Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

wissenschaft-forschung: 132 Jobs in Wedel

Berufsfeld
  • Elektronik 11
  • Elektrotechnik 11
  • Assistenz 10
  • Sekretariat 10
  • Forschung 9
  • Labor 9
  • Netzwerkadministration 8
  • Systemadministration 8
  • Teamleitung 8
  • Gruppenleitung 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Chemie 6
  • Leitung 6
  • Projektmanagement 5
  • Entwicklung 4
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Biologie 3
  • Business Intelligence 3
  • Controlling 3
  • Data Warehouse 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Städte
  • Hamburg 115
  • Wedel 8
  • Schenefeld bei Hamburg 5
  • Pinneberg 3
  • Berlin 1
  • Frankfurt am Main 1
  • Hamburg-Nord 1
  • Köln 1
  • München 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 122
  • Ohne Berufserfahrung 83
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 117
  • Teilzeit 57
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 92
  • Befristeter Vertrag 30
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wissenschaft & Forschung

Tierpfleger (m/w/d), Fachrichtung Forschung und Klinik

Mi. 26.02.2020
Hamburg
Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Wo so viel Energie in der Luft liegt und der Fortschritt den Takt angibt, ist kein Tag wie der andere. Über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl des Menschen. Mit über 140 verschiedenen Berufsbildern sind wir der ideale Ort für alle, die Handlungsspielraum lieben sowie die Dinge und sich selbst voranbringen wollen. Wir sind ein zentraler Servicebereich, der eng mit den biomedizinisch forschenden Arbeitsgruppen des Klinikums zusammenarbeitet. Für den Bereich „gnotobiotische Maushaltung in Isolatoren“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n erfahrene/n Tierpfleger/in. Selbstständige Betreuung der Zuchten keimfreier und gnotobiotischer Labormäuse Betreuung der Isolatoren, Erstellung von SOPs und Arbeitsanweisungen Einarbeitung von Tierpflegern (m/w/d) und Nutzern (m/w/d) in gnotobiotische Techniken  Dokumentation des Tierbestandes Kommunikation mit den wissenschaftlichen Nutzern (m/w/d) Experimentelle Hilfestellungen Unterstützung versuchstierkundlicher Kurse Assistenz bei tierärztlichen Eingriffen und anderen Behandlungen bei Tieren Labororganisation Teilnahme am Wochenenddienst Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Tierpfleger/in, Fachrichtung Forschung und Klinik oder Fachrichtung Zoo mit mindestens 4-jähriger Berufserfahrung nach § 8 TierSchG Einschlägige Berufserfahrung mit keimfreien/ gnotobiotischen Labornagern Vorteilhaft: Erfahrungen mit MS Office sowie Englischkenntnisse Kommunikative Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Teamfähigkeit, Fähigkeit zum Mitdenken  Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogrammen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und an abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen  Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie die Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Laseringenieurin oder Physikerin (w/m/d) für optische Synchronisationsentwicklungen

Mi. 26.02.2020
Hamburg
Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY ist eines der weltweit führenden Zentren in der Forschung mit Photonen, in der Teilchen- und Astroteilchenphysik sowie in der Beschleunigerphysik. An unseren beiden Standorten Hamburg und Zeuthen arbeiten mehr als 2400 Beschäftigte in Wissenschaft, Technik und Administration. Die Gruppe MSK ist verantwortlch für die Regel-, Synchronisations- und Feedbacksysteme der Beschleuniger bei DESY. Unser internationales Team von Technikern, Ingenieuren und Wissenschaftlern entwickelt und betreibt modernste Steuergeräte für den European X-Ray Free-Electron Laser. Entwicklung, Betrieb und Wartung des femtosekunden-genauen optischen Synchronisationssystems für die Beschleunigeranlagen European XFEL, FLASH und SINBAD Entwicklung von Lasersystemen, optischen Verteilungssystemen sowie anwendungsspezifischen opto-mechanischen Komponenten Entwicklung, Untersuchungen und Inbetriebnahme von Laserdiagnostik Dokumentation der komplexen Systeme Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung mit Promotion der Optik und/oder Lasertechnik, Elektrotechnik, Physik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Umfassende Fachkenntnisse im Design, Aufbau und der Vermessung optischer Systeme, gepulster Laseroszillatoren sowie faseroptischer Komponenten Gute Fachkenntnisse über nichtlineare Optik Gute Fachkenntnisse in der Simulation optischer Systeme Selbstständige Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewusstsein Sehr gute Englischkenntnisse Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Bei DESY ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig. Im Rahmen eines jeden Bewerbungsverfahrens wird individuell geprüft, ob die Stelle im konkreten Fall mit Teilzeitkräften besetzt werden kann. Vertragsart: Befristeter Vertrag Anstellungsart: Vollzeit
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau/Elektrotechnik im Projekt Testfeld integrierte Quartiersmobilität

Mi. 26.02.2020
Hamburg
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine     WISSENSCHAFTLICHEN MITARBEITER BZW. WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN (M/W/D) IM PROJEKT „TESTFELD INTEGRIERTE QUARTIERSMOBILITÄT“ EG 13 TV-L / Kennziffer 005/20 Es handelt sich um eine bis zum Projektende 31.12.2023 befristete Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich. Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.Am Institut für Antriebs- und Regelungstechnik innerhalb des Departments Maschinenbau und Produktion der Fakultät Technik und Informatik übernehmen Sie im Rahmen des Forschungsverbundes „Testfeld integrierte Quartiersmobilität“ folgende Aufgaben: Entwicklung, Auslegung und Verifikation modellbasierter Regelverfahren sowie Parameteridentifikation für Drehstromantriebe Aufbau und Betrieb anwendungsorientierter Maschinenprüfstände für Maschinenmuster und deren Antriebsregelungen Integration des geregelten Antriebs in eine mobile, autarke Fahrplattform Abstimmung mit Projektmitarbeitern und Partnern sowie Anleitung von studentischen Projektmitarbeitern Aufbau und Betreuung von Lehrversuchen Publikation der Forschungs- und Entwicklungsergebnisse auf wissenschaftlichen Fachtagungen oder in Zeitschriften Formale Voraussetzungen Sie verfügen über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Maschinenbau oder Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.  Sie verfügen insbesondere über gute Kenntnisse in den Bereichen Regelungstechnik, Leistungselektronik und elektrische Maschinen sowie idealerweise zusätzlich in der Konstruktion elektrischer Antriebe. Hinweis  Die Stelle kann auch mit einer Absolventin oder einem Absolventen eines Bachelorstudiengangs besetzt werden, die oder der begleitend ein ingenieurwissenschaftliches Masterstudium durchführt. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung eine Entgeltgruppe niedriger (EG 12 TV-L). Vorteilhaft Weitere Kenntnisse und Interessen runden Ihr Profil ab: Erfahrung mit Software zur Berechnung, Auslegung und Simulation regelungstechnischer Modelle und elektromechanischer Systeme gute Programmierkenntnisse in einer Skriptsprache und/oder Compilersprache sowie in objektorientierter Programmierung Kenntnisse im Bereich elektrischer Maschinen und in der Berechnung elektromagnetischer Systeme Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge selbstständig zu erarbeiten gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Interesse an wissenschaftlicher Forschung und interdisziplinärer Arbeit, es besteht die Gelegenheit zur Promotion  sehr gute deutsche Sprachkenntnisse erwünscht sind sehr gute Englischkenntnisse, mindestens vergleichbar B2 Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen (GeRS), bei fehlender Qualifikation erwarten wir von Ihnen die Bereitschaft, innerhalb der Arbeitszeit an den HAW-internen Fortbildungsangeboten teilzunehmen Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule. Sie werden eingebunden in einem Team, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht. Ihr Arbeitsplatz am Berliner Tor ist sehr zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen.  Die HAW Hamburg ist ausgezeichnet als familiengerechte Hochschule und unterstützt ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.  Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.  Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.  Die HAW Hamburg fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern.  In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert (§ 3 Abs. 1 und 3 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG)). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Leitung des Referats Bauprojektmanagement

Di. 25.02.2020
Hamburg
Die Universität Hamburg (UHH) ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der "Flagship University" in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. In der Abteilung Liegenschaftsmanagment (Abteilung 8) ist in dem Referat Bauprojekt­management (Referat 85) schnellstmöglich die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten als LEITUNG DES REFERATS BAUPROJEKTMANAGEMENT – EGR. 14 TV-L – unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.Sie leiten das Referat Bauprojektmanagement mit bis zu fünfzehn Mitarbeitenden. Ihr Aufgabenspektrum umfasst im Wesentlichen: strategische Planung der Umsetzung von Bau- und Sanierungsvorhaben; Weiterentwicklung eines wissenschaftsadäquaten und nutzungsorientierten Bauprojektmanagements Durchführung von Bauverantwortlichen- und Projektsteuerungsaufgaben Erstellen der jährlichen Budgetplanungen für die universitären Baumaßnahmen und das Referat (Jahresbudget derzeit ca. 25 Mio. Euro) Bearbeitung herausgehobener Fragestellungen und Grundsatzangelegenheiten, insbesondere in den Phasen der Bauplanung und Baudurchführung Weiterentwicklung des Baucontrollings und des Risikomanagementsystems für das Baumanagement Umsetzung eines revisionssicheren Dokumentationskonzeptes für die Verwaltung baurechtlicher Unterlagen, Zeichnungen und anderer Unterlagen (Weiter-)Entwicklung von Qualitätsstandards und Prozessmanagementstrukturen zu den vorgenannten Schwerpunktaufgaben Verantwortung für den baulichen Brandschutz Sie arbeiten eng mit der Abteilungsleitung des Liegenschaftsmanagements sowie den zugehörigen Referatsleitungen, den beteiligten Fakultäten, Behörden, Sachverständigen und externen Planungsbüros zusammen.Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) in den Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen oder einer mit Hochbau verwandten Fachrichtung sowie über eine qualifizierte und mind. dreijährige einschlägige Berufspraxis in vergleichbarer Position. Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten: Sie besitzen fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Planungs- und Baurecht inklusive der Anwendung von VOB, VOL, VOF und HOAI im Bauprojektmanagement, inkl. der Anwendung der AHO in der Baukonstruktion sowie im Bestandsbau einschließlich technisch komplexer Ausbauten und der technischen Gebäudeausrüstung in der Gebäudesanierung und im Bereich des Brandschutzes rund um das barrierefreie Bauen im Vertragsmanagement komplexer Bauvorhaben im Prozess- und Qualitätsmanagement Des Weiteren verfügen Sie über Verwaltungserfahrung und Erfahrung im öffentlichen Bauwesen ausgeprägte Führungsqualitäten aufgabenbezogene IT-Anwendungskenntnisse, Erfahrungen im Umgang mit CAD, Projektmanagementsoftware und SAP Englischkenntnisse überdurchschnittliches Engagement und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität ausgeprägtes Kommunikations- und Kooperationsvermögen ausgeprägte Dienstleistungsorientierung sicheres und verbindliches Auftreten souveräne und zielgerichtete Verhandlungsführung ökologisches Denken im Sinne einer nachhaltigen Universitätsentwicklung Auf Grund der vielfältigen und komplexen Aufgaben erwarten wir von Ihnen ein hohes Maß an sozialen und kommunikativen Kompetenzen, eine selbständige, präzise Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit zur Teamarbeit.Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Frauen in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Weiterbildungsstelle zur Hygienefachkraft (m/w/d) (Gesundheitspfleger/Krankenpfleger/Kinderkrankenpfleger (m/w/d))

Di. 25.02.2020
Hamburg
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Institut für Hygiene und Umwelt Weiterbildungsstelle zur Hygienefachkraft (m/w/d) Sie möchten daran mitwirken, Infektionen zu erkennen, zu bekämpfen und zu verhindern? Dann lassen Sie sich bei uns im Institut für Hygiene und Umwelt (HU)  in einer zweijährigen, berufsbegleitenden Zusatzausbildung zur Hygienefachkraft weiterbilden! Das HU ist das Landeslabor der Freien und Hansestadt Hamburg, welches Untersuchungen in den Bereichen Lebensmittelsicherheit, Gesundheitsschutz und Umwelt durchführt. In 10 Abteilungen engagieren sich rund 300 Mitarbeitende. Im Fachbereich Hygiene und Infektionsmedizin untersuchen wir mit klassischen diagnostischen Methoden sowie modernsten molekularbiologischen Techniken Proben für Krankenhäuser, niedergelassene Ärztinnen und Ärzte oder die Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens. Hygienekonzepte erstellen, weiterentwickeln und überwachen bei allen Maßnahmen der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen sowie der internen und externen Qualitätssicherung in der Krankenhaushygiene mitwirken Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Patientinnen und Patienten und deren Angehörige beraten Schulungen und Begehungen durchführen und dokumentieren Desinfektionsmaßnahmen festlegen Erforderlich abgeschlossene Ausbildung zur (Kinder-)Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum (Kinder-)Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)  aktuelle (nicht länger als zwei Jahre zurückliegende) mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem der zuvor genannten Berufsbilder Vorteilhaft Sie waren bereits in klinischen Risikobereichen tätig (insbesondere OP, Intensivpflege) und verfügen über aktuelle QM-Kenntnisse (z.B. ISO 9001, KTQ). Sie haben Erfahrungen mit Schulungs- und Unterrichtstätigkeiten sowie EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office). Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und engagiert. Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich und sind teamfähig, belastbar und flexibel im Hinblick auf das Aufgabengebiet. Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) KR 8 TV-L   eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe KR 8 TV-L (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben) Wichtige Hinweise: Die Eingruppierung erfolgt während der Weiterbildung nach EGr. KR 8 Fg. 2 (Pflegekräfte). Im Anschluss an die Weiterbildung werden Sie als Hygienefachkraft im Institut, unter Angleichung Ihrer Eingruppierung nach EGr. KR 9 Fg. 2, weiterbeschäftigt. Da das Institut die Weiterbildung finanziert, verpflichten Sie sich für mindestens vier Jahre zu einer Weiterbeschäftigung im Institut als Hygienefachkraft. Work-Life-Balance: entsprechend des Laborablaufs flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit, 30 Tage Urlaub pro Jahr Sport und Gesundheit: von Sportangeboten wie Stand-Up-Paddling und einem hauseigenen Fitnessraum über Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs bis hin zu regelmäßigen Veranstaltungen zu Gesundheitsthemen Zentrale Lage: nur zwei S-Bahn-Stationen vom Hauptbahnhof entfernt - mit Kantine vor Ort und dem Rothenburgsorter Marktplatz in der Nähe
Zum Stellenangebot

Recruiter Direct Search / Active Sourcing (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Hamburg
Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 97.000 Mitarbeitern und einem internationalen Netzwerk von über 2.600 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 40 Standorten präsent. Die SGS Germany GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland und inspiziert und zertifiziert Rohstoffe, Produkte sowie Dienstleistungen nach internationalen Normen und unternehmenseigenen Standards. Im Auftrag von Herstellern, Händlern oder Regierungen sorgt sie mit ihren Dienstleistungen über alle Stufen der Wertschöpfungskette für mehr Sicherheit, mehr Effizienz und mehr Qualität. Wir suchen für unseren Standort Hamburg zum nächstmöglichen Termin eine/n Recruiter Direct Search / Active Sourcing (m/w/d) 047973 In Ihrer neuen Rolle verstärken Sie die erfolgreiche Business Unit Technical Staffing Services (TSS) in ihrer weiteren Expansion. TSS unterstützt namhafte nationale und internationale Kunden bei der Realisierung von Projekten mit qualifizierten Ressourcen im technischen Bereich. Sie rekrutieren und gewinnen Experten und Ingenieure für SGS-Kundenprojekte im industriellen Umfeld. Sie bauen den Erstkontakt (nationale und internationale Kandidaten) sowohl telefonisch als auch über die Ansprache in sozialen Netzwerken (z.B. Xing, Linked-In) auf. Im Rahmen der Direktansprache von potenziell geeigneten Kandidaten präsentieren Sie Projekte und Vakanzen überzeugend am Telefon, um passende Experten zu gewinnen. Sie analysieren und bewerten die Lebensläufe und sind verantwortlich für die Durchführung von telefonischen Interviews. Sie steuern und pflegen das Bewerbermanagement, kümmern sich aktiv um Terminierung und Bewerberkorrespondenz sowie um den Aufbau Ihres Kandidatennetzwerks, in dem Sie proaktiv rekrutieren. Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder einer vergleichbaren Studienrichtung bzw. Dienstleister-Berufserfahrung im Research/Active Sourcing. Als Absolvent verfügen Sie über erste Berufserfahrung im Research / Active Sourcing bei einem Personaldienstleister sowie kommunikative Sicherheit bei der Direktansprache von berufserfahrenen Kandidaten. Sie haben Freude daran aktiv Kandidaten in sozialen Netzwerken (z.B. Xing, Linked-In) anzusprechen, es fällt Ihnen leicht am Telefon zu überzeugen und durch Empfehlungsmanagement Ihr Netzwerk weiter zu entwickeln. Sehr gute Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen. Eigeninitiative, Hartnäckigkeit, Durchsetzungsvermögen und eine dynamische und selbständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office-Programmen (Word, Excel). IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten, die unter anderem unser hauseigenes Career Centre anbietet. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten. Die für diese Stellenausschreibung verantwortliche Gesellschaft ist SGS Germany GmbH, Rödingsmarkt 16, D-20459 Hamburg Geschäftsführer: Hans Stefan Steinhardt; Sitz der Gesellschaft: Hamburg, HRB 4951 Amtsgericht Hamburg
Zum Stellenangebot

Head of Medical Affairs Rare Diseases (w/m/d) /// Pharma / Medical Advisor & MSL führen / Portfolio: bestehende Produkte & Pre-Launch

Di. 25.02.2020
Hamburg
Familienunternehmen ● international ● WachstumZentral in HamburgWir sind Spezialist für Atemwegserkrankungen, Neonatologie, Rare Diseases sowie Transplantation und arbeiten sehr forschungsorientiert. Als nicht börsennotiertes, international agierendes Familienunternehmen haben wir die Möglichkeit, unser Handeln an langfristigen und nachhaltigen Zielen auszurichten. Das Unter­nehmen ergänzt sein Portfolio regelmäßig und wächst signifikant. Gestalten Sie mit und übernehmen Sie Verantwortung für das neue medizinische Team Rare Diseases.Aufbauen ● Gestalten ● coachendes FührenMedizinische Strategie für Produktportfolio ● crossfunktionale Zusammenarbeit ● agile MindsetSie übernehmen die Leitung des kleinen, noch wachsenden deutschen Teams Medical Affairs Rare Diseases mit entsprechender Portfolioverantwortung auch in der Leitung crossfunktionaler Projekte. In dieser Funktion berichten sowohl die Medical Advisor als auch die MSL für seltene Erkrankungen an Sie. Außerdem agieren Sie als Repräsentant des medizinischen Bereiches und sind auch für ausgewählte Meinungsbildner wichtiger Ansprechpartner. Dabei finden Sie das richtige Maß an eigenem engem Kontakt zu Top-KOL sowie Delegation an Ihr Team, welches Sie kompetent und engagiert entwickeln. Auf Grundlage Ihrer Erfahrung setzen Sie schnell Akzente – mit strategischer Weitsicht, operativer Exzellenz und in Partnerschaft mit den übrigen Funktionen wie Marketing & Sales. Auch die internationale Zusammenarbeit wird einen wichtigen Baustein für den Erfolg in der Rolle einnehmen. In dieser Position berichten Sie direkt an den Direktor der Medizin, sind aber gleichzeitig sehr eng mit dem Head of Rare Disease CEE im Austausch. Beide sind Mitglied der Geschäftsleitung.Sind Sie Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut? Idealerweise mit Promotion? Konnten Sie fundierte Erfahrungen im medizinischen Bereich der Pharmaindustrie sammeln? Auch als Führungskraft? Idealerweise sind Sie im Bereich der seltenen Erkrankungen / Orphan Drugs „zu Hause“ – sonst im Special Care-Umfeld. Verstehen Sie sich eher als coachende Führungskraft und sind besonders stark darin, ein Team auch über Bereichsgrenzen hinaus zu stärken? Überzeugen Sie konzeptionell ebenso wie als versierter Projektleiter und Hands-on-Manager? Finden Sie leicht Zugang zu Meinungsbildnern und Entscheidern, intern wie extern? Auf Deutsch und auf Englisch? Erlaubt Ihre Lebenssituation eine regelmäßige Reisetätigkeit, auch mit Übernachtungen? Dann sollten wir sprechen!
Zum Stellenangebot

Kommunikationsgraphikdesigner/in (w/m/d)

Di. 25.02.2020
Hamburg
Das Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) ist ein international anerkanntes Institut für Klimaforschung. Ziel des MPI-M ist es zu verstehen, wie und warum sich das Klima auf unserer Erde wandelt.Für unsere Gruppe „Kommunikation“ suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Kommunikationsgraphikdesigner/in (w/m/d).Sie unterstützen unsere Kollegen/innen in der „Kommunikation“ mit Schwerpunkt im Bereich Grafikdesign und Webauftritt. Zu Ihren Aufgabenbereichen zählen: Anwendung von Grafikprogrammen (Adobe CC) Pflege der Instituts- und Projektwebseiten (CMS typo3) Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Layout-Tätigkeiten wie Erstellen und Aktualisieren von Postern und Flyern, Erstellen von Druckvorlagen im Corporate Design der MPG und des MPI-M Fotografieren und Bildbearbeitung Gestaltung und kreative Entwürfe von wissenschaftlichen Abbildungen Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen Sie haben mindestens einen Bachelor-Abschluss im Bereich Grafik/Design oder auf ähnlichen Gebieten. Sie haben Erfahrung mit CMS, vorzugsweise typo3, und können im Idealfall auch als Entwick-ler im backend arbeiten. Sie haben sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den einschlägigen Grafikprogrammen (z.B. Photoshop, Illustrator, Indesign), mit MS Office Programmen sowie Erfahrung im Bereich Fo-tografieren und Bildbearbeitung. Sie sprechen und schreiben fließend Deutsch und Englisch. Sie sind teamorientiert und arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich und sorgfältig. Ihrefreundliche Art im Umgang mit Mitmenschen und interkulturelle Kompetenz runden Ihr Profil ab. Sie erwartet eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit kreativem Gestaltungs-spielraum in einem international geprägten und freundlichen Arbeitsumfeld, familienfreund-liche Arbeitszeitmodelle, umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flache Hierarchien. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach TVöD Bund; zusätzlich gewähren wir eine Altersversorgung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (VBL). Der Vertrag ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Entfristung. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Außerdem strebt die Max-Planck-Gesellschaft nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds.
Zum Stellenangebot

KI und Datascience Spezialist (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Hamburg
Einsatz zeigen. Mit Leistungen überzeugen. Die DAK-Gesundheit ist mit 5,6 Millionen Versicherten und rund 10.700 Beschäftigten an rund 400 Standorten einer der größten Gesundheits­dienstleister in Deutschland. Mit dem richtigen Partner an Ihrer Seite doppelt erfolgreich! Genau dieser Partner wollen wir für unsere Kunden zum Thema Gesundheit sein und wenn Sie genauso begeistert und überzeugt sind – starten Sie Ihre Karriere bei uns! Zur Stärkung der strategischen digitalen Innovationskompetenz wurde unsere Querschnittsfunktion Chief Digital Officer (CDO) geschaffen. Kernaufgabe des CDO ist dabei die Gestaltung und Überwachung der digitalen Transfor­mation durch Entwicklung einer „Digitalen Vision“ und Implementierung einer, auf den Kunden mit digitalen Produkten und Services, ausgerichteten Digitalisierungsstrategie. Schwerpunkt der direkt vom CDO geführten Funktionen sind Themen, die primär nach außen gerichtet sind, wie Gremienarbeit und Interessenvertretung. Daneben sind Steue­rungs­themen in Bezug auf das DAK-Gesundheit Ökosystem wie Architektur, Portfolio und Provider von besonderer Bedeutung. Zudem werden Expertenfunktionen und Unter­stützungs­funktionen, z. B. zu Kommunikation und Event, gebündelt. Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, die zu Ihnen passt? Dann unterstützen Sie uns in unserer Zentrale in Hamburg als KI und Datascience Spezialist (m/w/d) Sie identifizieren und analysieren die Verwertbarkeit von verschiedenen Datenquellen entlang der Prozess- und Wertschöpfungsketten. Zudem konzeptionieren und verknüpfen Sie verschiedene Services und Produkte, die weitere Datenquellen generieren. Mit dem richtigen Blick identifizieren und entwickeln Sie Einsatz­möglich­keiten von künstlicher Intelligenz, Data Mining, Machine Learning, Deep-Learning, Text-Mining etc. unter Berücksichtigung der Digitalisierungsstrategie und der Businessmodelle des Unternehmens sowie der Geschäftsbereiche. Wir setzen auf Ihre fachkundige Entwicklung und Anwendung von verschiedenen Analyseverfahren und Adaption auf die Bedürfnisse der DAK-Gesundheit, z. B. den Einsatz von Realtime-Analytics, Advanced-Analytics, Predictive-Analytics. Die Entwicklung neuer Datenpunkte (digital Touchpoints) aus verschiedenen Unternehmensanwendungen, insbesondere der kundennahen Anwendungen, gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Kompetent begleiten Sie als Experte / Expertin die KI-Umsetzung ebenso wie Analysetrends und Sie verfolgen Labor- und Versuchsreihen. Darüber hinaus nehmen Sie die inhaltliche und konzeptionelle Vorbereitung und Initiierung von Workshops / Tests / Feldversuchen vor. Fragen zu den Aufgabeninhalten beantwortet Ihnen gerne unser CDO Herr Franz-Helmut Gerhards (E-Mail: franz-helmut.gerhards@dak.de, Tel. 040 2396-1229). Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Mathematik, Statistik, Physik oder Informatik oder entsprechende Berufserfahrung. Fundierte Kenntnisse in Datenanalysen, multivarianter Statistik und aktuellen Programmiersprachen bringen Sie mit. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Erstellen von Machine-Learning-Modellen oder Optimierungssoftware zur Lösung von Business-Problemen. Ergänzend dazu bringen Sie Know-how in der Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen (Statistische Analysen und Data Mining) inkl. gängiger Tools mit. Sie verfügen über die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und überzeugend adressatengerecht klar zu kommunizieren und zu präsentieren. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von einem hohen Maß an Teamfähigkeit, Motivation, Selbstorganisation und ausgeprägtem Engagement und Lernbereitschaft. Ihre Fähigkeit zur agilen Zusammenarbeit rundet ihr Profil ab. Die DAK-Gesundheit ist ein ausgezeichneter Arbeitgeber, der auf die Bedürfnisse seiner Beschäftigten eingeht. Sie profitieren von variablen Arbeitszeiten und ausreichend Urlaubs­tagen, die über den gesetzlich festgelegten Urlaubsanspruch hinausgehen. Um Sie in Ihrer individuellen Lebensplanung zu unterstützen, bieten wir auch unterschiedliche Modelle zur Teilzeitbeschäftigung an. Unser Tarifvertrag bietet eine attraktive Bezahlung, eine finanzielle Sicherung im Alter sowie weitere Sozialleistungen. Frau Birgit Weininger (birgit.weininger@dak.de, Tel. 040 2396-1728) steht Ihnen für Ihre Fragen zu diesem Stellenangebot gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihre Bewerbung per E-Mail. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung auch Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.
Zum Stellenangebot

Trainee Marketing Analytics inkl. Master-Fernstudium (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Hamburg
Die IUBH Internationale Hochschule GmbH mit ihren Bereichen IUBH Campus Studies, IUBH Fernstudium, IUBH Berufsbegleitendes Studium und IUBH Duales Studium hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu einer der erfolgreichsten privaten Hochschulen in Deutschland entwickelt. Das Studienangebot umfasst deutsch- und englischsprachige Bachelor-, Master- und MBA-Programme mit über 30 Spezialisierungen für verschiedenste Branchen und Aufgabenbereiche. Das Angebot erstreckt sich dabei von Studiengängen wie Marketing oder BWL, über Gesundheitsmanagement und Wirtschaftsinformatik bis hin zu Wirtschaftsrecht. Alle Studiengänge sind akkreditiert, zertifiziert und haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, z.B. durch das CHE Hochschulranking, fernstudiumcheck.de oder die Premiumsiegel der FIBAA. Die Tochtergesellschaft PROAKTIV® Management rundet dieses Angebot ab mit maßgeschneiderten Führungstrainings, Verkaufsausbildungen und Coachings, branchenweit bei marktführenden Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung.Stellst Du Dir auch momentan diese eine Frage: Masterstudium oder doch der direkte Berufseinstieg? Bei uns musst Du Dich nicht entscheiden, denn wir bieten Dir beides!Verstärke unser Team ab sofort in Teilzeit (30 Std./Woche) an unserem Standort in Hamburg als Trainee Marketing Analytics (m/w/d) und absolviere gleichzeitig ein Master-Fernstudium an der IUBH (www.iubh-fernstudium.de)In deiner täglichen Arbeit bist du für das Aufbereiten & Konsolidieren von Daten zuständig und erstellst hierzu aussagekräftige Reports & Ad-hoc Berichte.Anhand deiner Reports und Analysen hilfst du dem Marketing-Team Channels und Kampagnen weiter zu optimieren und skalierenGemeinsam mit internen Abteilungen wie CRM und Marketing aber auch in Abstimmung mit externen Agenturen unterstützt Du u. a. bei Themen wie Conversionattribution, Pricing und KundensegmentierungDu wirst zum Ansprechpartner für unser Marketing-Team bei Fragen bezüglich unserer verschiedenen DatenquellenBachelor-Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs, möglichst mit Schwerpunkt Marketing oder (Wirtschafts-)InformatikDu arbeitest gerne mit Zahlen und interessierst Dich für digitale Geschäftsmodelle? Super! Du hast vielleicht sogar schon ein Praktikum oder erste Erfahrungen im Start-Up oder einer Unternehmensberatung absolviert? Perfekt!Idealerweise hast Du bereits erste Erfahrungen im Umgang mit SQL, R, Python, einem BI-/Visualierungstool (PowerBi, Qlikview, Tableau) oder Salesforce gesammelt – alternativ beweise uns gerne anders Deine Lernbegeisterung!Du arbeitest gerne in einem interdisziplinären Team zusammen und das Erarbeiten innovativer Lösungsansätze an der Schnittstelle auf Marketing & Analytics machen Dir SpaßEine optimale Kombination zwischen Berufseinstieg inkl. monatlicher Vergütung und einem durch uns vollfinanzierten FernstudiumSpannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickelnAttraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein EngagementMöglichkeit eines nationalen und internationalen Arbeitsplatzwechsels innerhalb des Unternehmensverbunds30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot


shopping-portal