Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 106 Jobs in Velbert-Mitte

Berufsfeld
  • Assistenz 9
  • Sekretariat 9
  • Fachhochschule 8
  • Sachbearbeitung 8
  • Universität 8
  • Biologie 5
  • Elektronik 5
  • Elektrotechnik 5
  • Projektmanagement 4
  • Teamleitung 4
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Business Intelligence 3
  • Controlling 3
  • Data Warehouse 3
  • Datenbankentwicklung 3
  • Gruppenleitung 3
  • Leitung 3
  • Marketing-Manager 3
  • Marketingreferent 3
  • Medien- 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 84
  • Ohne Berufserfahrung 72
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 90
  • Home Office möglich 36
  • Teilzeit 36
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 50
  • Befristeter Vertrag 34
  • Ausbildung, Studium 12
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Promotion/Habilitation 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Wissenschaft & Forschung

Technische/r Angestellte/r (m/w/d) BTA, MTLA, CTA oder vergleichbar

Di. 28.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für die ABteilung für Neurophysiologie der Fakultät für Medizin suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.06.2025 in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine/n Technische/n Angestellte/n (m/w/d) BTA, MTLA, CTA oder vergleichbar Die Abteilung für Neurophysiologie an der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum forscht seit langem mit interdisziplinärem Ansatz an den Mechanismen der Gedächtnisbildung. Arbeiten im Bereich der Zellbiologie, Molekularbiologie und Histochemie Fluoreszenz- und konfokale Mikroskopie Immunhistochemie Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung Histologie Aufarbeiten und Analyse von Gewebematerial Beschaffung von Verbrauchsmitteln und Bereitstellung von Reagenzien Eine abgeschlossene Ausbildung als BTA, MTLA, CTA oder vergleichbar Erfahrung in den beschriebene Aufgabenfeldern, insbesondere in Immunhistochemie und Mikroskopie-Techniken Erfahrungen mit Laboranalytik Beherrschung der Standardsoftware hohes Maß an Teamfähigkeit Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse nspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung eine qualifizierte Einarbeitung Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr Die RUB steht für Diversität und Chancengleichheit. Daher fördern wir die Zusammenarbeit heterogener Teams und den beruflichen Weg von Menschen, die in den jeweiligen Arbeitsbereichen unterrepräsentiert sind. Die RUB wünscht ausdrücklich die Bewerbung von Frauen. In Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns ebenfalls sehr willkommen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Funktionale Photonische Metamaterialien

Di. 28.06.2022
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik, am Lehrstuhl für Großflächige Optoelektronik, ist zum 01.10.2022, befristet bis zu 3 Jahren, eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Funktionale Photonische Metamaterialien mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (Teilzeit ist möglich, bitte geben Sie bei der Bewerbung an, ob Sie auch bzw. nur an einer Teilzeitbeschäftigung interessiert wären) zu besetzen. Stellenwert: E 13 TV-L Engagement als Mitglied im Wuppertal Center for Smart Materials & Systems (CM@S) Primärer Fokus auf dem Verständnis nichtlinearer Effekte in photonischen Metamaterialien und ihrem Einfluss auf die Ausbreitung elektromagnetischer Wellen Kreative und eigenständige Mitarbeit als Teil eines interdisziplinären Teams, in dem eine kreative und eigenständige Mitarbeit stark gefördert wird Mitwirkung in Forschung und Lehre (im Umfang von maximal 4 LVS) Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich der Elektrotechnik, der Materialwissenschaften oder der Physik mit sehr guten Noten Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten Bereitschaft als Teil eines internationalen Teams zu arbeiten Erfahrungen in mindestens einem der folgenden Bereiche sind erwünscht: Simulation, Herstellung und Charakterisierung passiver optischer Bauelemente Photonische Metaoberflächen, Wellenleiter oder Bound States in the Continuum (BICs) Nichtlinearer Optik Bereitschaft zur Promotion Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung eines Promotionsverfahrens dient. Die Stelle ist befristet für die Dauer des Promotionsverfahrens, jedoch vorerst bis zu 3 Jahren, zu besetzen. Eine Verlängerung zum Abschluss der Promotion ist innerhalb der Befristungsgrenzen des WissZeitVG ggf. möglich.
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskraft - PR & Social Media Communications

Di. 28.06.2022
Wachtberg, Bochum, Aachen
Ort: Wachtberg Studentische Hilfskraft PR & Social Media Communications Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik. Das Institut ist hervorragend innerhalb der internationalen Forschungslandschaft vernetzt und bearbeitet zahlreiche multinationale Forschungsprojekte mit akademischen und industriellen Partnern.Die Abteilung „Integrierte Schaltungen und Sensorsysteme“ (ISS) beschäftigt sich in mehreren Teams mit leistungsfähigen Sensoren und Radarsystemen für industrielle Messtechnik, die zivile Sicherheit und militärische Anwendungen. Im Vordergrund steht die Entwicklung kompakter und günstiger Sensoren u. a. für sichere und ressourceneffiziente Produktionsprozesse, automatisierte und autonome Verkehrsmittel, medizintechnische Anwendungen oder auch Unterstützungstechnik für Helfer in Katastrophensituationen.Als Teil des neu gegründeten terahertz.NRW-Netzwerks suchen wir studentische Unterstützung (max. 19,5 Std./Woche), für unsere Social Media-Aktivitäten und weitere PR-Maßnahmen, um unseren Zusammenschluss international in der Wissenschaftscommunity und bei potenziellen Industriepartnern bekannt zu machen. Wir zählen darauf, dass Du Deine Kreativität jeden Tag aufs Neue voll einbringst. Du bist von Beginn an Teil des Teams und wenn Du Dich engagieren möchtest, darfst Du schon früh Verantwortung übernehmen und selbstständig arbeiten – auch aus dem Homeoffice. Selbstständige Erstellung von regelmäßigen Text- und Bild-/Videobeiträgen und Unterstützung bei der Betreuung der Social Media-Kanäle Zusammenarbeit mit unseren Wissenschaftler*innen und Techniker*innen bei der Erstellung komplexerer Texte Pflege der Webseiten und Contenterstellung Design von Postern und Flyern Erstellung von Präsentationen Aktuell eingeschriebene*r Student*in z. B. in Design, (Content) Marketing, PR oder Sprach-/ Kommunikationswissenschaften Sehr gutes Sprachgefühl, Kreativität und zielgruppenspezifische Kommunikationsfähigkeit Affinität für komplexe, technische Forschungsthemen Gute Anwenderkenntnisse in den gängigen Social Media, dem MS Office-Paket und allgemeine IT-Affinität Selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. C1) in Wort und Schrift Interessante, praxisnahe Aufgabenstellungen wahlweise am Standort Wachtberg, Bochum oder Aachen Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte aus Industrie und Grundlagenforschung Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld mit lockerem Umgang und moderner Ausstattung Attraktive Rahmenbedingungen bei einer der größten Forschungsorganisationen für anwendungsorientierte Forschung in Europa Hervorragende Vernetzung innerhalb der internationalen Forschungslandschaft Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für die Dauer von maximal 1 Jahr befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt maximal 19,5 Stunden. Individuelle Teilzeitvereinbarungen können getroffen werden. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskräfte - Recherche & Marktanalysen

Di. 28.06.2022
Wachtberg, Bochum, Aachen
Ort: Wachtberg, Bochum oder Aachen Studentische Hilfskräfte Recherche & Marktanalysen Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik. Das Institut ist hervorragend innerhalb der internationalen Forschungslandschaft vernetzt und bearbeitet zahlreiche multinationale Forschungsprojekte mit akademischen und industriellen Partnern.Die Abteilung „Integrierte Schaltungen und Sensorsysteme“ (ISS) beschäftigt sich in mehreren Teams mit leistungsfähigen Sensoren und Radarsystemen für industrielle Messtechnik, die zivile Sicherheit und militärische Anwendungen. Im Vordergrund steht die Entwicklung kompakter und günstiger Sensoren u. a. für sichere und ressourceneffiziente Produktionsprozesse, automatisierte und autonome Verkehrsmittel, medizintechnische Anwendungen oder auch Unterstützungstechnik für Helfer in Katastrophensituationen.Für unsere Abteilung suchen wir zwei Student*innen (max. 19,5 Std./Woche), zur Durchführung von Recherchetätigkeiten und Marktanalysen zur Unterstützung bei der zukünftigen Forschungsausrichtung und Auswahl nächster Forschungsaktivitäten im neu gegründeten terahertz.NRW-Netzwerk.Bei uns bist Du von Beginn an in das Team integriert. Wenn Du Dein Engagement voll einbringen möchtest, kannst Du schon früh Verantwortung übernehmen und selbstständig arbeiten – auch aus dem Homeoffice. Erste Internetrecherchen durchführen und ausführliche Recherchen anstellen Firmenwebseiten und Patentdatenbanken analysieren Öffentliche Ausschreibungen monitoren Marktstudien finden, analysieren und deren Keyfacts aufbereiten Erstellung von abschließenden Reports & Präsentationen zu Deinen Rechercheergebnissen und Aufbereitung als Entscheidungsgrundlagen Aktuelle Immatrikulation in einen beliebigen Studiengang mit betriebswirtschaftlichem oder ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund Erste Kenntnisse / Erfahrung aus der Marktrecherche/-forschung, Betriebswirtschaft oder/und Produktentwicklung Affinität zu komplexen Forschungsthemen und Verständnis für komplexe, technische Produkte Gute Auffassungsgabe und Analysefähigkeit Sichere Kenntnisse im MS Office-Pakets und in der Internetrecherche Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interessante, praxisnahe Aufgabenstellungen wahlweise am Standort Wachtberg, Bochum oder Aachen Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte aus Industrie und Grundlagenforschung Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld mit lockerem Umgang und moderner Ausstattung Attraktive Rahmenbedingungen bei einer der größten Forschungsorganisationen für anwendungsorientierte Forschung in Europa Hervorragende Vernetzung innerhalb der internationalen Forschungslandschaft Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst für die Dauer von maximal 1 Jahr befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt maximal 19,5 Stunden. Individuelle Teilzeitvereinbarungen können getroffen werden. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Masterarbeit - Radar-Signalverarbeitung als System on Chip (FHR / RUB)

Mo. 27.06.2022
Wachtberg, Bochum
Ort: Wachtberg Masterarbeit – Radar-Signalverarbeitung als System on Chip (FHR / RUB) Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik. Das Institut ist hervorragend innerhalb der internationalen Forschungslandschaft vernetzt und bearbeitet zahlreiche multinationale Forschungsprojekte mit akademischen und industriellen Partnern. Es untersucht Konzepte, Methoden und Systeme für elektromagnetische Sensoren, insbesondere im Bereich der Radartechnik und der Radiometrie.Die Abteilung „Integrierte Schaltungen und Sensorsysteme“ (ISS) arbeitet in enger Kooperation mit der Ruhr-Uni Bochum und beschäftigt sich mit leistungsfähigen Sensoren und Radarsystemen für die industrielle Messtechnik, zivile Sicherheit und militärische Anwendungen. Im Vordergrund steht die Entwicklung kompakter, günstiger Sensoren z. B. für die Breitenmessung in Stahlwerken, die Dickenmessung an Kunststoffextrudern, die Navigation von autonomen Systemen, die Perimeterüberwachung und die Chipentwicklung auf Basis von SiGe-Schaltungen.Volltitel der Arbeit:„Integration digitaler Funktionsgruppen für Signalverarbeitungskomponenten auf einem Radarchip zur Realisierung eines SoC (System on Chip)“ Radarsysteme benötigen analoge Hochfrequenzbaugruppen und digitale Signalverarbeitungskomponenten. Bei der für Millimeterwellen-MIMO-Systeme notwendigen hohen Kanalzahlen auf kleinstem Raum ist es wünschenswert, eine möglichst hohe Integrationsdichte zu erreichen. Durch die moderne siliziumbasierte BiCMOS-Chiptechnologie ist es möglich, sowohl analoge als auch digitale Funktionsgruppen auf einem einzigen MMIC zu einem SoC (System on Chip) zu integrieren. Ziel der Arbeit ist die Integration weiterer digitaler Baugruppen zur Signalverarbeitung auf einem MMIC. Die Schwerpunkte liegen auf der digitalen Schaltungsentwicklung in VHDL und Simulation, Verifikation und Implementierung mit Synopsys Tools sowie effizienten Integration digitaler Funktionsgruppen auf MMICs der Infineon B11HFC BiCMOS Prozesstechnologie. Dazu werden bestehende Komponenten für ein schnelles digitales Interface analysiert und weiterentwickelt. Arbeiten mit Synopsys DC/ICC/VCS Einbettung der digitalen Funktionsgruppe in die Gesamtentwicklung des SoCs Designentwurf, Synthese und Simulation (funktionale und Timing) Übergabe an unsere Top Level Chip Designer Immatrikulation in ein Masterstudium der Elektrotechnik, Physik oder verwandte Studiengänge Fachkenntnisse in Hochfrequenztechnik und digitaler Signalverarbeitung Interesse an oder bereits erste Erfahrungen mit HF-Hardware und im Chipdesign Theoretische Grundlagen des Schaltungsdesigns in VHDL Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interessante, praxisnahe Aufgabenstellungen, wahlweise am Standort Wachtberg ODER Bochum Einbindung in aktuelle Forschungsprojekte aus Industrie und Grundlagenforschung Bearbeitung multinationaler Forschungsprojekte mit akademischen und industriellen Partnern Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld mit lockerem Umgang Modernste Messtechnik und Ausstattung Attraktive Rahmenbedingungen bei einer der größten Forschungsorganisationen für anwendungsorientierte Forschung in Europa hervorragende Vernetzung innerhalb der internationalen Forschungslandschaft Möglichkeiten zur Weiterbeschäftigung als HiWi, Übernahme/Direkteinstieg oder Promotion Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Stelle ist zunächst auf max. 12 Monate befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Spezialist für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA02769 An unserem Standort in Hilden (bei Düsseldorf) agieren Sie als Spezialist für Arbeitssicherheitsfragen Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit bei der Entwicklung und Einführung eines KPI-basierten EHS-Management-Systems, die Entwicklung und Durchführung von Schulungsprogrammen und verschiedene andere Projekte Sie unterstützen die Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Durchführung der sicherheitsrelevanten Standortbegehungen Sie sind zuständig für die Unterstützung und Beratung unserer Mitarbeiter in sämtlichen arbeitssicherheits- und umweltschutzrelevanten Themen wie z.B. Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen und anderen Environment, Heath und Safety (EHS) Dokumenten Zusätzlich sind Sie verantwortlich für die Analyse und Nachverfolgung von Unfallmeldungen, Meldungen von beinahe Unfällen und Safety Oberservations Diese Position ist zunächst für 2 Jahre befristet zu besetzen. Sie besitzen ein abgeschlossenes Ingenieurstudium oder eine Ausbildung als Techniker Idealerweise konnten Sie bereits erste Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit sammeln Sie besitzen fundierte Kenntnisse in der Umsetzung von bestehenden Gesetzen und Regularien nach ISO45001 und haben idealerweise Kenntnisse im Bereich Abfallmanagement und Umweltschutz sammeln können Sie kommunizieren abteilungs- und hierarchieübergreifend sicher auf Deutsch und Englisch Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

(Senior) Project Manager Operations – Molecular Diagnostic (m/w/d)

Mo. 27.06.2022
Düsseldorf
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA02823 Sie sind Teil des Global Operations Product Management MDx Team and unserem Standort in Hilden (bei Düsseldorf), das sich auf den Designtransfer von innovativen diagnostischen Assays auf integrierten QIAGEN-Systemen spezialisiert hat. Ebenfalls in unserem Verantwortungsbereich liegen Produktimplementierung, Operatives Portfoliomanagement und Produktionstransfer. In diesem Team aus Wissenschaftlern und Projektmanagern leiten Sie Designtransfer und LCM Projekte von MDx-Produkten, Produktionstransfers zwischen Standorten, PMI Aktivitäten und Prozessoptimierungen. Sie entwickeln ein Verständnis für die Anforderungen und Prozesse im Bereich Operations, SOPs und Good Manufacturing Practice sowie für die Anforderungen anderer Abteilungen, um Änderungen zu erleichtern und voranzutreiben. In Ihrer Verantwortung liegt der Aufbau funktionsübergreifender Projektteams, der Entwicklung von Projektstrukturplänen und Projektzeitplänen unter Einbeziehung aller Beteiligten, sowie der Koordinierung von Projektbudgetierung und Ressourcenplanung Mit der Projektsteuerung, einem proaktivem Management von Projektrisiken und Pläne zur Risikominderung mit dem Projektteam und der Erstellung und Pflege von Projektdokumentation führen Sie die Projekte zum Erfolg Außerdem unterstützen sie das globale OPM Team bei der Strukturierung der Projektlandschaft und der Ressourcenplanung Sie haben einen Universitätsabschluss im Bereich Biowissenschaften oder Molekularbiologie, sowie 2-5 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement in der Biotechnologie- oder Pharmaindustrie, idealerweise im Bereich MDx Operations Sie bringen die Fähigkeit mit, funktionsübergreifende Projekte zu leiten und zu verwalten; Zertifizierter Projektmanager (z. B. PMI, IMPA, ISO) mit Kenntnissen im Bereich des agilen Projektmanagements ist von Vorteil Sie sind bekannt für Ihre Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen (IVD/FDA), Design Control, GMP sowie von Projektmanagement-Tools (z. B. CAPPM, MS Project) Als proaktiver, enthusiastischer Teamplayer mit der Fähigkeit, flexibel und unter Druck zu arbeiten und enge Zeitvorgaben einzuhalten bringen Sie eine hohe Eigenmotivation und die ausgeprägte Fähigkeit mit, mehrere Projekte gleichzeitig zu verwalten Ihre nachgewiesene Planungs- und Problemlösungsfähigkeiten sowie Ihre effektive Kommunikation, starke Präsentationsfähigkeiten im Deutschen wie im Englischen und Ihr hervorragendes Verhandlungsgeschick und zwischenmenschliches Geschick komplettieren Ihr Profil Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

Gründungsscout:in (w/m/d)

So. 26.06.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen ab sofort für die zentrale Gründungsförderung und das Wirtschaftsinstitut eine:n motivierte:n Gründungsscout:in (w/m/d) Kennziffer 53-2022, Teilzeit 50%, Vergütung TV-L EG 11 Die thematischen Schwerpunkte liegen bei der Beratung und Begleitung von Gründungsinteressierten im Wirtschaftsinstitut für alle Phasen des Gründungsprozesses von der ersten Diskussion einer Geschäftsidee bis zum ersten Jahr nach erfolgter Gründung. Das Ziel ist es, proaktiv das Interesse von BWL-Studierenden sowie Angehörigen des Wirtschaftsinstituts für das Thema Unternehmensgründung zu wecken und Gründungsvorhaben engmaschig im Inkubatorenprogram HRWIncubate zu begleiten. Die Aufgaben erfordern eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit der zentralen Gründungsförderung der HRW sowie eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen. Die Stelle ist Bestandteil einer Projektförderung im Rahmen der Fördermaßnahme EXIST-Potentiale HRWStartUps. Bei Vorliegen eines Bachelor-Abschlusses wird die berufsbegleitende Durchführung eines Masterstudiums begrüßt und unterstützt. Bei vorliegendem Interesse wird die Verfolgung einer eigenen Geschäftsidee ebenfalls begrüßt und unterstützt. Ihre Aufgaben Unterstützung der professoralen Startupbeauftragten beim Aufbau einer Beratungsstruktur im Wirtschafstinstitut für das Thema Unternehmensgründung Pro-aktive Suche nach gründungsrelevanten Ideen bzw. gründungsinteressierten Personen (Studierende und/oder Mitarbeitende) Betreuung und Begleitung von Studierenden, die Interesse an der beruflichen Selbständigkeit haben Entwicklung von Maßnahmen zur Steigerung der Gründungsaktivitäten Unterstützung bei entrepreneurshipbezogenen und projektbasierten Lehrveranstaltungen sowie Workshops zur Sensibilisierung und Identifikation von gründungsinteressierten Studierenden Ausbau der wissenschaftlichen Kompetenz im Fachbereich 2 auf dem Gebiet des Entrepreneurship Ihr Profil Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation Studienschwerpunkte in einem oder mehreren der folgenden Fachbereiche wünschenswert: Unternehmensgründung, Technologie- und Innovationsmanagement Entrepreneurial Mindset, Berufserfahrung in einem Startup oder eigene Gründungserfahrung wünschenswert Hohes Engagement und Selbstständigkeit Ausgeprägte Teamfähigkeit und kreatives Denken Darauf können Sie sich freuen Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem agilen und motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Egal wie Sie anreisen: Gute Verkehrsanbindung (Bus, Bahn, Auto und Fahrrad) Kostenlose Mitarbeiterparkplätze vor der Tür Vergünstigtes Job-Ticket Die Stelle ist befristet bis zum 30.04.2024. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiger Bestandteil des Leitbildes der HRW, da diese wesentlich zur Motivation, dem Erfolg und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen beiträgt. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: Kathi.Mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.  Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 15.07.2022 über unser Bewerberportal. Die Vorstellungsgespräche sind für die KW 33 terminiert. Bei fachlichen und allgemeinen Fragen kontaktieren Sie gerne: Prof. Dr. Christian Müller-Roterberg Allg. Betriebswirtschaftslehre, insb. Technologie- und Innovationsmanagement sowie Entrepreneurship (TIME) Studiengangsleitung Master Betriebswirtschaftslehre Telefon: 0208 882 54-362 Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Simon Kirchner Personalservice Telefon: 0208 882 54-181
Zum Stellenangebot

Duales Studium Tourismusmanagement (B.A.)

So. 26.06.2022
Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg
Du bist reiselustig und träumst davon, in der Tourismusbranche zu arbeiten? Verwirkliche Deine beruflichen Ziele mit einem dualen Studium Tourismusmanagement. An vielen Standorten hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der vier Spezialgebiete zu vertiefen:HotelmanagementEventmanagementReiseanbieter- und ReisevertriebsmanagementSystemgastronomieDu wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Du durchläufst alle Bereiche des Hotels und bist als Allrounder überall flexibel einsetzbarDu bist Ansprechpartner für nationale und internationale GästeDu planst, organisierst und setzt Veranstaltungen zu Werbezwecken oder auf Kundenwunsch umDu unterstützt in den Bereichen Tourismusmarketing und DestinationsmanagementDu entwickelst Reisekonzepte und unterstützt z. B. bei dem Abschluss mit neuen nationalen oder internationalen HotelpartnerschaftenDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber:in ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:inDu verfügst über eine ökonomische Denkweise und bist kommunikativDu interessierst Dich für fremde Kulturen und hast ggf. bereits AuslandserfahrungFlexibilität, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Aufgeschlossenheit und organisatorische Fähigkeiten zeichnen Dich ausDu kannst Dich sprachlich gut ausdrücken, auf Deutsch, Englisch und gern auch in einer weiteren FremdspracheDu hast ein sympathisches und ein offenes AuftretenEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenDie Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Hotelmanager:inEventmanager:inTravel Sales Manager:inund weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Stabstelle Planer (m/w/d) Medientechnik

Sa. 25.06.2022
Essen, Ruhr
Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, im digitalen Live-Studium oder in Präsenz zu studieren, ohne ihre Erwerb­stätigkeit dafür unterbrechen oder aufgeben zu müssen. Das Angebot umfasst mehr als 40 praxisorientierte Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen. Die Lehrveranstaltungen finden in unterschiedlichen Studienzeitmodellen entweder an einem der 35 Hochschulzentren in Deutschland oder in Wien statt. Zum Wintersemester 2021 hat sie zudem ihr Studienangebot um das digitale Live-Studium erweitert, bei dem Vorlesungen online aus multifunktionalen FOM Studios gesendet werden. Dieses setzt neue Standards in der Hochschullehre. Praxisnähe wird an der FOM großgeschrieben: Die Hochschule steht in engem Kontakt zu über 10.000 Koopera­tionsunternehmen, darunter Konzerne wie Bertelsmann, IBM, Siemens und die Telekom und viele Mittelständler. Für unsere Zentrale in Essen (NRW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Stabstelle Planer (m/w/d) Medientechnik (Job-ID 13383) Sie planen und konzeptionieren die FOM-seitige tech­nische Ausstattung, darunter Elektrotechnik, Medien­technik, Video und Broadcasttechnik Sie sind der technische Ansprechpartner für Projekt­beteiligte und Gewerke, nehmen an Baubesprechungen teil, überprüfen den Leistungsfortschritt sowie die Umsetzung und sind verantwortlich für die Abnahmen Sie sorgen für die Ausschreibungen und Beschaffung der nötigen Komponenten und Lösungen Sie entwickeln bedarfsgerechte Betriebskonzepte für den störungsfreien Hochschulbetrieb der Medien­tech­nik und koordinieren externe Dienstleister für den technischen Support Sie begleiten Projekte während sämtlicher HOAI-Leistungsphasen Sie erstellen Kabelzuglisten und Signallaufpläne Sie stehen in regelmäßigem Austausch mit der Geschäftsführung Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Medientechnik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Sie haben fundierte Berufserfahrung in den oben ge­nannten Aufgabenfeldern, vor allem in der Elektro­technik, Medien- sowie Video und Broadcasttechnik Praktische Erfahrung in der Programmierung / Inbe­trieb­nahme von AV / Broadcastsystemen wären von Vorteil Gute Kenntnisse in Microsoft Office und Visio sowie in AutoCAD Sie haben gute Kenntnisse des Marktes und sind in der Lage innovative Lösungen und Produkte für den Ein­satz im Hochschulbereich zu verproben und einzuführen. Sie verfügen über Erfahrung im Umgang und Steuer­ung von externen Dienstleistern Sie zeichnen sich neben Ihrer Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit durch eine ausgeprägte „Hands-on-Mentalität“ und Organisationsfähigkeit aus Sie kommunizieren sicher und auf Augenhöhe mit allen Hierarchieebenen Weiterhin zeichnen Sie sich durch eine schnelle Auf­fas­sungsgabe sowie Sorgfalt aus und besitzen die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen Ihr Profil wird abgerundet durch Ihre Dienstleistungsorientierung, analytische Fähigkeiten sowie eine wirtschaftliche Denkweise, einen hohen Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit Eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung bei einer der größten privaten Hochschulen Deutschlands Unternehmensweite Einarbeitungswoche, um das eigene Tätigkeitsfeld und die übrigen Bereiche der Hochschule kennenzulernen; verbunden mit der Möglichkeit, sich sein internes Netzwerk aufzubauen 30 Tage Urlaub im Jahr Flexible, individuell anpassbare Arbeitszeiten ohne starre Kernarbeitszeit Monatlicher Tankgutschein Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums an der FOM sowie zahlreiche Seminarangebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Mitarbeiterrabatte & kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: