Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 45 Jobs in Vorhalle

Berufsfeld
  • Leitung 8
  • Teamleitung 8
  • Fachhochschule 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Systemadministration 4
  • Universität 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Bereichsleitung 3
  • Forschung 3
  • Gruppenleitung 3
  • Labor 3
  • Justiziariat 2
  • Projektmanagement 2
  • Rechtsabteilung 2
  • Therapie und Assistenz 2
  • Weitere: Pflege 2
  • Administration 1
  • Angestellte 1
  • Assistenz 1
  • Assistenzberufe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 44
  • Ohne Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Teilzeit 25
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Befristeter Vertrag 13
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wissenschaft & Forschung

Teamleiter Transport & Logistik (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Lüdenscheid
Die Medlabwahl GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen und wird von Herr Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Hans Günther Wahl, Facharzt für Laboratoriumsmedizin, Bluttransfusionswesen und Ernährungsmediziner, persönlich geführt und geleitet. Die Medlabwahl GmbH & Co. KG ist ein überregionaler Versorger des Gesundheitswesens, ansässig in Lüdenscheid mit weiteren Standorten in Kassel, Warstein und Hagen. Mit ca. 160 Mitarbeitern werden Krankenhäuser, Fachkliniken und niedergelassene Ärzte bei der Behandlung von Patienten durch uns unterstützt. Wir bieten ein breites Analysenspektrum in allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin einschließlich der Abteilungen Transfusionsmedizin, Mikrobiologie und Virologie. Was wir suchen: Zur Verstärkung unseres Transport- & Logistikteams suchen wir ab sofort einen Teamleiter (m/w/d) mit mind. 30 Std./Woche am Standort Lüdenscheid. Auf- und Ausbau eines Außenlagers mit medizinischen Bedarfsgütern, inkl. Kühlartikel (derzeit noch rund 100 Artikel, Ausbau folgt) Direkter Betrieb dieses Lagers mit Eingangs- und Ausgangslogistik und Kommissionierung Proaktive Überwachung von Lagerbeständen, Nachbestellungen Schnittstelle zum Bestellwesen; Eingabe Lieferscheine Digitalisierung des Bereiches Lager (Warenwirtschaftssystem ist vorhanden) Operatives Management des Fuhrparks der Gesellschaft (derzeit 10 Fahrzeuge) Operatives Management des Fahrdienstes der Gesellschaft (derzeit 16 Fahrer auf 9 Routen) Führung und Anleitung eines Vertreters Erforderlich: Formale Qualifikation im Bereich Lager / Transport, z.B. Fachkraft für Lagerlogistik User-Erfahrungen mit einem Warenwirtschaftssystem, idealer Weise Lexware Gültiger Führerschein Klasse B Gewünscht: Vorerfahrung im medizinischen Bereich oder auch im Bereich Feinwaren Erfahrung mit scannergestützer Lagerhaltung Erfahrung im Umschlag von Tiefkühl- und Kühlgütern IT-Affinität (Excel-User, Verständnis für Zusammenspiel von DV-Systemen in der Lagerhaltung) Eine leistungsgerechte Bezahlung und eine sichere Anstellung in einem innovativen Unternehmen Ein starkes, hilfsbereiten Team mit gutem Arbeitsklima Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Transport & Logistik (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Lüdenscheid
Die Medlabwahl GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen und wird von Herr Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Hans Günther Wahl, Facharzt für Laboratoriumsmedizin, Bluttransfusionswesen und Ernährungsmediziner, persönlich geführt und geleitet. Die Medlabwahl GmbH & Co. KG ist ein überregionaler Versorger des Gesundheitswesens, ansässig in Lüdenscheid mit weiteren Standorten in Kassel, Warstein und Hagen. Mit ca. 160 Mitarbeitern werden Krankenhäuser, Fachkliniken und niedergelassene Ärzte bei der Behandlung von Patienten durch uns unterstützt. Wir bieten ein breites Analysenspektrum in allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin einschließlich der Abteilungen Transfusionsmedizin, Mikrobiologie und Virologie. Was wir suchen: Zur Verstärkung unseres Transport- & Logistikteams suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Std./Woche am Standort Lüdenscheid. Vertretung des Teamleiters Unterstützung beim Auf- und Ausbau eines Außenlagers mit medizinischen Bedarfsgütern, inkl. Kühlartikel Unterstützung beim Betrieb dieses Lagers mit Eingangs- und Ausgangslogistik Vertretung des Teamleiters im Management des Fuhrparks der Gesellschaft (derzeit 10 Fahrzeuge) Vertretung des Teamleiters im Management des Fahrdienstes der Gesellschaft (derzeit 16 Fahrer auf 9 Routen) Hol- und Bringdienste zwischen Lager und Labor, beides Lüdenscheid, Übernahme von Sonder- und Kurierfahrten im Bedarfsfall NRW-weit Übernahme von handwerklichen Tätigkeiten am Standort Lüdenscheid (z.B. Möbelaufbau, Kleinreparaturen) Erforderlich: Handwerkliche / praktische Ausbildung Erste Erfahrungen in der Lagerwirtschaft/ Transportlogistik/ Distribution von Gütern Gültiger Führerschein Klasse B Körperliche Belastbarkeit und Robustheit Gewünscht: User-Erfahrungen in einem Warenwirtschaftssystem, idealer Weise Lexware. Grundkenntnisse Excel Eine leistungsgerechte Bezahlung und eine sichere Anstellung in einem innovativen Unternehmen Ein starkes, hilfsbereiten Team mit gutem Arbeitsklima Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum
Zum Stellenangebot

Projektkoordination für Baumaßnahmen (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 300 Studierenden profitieren.Projektkoordination für Baumaßnahmen (m/w/d) - Ref.-Nr. 153/20eDiese Stelle ist im Dezernat Bau- und Facilitymanagement in  der Abteilung Baumanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen von Mutterschutz und Elternzeit befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 12 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Koordination, Planung, Durchführung und Abrechnung von großen, komplexen Neubau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen inkl. Bauüberwachung und Einhaltung des Projektrahmens Steuerung und Abrechnung der Leistungen externer Architektur- und Ingenieurbüros Aufstellung bzw. Prüfung von Raumprogrammen und Planungen Vorbereitung und Begleitung von Vergaben Durchführung des Vertrags-, Planungs- und Baucontrollings ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Hochbau, Architektur, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Steuerung, Planung und Durchführung von großen Baumaßnahmen Kenntnisse in der VOB und HOAI ausgeprägte Kommunikationsstärke in Wort und Schrift Kenntnisse der MS Office-Anwendungssoftware sowie Erfahrung mit CAD- und AVA-Programmen ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit Organisationsgeschick sowie eine selbstständige und effiziente Arbeitsweise ein spannendes Aufgabengebiet mit innovativen Baumaßnahmen für Forschung und Lehre eine verantwortungsvolle Position ohne Reisetätigkeit vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung an einer familienfreundlichen Hochschule
Zum Stellenangebot

Medizinisch-Technischer Assistent (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Iserlohn
Als Labor für effiziente Diagnostik bieten wir unseren Einsendern einen kompetenten, freundlichen und umfassenden Service aus allen Bereichen der Laboratoriumsmedizin, der Mikrobiologie und der Krankenhaushygiene an drei Standorten. Alle Laborbereiche sind nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Als Mitglied von Eurofins Scientific gehören wir zu einer stark wachsenden international führenden Labor-Gruppe, die mit über 45.000 Mitarbeitern in über 47 Ländern bei einem breit gefächerten Angebot in den Bereichen Medizinische Diagnostik, Umweltdiagnostik und Lebensmitteldiagnostik führend ist. Wir sind ein multiprofessionelles engagiertes Team und verstehen uns als kompetenter Partner für unsere klinisch tätigen Kollegen. Eine hohe Versorgungsqualität, regelmäßige Weiterbildungen und ein interner fachlicher Austausch sind für uns selbstverständlich. Zur Verstärkung unseres Teams Klinische-Chemie-Bereitschaftslabor am Standort Iserlohn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Med.-Techn. Assistenten (m/w/d) in Vollzeit 40 Stunden/Woche (Teilzeit möglich) Laborroutine im 24-Stunden-Labor Klinische-Chemie Hämatologie (Sysmex XN-Serie) Klinische-Chemie (Beckman Coulter AU 5800) Blutgruppenserologie (Bio-Rad IH 1000) Gerinnung – (Siemens BCS XP) Immunologie – Siemens Centaur/Atellica Elektrophorese/Hba1 – Sebia Erfolgreich abgeschlossene MTLA-Ausbildung Bereitschaft an der Teilnahme von Früh-, Spät-, Wochenend- und Feiertagsdiensten Wir bieten auch engagierten Berufsanfängern gute Chancen Einsatzfreude und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgabenbereiche Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Kundenorientierung Eine spannende Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Labor Eine strukturierte Einarbeitung Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und freundlichen Team Eine private Krankenzusatzversicherung für unsere Mitarbeiter Ein finanzieller Zuschuss für die Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für den Technischen Support Digitalisierungsprozesse

Fr. 27.11.2020
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1231/1249 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen. Wenn Sie im Zentralbereich der Fakultät Psychologie ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als Mitarbeiter*in für den Technischen Support Digitalisierungsprozesse befristet in Vollzeit je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 7 TV-L Befristung: Die Stelle ist nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) bis zum 31. Dezember 2022 befristet zu besetzen. Eine Verlängerung ist gegebenenfalls möglich.Sie unterstützen den Datenmanager der Fakultät für Psychologie bei der Planung, Organisation und technischen Durchführung von Digitalisierungsprojekten in Forschung und Lehre, beim digitalen Prüfungsmanagement und der Softwareadministration. Ebenso werden Sie im Austausch mit den Lehrenden und Forschenden stehen und diese beraten sowie bei Anwendungsszenarien unterstützen. Die Aufgaben umfassen insbesondere Verwaltung und Pflege verschiedener Lehr-, Prüfungs- und Forschungssoftware auf Admin-Ebene (z. B. Unipark und Dynexite) Archivierung, Pflege und Bereitstellung von Prüfungs- und Forschungsdaten Anfertigung von Handbüchern und Manualen für die Nutzer*innen der Lehr- und Forschungssoftware Beratung und technischer Support zur Nutzung verschiedener Endgeräte (insbesondere iPads) für Forschung und Lehre Verfügbarkeitsplanung der für die elektronischen Prüfungen genutzten iPads Unterstützung des Datenmanagers bei der Digitalisierung diverser akademischer Prozesse, z. B. Datenerhebungsprozesse für die Forschung, Prüfungsverfahren und Datenmanagementprozesse) Datenschutzkonforme Dokumentation der Datenverarbeitung sowie Unterstützung bei der Anfertigung entsprechender Dokumente Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit technischem Schwerpunkt (z. B. im Bereich der Veranstaltungstechnik, verbunden mit ersten Erfahrungen im Bereich IT im beruflichen und / oder privaten Kontext) oder eine Ausbildung im IT-Bereich. Alternativ verfügen Sie über eine kauf­männische Ausbildung mit Schwerpunkt im Bereich IT (z. B. Kaufmann / -frau für Digitalisierungs­management oder Informatikkaufmann / -frau) sowie erste Berufserfahrung im IT-Bereich. Wir erwarten außerdem Sehr gute organisatorische Fähigkeiten und koordinatives Talent Ausgeprägte IT-Affinität sowie die Bereitschaft, sich in neue IT- / Datenverarbeitungssysteme einzuarbeiten und ihr Wissen aktuell zu halten Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams Kommunikative Fähigkeiten, hohe Serviceorientierung, verbunden mit Durchsetzungsfähigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse Erfahrungen in der Hochschul- / Fakultätsverwaltung sind hilfreich, aber nicht notwendig Idealerweise Programmierkenntnisse (insbesondere Python, SQL, Javascript) Kenntnisse im Bereich Datenschutz sind hilfreich, aber nicht notwendig Außerdem standen Sie noch nie bzw. stehen derzeit nicht in einem Arbeitsverhältnis mit der FernUniversität in Hagen.Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Financial Controlling and Human Resources

Do. 26.11.2020
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Seit 2019 hat die DFG den Exzellenzcluster 2092 „CASA – Cybersicherheit im Zeitalter großskaliger Angreifer“ an der Ruhr-Universität Bochum eingerichtet. Mithilfe der Förderung im Umfang von knapp 30 Millionen Euro über die Förderperiode 2019 – 2025 wächst Bochum zu einem der international führenden Standorte für IT-Sicherheit. Der Cluster CASA verfolgt das Ziel, nachhaltige Sicherheit gegen großskalige, insbesondere staatliche Angreifer zu ermöglichen. Die Forschung ist durch einen stark interdisziplinären Ansatz geprägt, bei dem neben technischen Fragestellungen u. a. das Zusammenspiel von menschlichem Verhalten und IT-Sicherheit untersucht wird. In CASA arbeiten Forschende aus den Gebieten der Informatik, Kryptografie, Elektrotechnik, Mathematik und Psychologie in einer europaweit einmaligen Konstellation zusammen. Dieser holistische Ansatz von CASA ist einzigartig und birgt Potential für wissenschaftliche Durchbrüche. CASA ist am Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit beheimatet. Es gilt als eine der führenden Forschungsstätten, hat Europas größtes Ausbildungsprogramm für IT-Sicherheit, verfügt über umfangreiche Netzwerke in Wissenschaft und Praxis und hat zahlreiche erfolgreiche Startups auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit hervorgebracht. Darüber hinaus ist im unmittelbaren Umfeld des Clusters das „Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre“ beheimatet, welches befruchtend auf die Forschung im Feld wirken wird. Dieses herausragende Umfeld bietet hervorragende Arbeitsbedingungen in einem äußerst aktuellen und spannenden Themengebiet. Hinzu kommt eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einer jungen und international hoch angesehenen Forschungseinrichtung. Für die Geschäftsstelle des Exzellenzclusters suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich Financial Controlling and Human Resources (m/w/d) in Vollzeit (39,83 Std./Woche=100%) als Elternzeitvertretung. Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr. Financial Controlling für den Exzellenzcluster CASA sowie das Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit Berichtswesen und Dokumentation gegenüber Drittmittelgebern Schnittstellenmanagement mit der Finanz- und Personalverwaltung der an CASA beteiligten Lehrstühle sowie der Zentralverwaltung Ruhr-Universität Bochum Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung des Horst-Görtz-Instituts für IT-Sicherheit Koordination des Personalwesens des Horst-Görtz-Instituts für IT-Sicherheit und CASA Unterstützung bei der Organisation verschiedener Konferenzen im Projektzusammenhang Administration der Maßnahmen zum internationalen Austausch in CASA Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Fachhochschule oder Universität) im Bereich Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise Schwerpunkt Finanzen, oder einen vergleichbaren Abschluss Berufserfahrung im Management von drittmittelfinanzierten Projekten an einer deutschen Hochschule strukturierte Arbeitsweise, Planungs- und Organisationsvermögen sowie sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung Interesse am Gebiet der IT-Sicherheit Eine Beschäftigung an einem der international führenden Standorte für IT-Sicherheit Anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung innerhalb eines engagierten Teams Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familiengerechtes Arbeiten (u.a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus) Vergütung: Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TV-L.
Zum Stellenangebot

Projektmanager/in (m/w/d) im Bereich Baukoordination

Do. 26.11.2020
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.  Das Dekanat der Fakultät für Chemie und Biochemie der RUB sucht für das anstehende Projekt „Neubau und Umzug der Fakultät“ sowie für die Koordination weiterer Maßnahmen eine/n engagierte/n Projektmanager/in im Bereich Baukoordination. Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 2 Jahre die Möglichkeit bei uns in Vollzeit (zurzeit 39,83 Std./Wo. = 100%) tätig zu werden. Projektmanagement für den Bereich Bau; hierzu gehört die Klärung strategischer Grundsatzfragen, Bedarfserfassung und Konzeptentwicklung zur baulichen Entwicklung der Fakultät sowie die eigenständige Koordination der Zusammenarbeit zwischen den an Planungs- und Baumaßnahmen beteiligten internen und externen Akteuren Die Begleitung der Planungs- und Bauphase sämtlicher Bauprojekte als Ansprechpartner/in der Fakultät Die Beratung des Dekanats in allen Fragen der Arbeits- und Bausicherheit sowie der bedarfsgerechten baulichen Umsetzungsmöglichkeiten Kommunikation und Koordination in Baufragen, dazu gehören die Adressatengerechten Aufbereitung, Priorisierung und Kommunikation von Informationen, die Betreuung der Gruppe der Nutzervertreter sowie die Mitarbeit an universitätsinternen, sowie institutionsübergreifenden Planungsworkshops Abgeschlossenes TH/FH-Studium als Bauingenieur/in oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in Planung und Ausführung komplexer Anlagen, Übergaben und Außerbetriebnahme von Gebäuden ist wünschenswert Gewissenhafte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und ein freundlicher Umgang mit den Mitarbeitern und Studierenden Kenntnisse der Strukturen und Verfahren bei öffentlichen Einrichtungen ist wünschenswert Eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familiengerechtes Arbeiten (u.a. mit eigener Kindertagesstätte auf dem Campus) Ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und Uni-eigenem Fitnessstudio Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis in die Entgeltgruppe 12 des TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in am Promotionskolleg Dezernat Ressourcen, Abteilung: Forschung, Drittmittel und Steuern

Do. 26.11.2020
Dortmund
Fach­hoch­schule Dort­mund – unsere rund 800 Be­schäftigten arbeiten mit großer Moti­vation jeden Tag aufs Neue da­ran, die Fähig­keiten von über 14.500 Studierenden offen­zu­legen, zu stärken und zu bündeln. Als eine der zehn größten Fach­hoch­schulen in Deutschland bieten wir mit unserem Studien­an­gebot in den Ingenieur­wissen­schaften, Sozial­wissen­schaften und Wirt­schafts­wissen­schaften so­wie in den Be­reichen Archi­tektur, Design und Informatik ein her­vor­ragendes Lehr- und Lern­um­feld mit zahl­reichen Forschungs­projekten und so­mit die beste Basis für die er­folg­reiche Zu­kunft unserer Studierenden. Nutzen Sie ge­mein­sam mit uns die Mög­lich­keit, Talente zu ent­falten – die von anderen, die eigenen, die ge­mein­samen und die ver­borgenen. Ver­stärken Sie die zentrale Hoch­schul­verwaltung - zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 2 Jahre und in Teilzeit mit 50 % als Mitarbeiter*in am Promotionskolleg Dezernat Ressourcen, Abteilung: Forschung, Drittmittel und Steuern (Entgeltgruppe: 13 TV-L) Konzeptuelle und strukturelle Stärkung der Nachwuchsförderung Beratung von Professor*innen und Wissenschaftler*innen zur (kooperativen) Promotion Netzwerkarbeit und Kooperationsaufbau mit anderen Hochschulen in NRW Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen der Qualitätssicherung Datenmanagement und Prozessoptimierung Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) Abgeschlossene oder laufende Promotion wünschenswert Berufserfahrung im Projektmanagement und im Berichtswesen Ausgeprägte Kenntnisse im Arbeiten mit Datenbanken sind erforderlich Praktische Kenntnisse über Strukturen und Prozesse in Hochschulen bzw. Forschungseinrichtungen Beratungskompetenz vorhanden Nachgewiesene gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Herrvorragendes analytisches Denkvermögen und systematisches sowie konzeptionelles Arbeiten Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft  Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand. bieten – einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben und den Vorteilen des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). fördern – die fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot. fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements. ge­währleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.
Zum Stellenangebot

Pharmareferent / Sales Manager (w/m/d) Arztaußendienst Kijimea – Mitteldeutschland

Do. 26.11.2020
Mainz, Frankfurt (Oder), Koblenz am Rhein, Bonn, Krefeld, Köln, Duisburg, Essen, Ruhr, Herne, Westfalen, Hagen (Westfalen), Kleve, Niederrhein, Bielefeld
Als Teil der FUTRUE Gruppe ist Synformulas ein weltweit führendes Probiotika-Unternehmen, das sich auf die Erforschung intelligenter Bakterien zur Therapie von Allergien und Magen-Darm-Erkrankungen speziali­siert hat. Mit der Marke Kijimea ist der Synformulas bereits ein Durchbruch im Therapie­bereich von Reizdarm­erkrankungen gelungen: Der Bakterien­stamm MIMBb75 zeigte in zwei unabhängigen Studien eine signifikante Wirk­samkeit bei der Volks­krankheit Reizdarm­syndrom. Mittler­weile ist er europaweit der meist­eingesetzte Bakterien­stamm in dieser Indikation. Zum Ausbau unseres deutschland­weiten Arztaußen­dienstes für Probiotika und innovative Therapien gegen Magen-Darm-Erkrankungen suchen wir Dich! Du betreust Allgemeinmediziner und Gastro­enterologen und überzeugst sie von unseren innovativen OTC-Präparaten der Marke Kijimea. Du sorgst dafür, dass die Erfolgs­geschichte unseres Blockbusters Kijimea Reizdarm Pro in den Arztpraxen weiter­geschrieben wird. Zudem etablierst Du unser gesamtes innovatives Produkt­portfolio bei Deinen Ärzten. Du verantwortest Dein eigenes wohnortnahes Gebiet und agierst selbst­ständig im Hinblick auf Deine Ziel­verfolgung. Du baust langfristig Kontakt zu den Ärzten Deiner Region auf und stehst ihnen als erster Ansprech­partner (w/m/d) zur Verfügung. Offene Regionen: Mainz, Darmstadt, Frankfurt a.M., Aschaffenburg, Koblenz, Bonn, Siegen, Krefeld, Köln, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Bochum, Herne, Dortmund, Hagen, Kleve, Bielefeld. Idealerweise verfügst Du über eine Zulassung gemäß § 75 Arzneimittel­gesetz – dies ist allerdings kein Muss. Im besten Falle hast Du mehrjährige Berufs­erfahrung im Arztaußen­dienst und kannst auf ein bestehendes Netzwerk an (Fach-)Ärzten zurück­greifen. Neben einem souveränen, über­zeugenden und sympathischen Auftreten bist Du ein echtes Beratungs- und Kommunikationstalent. Neben einem attraktiven Grund­gehalt inklusive einer über­durch­schnittlichen Bonus­vergütung bieten wir Dir einen unbefristeten Arbeits­vertrag und 30 Tage Urlaub. Ein hoch­wertiger Dienst­wagen (3er BMW) steht Dir außerdem kilometerfrei zur Ver­fügung. Wir bieten Dir einen viel­fältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben! Dazu erwartet Dich ein inno­vatives Umfeld zur beruflichen Entfaltung mit kurzen Ent­scheidungs­wegen und ein Team, welches sich auf Deinen Start freut.
Zum Stellenangebot

Spezialist/-in für IT-Sicherheit (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 300 Studierenden profitieren. Spezialist/-in für IT-Sicherheit (m/w/d) - Ref.-Nr. 140/20e Diese Stelle ist im Referat Datenschutz, Gremien, Beihilfen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Mitwirkung an der Etablierung eines Managementsystems für Informationssicherheit auf Grundlage von BSI-Standards/ISO27001 Planung, Koordinierung und Durchführung von Voruntersuchungen und erstellen von Konzepten Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen für die Aufrechterhaltung bzw. Optimierung des IT-Sicherheitsniveaus Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen sowie Fortschreibung von sicherheitstechnischen Kennzahlen Überprüfung der Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen sowie die Unterstützung der IT-Sicherheitsbeauftragten und des Datenschutzbeauftragten ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Kenntnisse der einschlägigen Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, insbesondere des IT Grundschutz-Kompendiums DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: vertiefte Kenntnisse der Sicherheitsmechanismen auf Netzwerk-, Betriebssystem- und Anwendungsebene nach dem Stand der Technik Erfahrung im IT-Bereich Kenntnisse des DSG NRW, des BDSG sowie der EU-DSGVO sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Organisationsfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise die Fähigkeit zur Interaktion sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Position mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können: als öffentliche Arbeitgeberin im Bereich Bildung bietet die TU Dortmund zukunftssichere Arbeitsplätze die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal