im Patensystem. So gelingt Ihr erfolgreicher Start bei uns im Team und in Ihrer Rolle. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Die angebotenen Stellen sind für eine Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 30 Std./Woche grundsätzlich geeignet. Die Bewerbungsfrist endet am 3. November 2021. Der Dienstort ist Berlin, alternativ kann die Stelle auch in Bonn besetzt werden. abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) im Bereich Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung auf Bachelor-Niveau sehr gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit verschiedenen Programmiersprachen (z. B. PHP, Java, C#) gute Kenntnisse im Bereich der Webentwicklung ((X)HTML, Ajax, CSS, XML, JavaScript Frameworks) geübter Umgang mit relationalen Datenbanken (z. B. MSSQL, MySQL, PostgreSQL) Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Dokumentation komplexer Softwareprojekte Erfahrungen mit Content-Management-Systemen sind erwünscht Erfahrungen zum Thema Quellcode- und Informationssicherheit sind von Vorteil Kenntnisse in agiler Softwareentwicklung (z. B. SCRUM) sind gern gesehen idealerweise Kenntnisse in der Versionsverwaltung mit Git sowie Kenntnisse in Docker und anderen Virtualisierungstechnologien selbständige Arbeitsweise sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot

Personalreferent (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Köln
Ihr Herz schlägt für zukunftsgerichtete Personalarbeit? Sie möchten Verantwortung übernehmen und mitgestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalreferenten (m/w/d). Mit Ihrer aufgeschlossenen und positiven Art beraten Sie Mitarbeitende und Führungskräfte in allen Personalfragen. Sie entwickeln passgenaue Recruitingstrategien, setzen diese verantwortlich um und finden so die besten Mitarbeitenden. Diese begleiten Sie vom Bewerbungsgespräch bis zu ihrem letzten Arbeitstag, über die gesamte Zeit als vertrauensvoller Ansprechpartner (m/w/d). Im Team entwickeln Sie Weiterbildungsangebote und arbeiten an Personalentwicklungsprojekten mit. Kurzum: Als HR-Allrounder sind Sie nicht nur thematisch breit aufgestellt, sondern haben Spaß daran, operativ sowie konzeptionell zu arbeiten. New Work, HR digital, Agile Transformation sind einige der Themen, die uns aktuell beschäftigen: Aus Erfahrung wissen Sie, dass hier Ihre Leidenschaft liegt? Wunderbar, hier können wir Ihre Expertenunterstützung gut gebrauchen. Nach Ihrem Studium mit Schwerpunkt Personal (z. B. Wirtschaftswissenschaften/ Wirtschaftspsychologie) haben Sie erste Erfahrung in der Mitarbeiter- und Führungskräftebetreuung sowie im Recruiting gesammelt. Sie verstehen sich als Gestalter/-in von moderner Personalarbeit und Veränderungs-prozessen und haben idealerweise Erfahrung in einem agilen Umfeld gesammelt. Sie haben ein gutes Gespür für die interne und externe HR-Kommunikation, auch über Social-Media-Kanäle. Sie sind kreativ, denken digital und arbeiten gerne und sicher mit digitalen Tools. Passen wir auch menschlich zueinander? Wir suchen eine kundenorientierte, selbstständige Person, die absolut zuverlässig ist und für die - ebenso wie für uns - die gemeinsame Arbeit in einem herzlichen Team einen besonderen Wert hat. Über 30 Inhouse-Seminare und individuelle externe Weiterbildungen | Flexible Arbeitszeiten | Mobiles Arbeiten | Kostenloses Jobticket | Direkte Rhein- und Hauptbahnhofnähe | Café Lounge | Silentrooms | 30 Urlaubstage | Brown-Bag-Sessions | Design-Thinking-Raum | Teamevents & Networking-Formate | Yoga, Ganzkörpertraining & Co | Sabbaticals | Eltern-Kind-Zimmer | Fitnessraum | Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent Applied Genetics (m/w/d), Schwerpunkt Microinjection/Embryologie

Di. 26.10.2021
Leverkusen
Taconic Biosciences gilt mit seinem global agierenden Team seit über 65 Jahren als einer der besten Problemlöser der Branche. Wir entwickeln in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erfolgreiche Forschungsstrategien, um die Entdeckung von Krankheiten sowie deren Prävention und Behandlung zu beschleunigen. Weltweit arbeitet ein Team hochqualifizierter Mitarbeiter in den verschiedenen Niederlassungen an der Entwicklung von optimalen Lösungen für unsere Kunden. Wenn Sie respektvoll und mitfühlend mit Kunden und Kollegen umgehen, eine proaktive Arbeitseinstellung mitbringen und den Wunsch haben an der Entwicklung von genetisch modifizierten Mauslinien mitzuarbeiten, sollten Sie sich uns anschließen. Wir suchen einen Technischen Assistenten Applied Genetics (m/w/d), Schwerpunkt Microinjection/Embryologie in Vollzeit, der unser Team in Leverkusen verstärkt. Blastocysteninjektion von murinen embryonalen Stammzellen sowie Pronucleusinjektion (PNI) von Plasmiden/BACs zur Generierung transgener Mausmodelle Genome Editing via CRISPR/Cas9 Injektion oder Elektroporation Operative Eingriffe an der Maus (Embryotransfer, Vasektomien) Kryokonservierung von Mausembryonen und Sperma In vitro Fertilisation (IVF) von murinen Oozyten Dokumentation von Experimenten in unserer Datenbank Sie haben Ihre Ausbildung zur/zum Biologisch Technischen Assistent/in (oder ähnliches) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über einen Abschluss als Bachelor/Master in Biologie. Sie sind hoch motiviert und verlässlich und zeichnen sich durch eine umsichtige, strukturierte Arbeitsweise aus. Sie bringen die notwendige Flexibilität und Selbständigkeit mit, um den Anforderungen an diese anspruchsvolle Tätigkeit gerecht zu werden. Sie bringen die notwendige Bereitschaft mit, bei Bedarf auch in anderen Laborbereichen tätig zu werden sowie gelegentlich am Wochenende zu arbeiten. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl anspruchsvoller und abwechslungsreicher Tätigkeiten in einem Team engagierter, qualitätsorientierter Kollegen (m/w/d) Sie werden umfassend und entsprechend Ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Neigungen in Ihr Arbeitsgebiet eingearbeitet
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in und stellvertretende Leitung im Kompetenzzentrum Bauen der Hochschulen NRW

Di. 26.10.2021
Köln
Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist Mitglied in der Hochschul-Allianz UAS 7. Wir bieten 27.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperations­partnerin. Sachbearbeiter*in und stellvertretende Leitung im Kompetenzzentrum Bauen der Hochschulen NRW Besetzung nächstmöglich | unbefristet | Vollzeit | Präsidium | Campus Südstadt Mitarbeit in dem neu errichteten Kompetenzzentrum Bauen der Hochschulen NRW (KoBa NRW) als hochschulübergreifende Einrichtung, die zentrale Aufgaben im Hochschulbau für die HAW in NRW wahrnimmt Stellvertretende Leitung des KoBa NRW Beratung und Begleitung interessierter Hochschulen bei Bauprojekten und -entwicklungen Entwicklung von hochschul- und zielgruppenorientierten Konzepten, Leitfäden und Rechentools Konzeption und Durchführung von Seminar- und Schulungsveranstaltungen Konzipierung und Weiterentwicklung eines Internetauftritts Aufbau und Pflege einer Wissensdatenbank Entwicklung von Austauschformaten mit anderen Hochschulen Hochschulabschluss (Bachelorniveau) im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen; alternativ Verwaltungswirtschaft, Wirtschaftsrecht oder vergleichbar mit relevanter Berufserfahrung Expertise in der Vergabeverordnung (VgV) sowie Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) Praxiserfahrung in Wirtschaftlichkeits-/Kostenberechnungen (Schwerpunkt Bauen) Kenntnisse in Bauprozessen/Baumanagement Erfahrung in der Projektarbeit gerne erste Erfahrungen in der Moderation und Durchführung von Seminaren versiert im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen sowie MS Projekt Kenntnisse in CMS-Systemen, insbesondere WordPress, von Vorteil gute Deutsch- und gerne Englischkenntnisse selbstständige sowie sehr gute analytische Denk- und Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsstärke Vergütung nach EG 11 TV-L flexible Arbeitszeiten und Home-Office Optionen familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -umfeld vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung Möglichkeiten zur Teilnahme am Hochschulsport und Gesundheitsförderprogrammen hochschulinterne Veranstaltungsangebote (z. B. Vorträge, Betriebsausflug, Lesungen, Sommerfest u. ä.) kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude und gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr digitale Kommunikations- und Arbeitsprozesse im Team Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Jahressonderzahlung nach TV-L 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) für programmatische Planung

Di. 26.10.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Der Geschäftsbereich Unternehmens­entwicklung (UE) bildet eine zentrale Schnitt­stelle zwischen den Instituten, dem Vorstand und der Administration des Forschungs­zentrums. Forschungs­planung, die Betreuung inter­nationaler Kooperationen und die Nachwuchs­förderung sind essenzielle Dienst­leistungen für die Forschung. Zu den weiteren Aufgaben gehören das Ressourcen­management, die Strategie­entwicklung, das Innovations­management sowie die Betreuung der EU-Angelegen­heiten des Forschungs­zentrums. Arbeiten Sie gerne in einem abwechslungs­reichen und spannenden Arbeits­umfeld? Die Vielfältig­keit der Forschungs­gebiete auf unserem Campus erfordert ein breites Spektrum von Management­leistungen, um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu unter­stützen. Wenn Sie sich flexibel auf neue Heraus­forderungen einstellen können und zuver­lässig arbeiten, sind Sie unser Kandidat (w/m/d). Mit dem Wissenschaftsfreiheits­gesetz ist die Ver­pflichtung zur trans­parenten Darlegung der Mittel­verwendung und zur Durch­führung eines wissenschafts­adäquaten Controllings verbunden. Das Wissenschafts­adäquate Controlling (UE-C) ist dafür verant­wortlich, dass aussage­kräftige Indikatoren zu einge­setzten Ressourcen und erbrachten Leistungen spezifisch erhoben und dargelegt werden. Darüber hinaus tritt die mittel­fristige Planung im Besonderen von wissenschaft­lichen Aktivitäten im Rahmen der programm­orientierten Förderung der Helmholtz-Gemeinschaft stärker in den Fokus. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Referent (w/m/d) für programmatische Planung Als Referent (w/m/d) des Fachbereichs UE-C bauen Sie eine mittel­fristige, programma­tische Planung im Forschungs­zentrum Jülich auf Sie betreuen die wissenschaftlichen Institute bei der jährlichen programmatischen Ausrichtung in der internen Finanz­planung Sie stellen sicher, dass Berufungs­zusagen und andere Sondertat­bestände im Kontext der internen Finanz­planung berück­sichtigt werden Neue Großprojekte haben trotz zusätz­licher Förderung zumeist einen signifikanten internen Finanzierungs­bedarf – oft über einen langen Zeitraum – und müssen früh­zeitig und dauerhaft einge­plant werden; die Koordination dieser Finanzierungs­bedarfe gehört in Ihren Ver­antwortungs­bereich Ihre kooperativen Fähigkeiten stellen Sie unter Beweis, indem Sie in enger Abstimmung mit den Abteilungen „Finanzen und Controlling“ sowie „Planen und Bauen“ die wissenschaft­lichen Aktivitäten in den Jülicher Gesamt­kontext einordnen Sie haben ein betriebswirtschaft­liches Hochschul­studium (Master) erfolg­reich abge­schlossen und besitzen idealer­weise bereits sehr gute Kenntnisse und Er­fahrungen im Bereich des Finanz­controllings Sie sind konzeptionelles und selbst­ständiges Arbeiten gewohnt und haben großes Interesse, sich in komplexe Themen einzu­arbeiten Sie verfügen über umfangreiche SAP-Kennt­nisse und finden sich auch in anderen IT-Systemen schnell zurecht Ihr ausgeprägtes analytisches und strate­gisches Denk­vermögen hilft Ihnen, auch in heraus­fordernden Situationen die Übersicht zu behalten und den Fokus auf das Wesent­liche zu richten Sie verfügen über eine hohe kommuni­kative und soziale Kompetenz sowie ein verbind­liches und sicheres Auftreten gegenüber internen und externen Partnern Sehr gutes schriftliches und münd­liches Kommunikations­vermögen sowie Ihre verhandlungs­sicheren Deutsch- und Englisch­kenntnisse runden Ihr Profil ab Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Ver­netzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Umfassende Trainingsangebote und indivi­duelle Möglich­keiten zur persön­lichen und fachlichen Weiterent­wicklung Ein umfangreiches betrieb­liches Gesundheits­management Optimale Voraussetzungen zur Vereinbar­keit von Beruf und Privatleben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Flexible Arbeitszeit­modelle, die Möglich­keit zur vollzeitnahen Teilzeit sowie 30 Urlaubs­tage im Jahr Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Möglichkeit einer länger­fristigen Perspektive. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängig­keit von den vor­handenen Qualifi­kationen und je nach Aufgaben­übertragung erfolgt eine Ein­gruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13 TVöD-Bund.
Zum Stellenangebot

Junior Recruiting Specialist (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Köln, Berlin
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitenden erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50%. Verstärke unser Team ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt als Junior Recruiting Specialist (m/w/d) in Vollzeit an unserem Standort in Köln, Berlin oder Frankfurt. Durch die Rekrutierung von Top-Talenten aus den Bereichen Vertrieb, Projektmanagement und Verwaltung hilfst Du dabei, unsere Wachstumsziele zu erreichen und unsere Stellung als Vorreiter für digitale Bildung weiter auszubauen Du bist für das end-to-end Recruiting ausgewählter Standorte verantwortlich und stehst hier in engem Austausch mit den Hiring-Managern und berätst bei Einstellungs­ent­schei­dungen als Partner auf Augen­höhe Du weißt, wo Du die relevante Zielgruppe findest und definierst proaktiv für Deine Stellen geeignete Suchstrategien sowie unkonventionelle Ideen für die aktive Ansprache Du stellst eine optimale Candidate Experience sicher und begleitest unsere Kandidaten durch den gesamten Recruiting-Prozess Neben dem High-Volume Recruiting bringst Du Deine Ideen zur Weiterentwicklung und Optimierung des Recruitings ein Du hast Lust auf Startup-Klima in einem enorm erfolgreichen Unternehmen, das in Wirklichkeit kein Startup mehr ist, aber wie ein Startup ständig neue Ideen ausprobiert Als Recruiter oder Active Sourcer (m/w/d) konntest Du bereits erste Berufserfahrung im Recruiting sammeln - idealerweise kennst Du Dich auch bereits mit Positionen aus dem Bereich Vertrieb, Projektmanagement & Verwaltung aus Beim Active Sourcing auf XING und LinkedIn bist Du aufgrund Deiner Erfahrung bereits routiniert unterwegs Du besitzt exzellente Kommunikationsfähigkeiten, hast ein hohes Maß an Empathie sowie ein souveränes und sympathisches Auftreten Projektmanagement in einem sich schnell verändernden Umfeld bereitet Dir Freude und Change ist für Dich positiv besetzt Key Performance Indicator (KPI) ist kein Fremdwort für Dich Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab Spannende Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln  Attraktive Karriereperspektiven in einem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Große Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Eine kollegiale Atmosphäre mit >90% Mitarbeiterzufriedenheit und regelmäßigen Teamevents Flexible Home-Office Möglichkeiten und interne Weiterbildungsangebote 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte 
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Kaufmännisches Gebäudemanagement (w/m/d) - ständige Vertretung des Dezernenten

Di. 26.10.2021
Köln
Universitätsverwaltung Abteilungsleitung (w/m/d) - ständige Vertretung des Dezernenten Abteilung 55 | Kaufmännisches Gebäudemanagement Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Das Dezernat Gebäude- und Liegenschaftsmanagement ist mit rund 230 Mitarbeitenden für alle Gebäude, Grundstücke einschließlich des technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Gebäudemanagements verantwortlich. Projektentwicklungen, Neubau- und Sanierungsmaßnahmen werden gleichermaßen im Dezernat eigenverantwortlich geplant und wirtschaftlich umgesetzt. Leitung der Abteilung 55 - Kaufmännisches Gebäudemanagement Ständige Vertretung des Dezernenten Steuerung und Controlling aller finanzwirksamen Themen des Baudezernates Externe und interne kaufmännische Abstimmung sowie Berichterstattung gegenüber Ministerien, Universitätsleitung oder anderen Dezernaten Budgetüberwachung, Grundstücksgeschäfte sowie An- und Vermietverträge von Immobilien Weiterentwicklung der Abteilung 55 - Kaufmännisches Gebäudemanagement Derzeitige Vergabestelle für VOB und VGV sowie UvgO-Vergaben, Berichterstattung Perspektivisch eine Strategie entwickeln, um die Anforderungen zur klimaneutralen Landesregierung herbeizuführen Energiebeschaffung und -optimierung Steuerung verschiedener Querschnittsaufgaben Risikomanagement Abgeschlossenes BWL-Hochschulstudium mit den Schwerpunkten Bau- oder Immobilienmanagement oder vergleichbare einschlägige Studiengänge Alternativ dazu abgeschlossenes Hochschulstudium und mindest. 8 Jahre Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Bau und Finanzen Mehrjährige Führungserfahrung ist Voraussetzung Wünschenswert wären Erfahrung im Bauwesen in der öffentlichen Verwaltung Vertiefte Fachkenntnisse im Bereich der Anwendungen von MS Office-Programmen und SAP sind erforderlich Wertschätzender, motivierender, team- und ergebnisorientierter Führungsstil Gute Englischkenntnisse Die Möglichkeit, den Campus der Universität zu Köln weiter zu entwicklen Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen Umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB Die Stelle ist ab 01.01.2022 in Vollzeit zu besetzen. Sie ist unbefristet und bietet eine attraktive außertarifliche Vergütung. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Software Engineer .Net Public Sector (m/w/d)

Mo. 25.10.2021
Frankfurt (Oder), Berlin, Braunschweig, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Görlitz, Neiße, Hamburg, Hannover, Köln
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können Sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung Sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.500 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Mitarbeit bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in abwechslungsreichen Projekten Durchführung von Analyse, Konzeption, Programmierung, Test und Einführung von Software-Systemen im .Net Umfeld Enge Zusammenarbeit mit dem gesamten Scrum-Team an Themen aus Frontend- und Backend-Entwicklung, Design und Architektur Implementierung von Applikationen in C# / .NET auf Client- und Serverseite inkl. Erstellung von Unit-Tests zur Qualitätssicherung Mitgestaltung von Fach- und IT-Architekturen von Software-Systemen „Grow Your Talent“: Methodisch fundierte Angebote zur Förderung persönlicher Stärken, zum zielgerichteten Ausbau der fachlichen Kompetenz und zur Entwicklung einer fokussierten ArbeitsweiseAbgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL, Mathematik, Naturwissenschaften) mit guten bis sehr guten Noten oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse in der Software-Entwicklung (Methoden, Datenbanken, Frameworks, Tools, Patterns) sowie ein gutes Verständnis von IT-Vorgehensmodellen ( V-Modell XT, RUP, Scrum o. ä.) (Mehrjährige) Erfahrung in der Softwareentwicklung in C# mit Visual Studio und dem ASP.NET Framework Interesse an aktuellen Webtechnologien wie bspw. HTML5, CSS, REST und gängigen JavaScript Frameworks Sie haben Spaß an kreativer Arbeit im Team und die Bereitschaft zur MobilitätSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Betriebswirt/in, Volkswirt/in, kaufmännische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Mo. 25.10.2021
Berlin, Köln, Jülich
Als einer der führenden Projekt­träger Deutschlands und Teil des Forschungs­zentrums Jülich managen wir mit über 1.300 Mitar­beitenden an vier Stand­orten Forschungs- und Innovations­förder­programme für unsere Auftrag­geber in Bund und Ländern sowie für die Europäische Kommission. Unterstützen Sie uns als betriebs­wirtschaft­liche Mitar­beitende in der Forschungs­förderung. Wir suchen für die Standorte Berlin, Köln und JülichBetriebswirt/in, Volkswirt/in, kaufmännische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)sind die Beratung von Antragstellern aus Wissenschaft und Wirtschaft zu allen betriebswirtschaftlichen und finanztechnischen Fragen, die Begleitung der bewilligten Vorhaben während ihrer Laufzeit, Steuerung der Mittelbereitstellung sowie die Prüfung der Mittelverwendung.Sie mit betriebswirtschaftlichem oder volkswirtschaftlichem Studium bzw. einer kaufmännischen Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung.Ihnen ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, attraktive Gleitzeitgestaltung, mobiles Arbeiten, Telearbeit, 30 Tage Urlaub, Möglichkeit der (vollzeitnahen) Teilzeit (mind. 32 Std./Woche), alle Brückentage, Tage zw. Weihnachten und Neujahr frei, Vergütung und Sozialleistungen nach (TVöD-Bund), vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Entwickler:in E-Learning und Learning Management Systeme

Mo. 25.10.2021
Köln
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Köln ist folgende Stelle ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen: Entwickler:in E-Learning und Learning Management Systeme Pflege, Betreuung und Weiterentwicklung der Lernplattformen und Webanwendungen im Lehrbetrieb Administration und Userverwaltung der Lernplattformen, 2nd Level Support und Beratung Entwicklung und Optimierung von Betriebsprozessen, -verfahren und Richtlinien, sowie Einsatzmöglichkeiten von LMS und Lernmedien Integration und Konfiguration von Plugins und Erweiterungen sowie Lernanwendungen Unterstützung des Lehrbetriebs durch Verfassen und Gestaltung von Tutorials, Entwicklung von E-Learning-Szenarien und Begleitung der Umsetzung Kreative Weiterentwicklung der bestehenden Inhalte und Tools sowie Optimierung des E-Learning Angebotes Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium Erfahrung in der Administration von Learning Management Kenntnisse in der E-Learning Entwicklung/-Programmierung Erfahrung in der Produktion von digitalen Lernmedien und einem hohen Qualitätsanspruch Kenntnisse in E-Learning Standards wie XAPI und SCORM sowie in WEB-Programmierung (HTML5, JavaScript) Organisatorisches Geschick, ausgeprägte Kundenorientierung und Teamfähigkeit Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: