Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 72 Jobs in Weichs

Berufsfeld
  • Assistenz 5
  • Sekretariat 5
  • Softwareentwicklung 5
  • Teamleitung 5
  • Forschung 4
  • Labor 4
  • Leitung 4
  • Projektmanagement 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Bereichsleitung 3
  • Abteilungsleitung 3
  • Business Development 3
  • Business Intelligence 3
  • Data Warehouse 3
  • Datenbankentwicklung 3
  • Pr 3
  • Unternehmenskommunikation 3
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 3
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Controlling 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 64
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 70
  • Teilzeit 16
  • Home Office 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 45
  • Befristeter Vertrag 15
  • Ausbildung, Studium 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Referent*in Informationssicherheit Administrative Systeme

Di. 26.01.2021
München
WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN DER ZENTRALE IN MÜNCHEN ALS REFERENT*IN INFORMATIONSSICHERHEIT ADMINISTRATIVE SYSTEME Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Für die internen administrativen Geschäftsprozesse betreibt Fraunhofer zentrale IT-Systeme, von denen viele derzeit auf SAP umgestellt werden.Als Referent*in nehmen Sie die Aufgaben einer*s Informationssicherheitsbeauftragten und einer Datenschutzansprechperson für die zentralen administrativen Systeme wahr. Damit sind entsprechend Fraunhofer-interner Organisationsanweisungen insbesondere folgende Aufgaben verbunden: Weiterentwicklung und Pflege der Informationssicherheits- und Datenschutzkonzepte der zentralen administrativen Systeme bzw. Koordination der damit zusammenhängenden Projekte Bearbeitung von Vorfällen, Auskunftsersuchen und anderen Anfragen in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Produktbereichen bzw. Geschäftsprozessverantwortlichen Risikoanalysen und -bewertungen der administrativen IT-Systeme Pflege der zugehörigen Verfahrensverzeichnisse und anderer Dokumente zur Informationssicherheit und zum Datenschutz Koordination der Beantwortung von datenschutzrechtlichen Fragen mit der Rechtsabteilung Durchführung von Sicherheits- und Datenschutzunterweisungen Mitarbeit an der Erstellung von Fraunhofer-weiten Organisationsanweisungen und anderen Regelungen sowie Dokumenten zur Informationssicherheit und zum technisch-organisatorischen Datenschutz. Die Stelle wird dem Bereich „Sicherheit“ zugeordnet, in dem von Darmstadt aus die Fraunhofer-weiten Aufgaben der Informationssicherheit und der technisch-organisatorischen Umsetzung des Datenschutzes koordiniert werden. Die inhaltliche Aufgabenerfüllung erfolgt überwiegend im SAP-Projekt und -Betriebsteam in der Zentrale in München. Sie verfügen über einen abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in Informatik oder einer verwandten technischen Wissenschaft oder über eine gleichwertige praktische berufliche Qualifizierung. Sie kennen das Datenschutzrecht und die daraus resultierenden technisch-organisatorischen Anforderungen für den Betrieb administrativer Systeme (idealerweise von SAP). Sie kennen SAP-Systeme, um die Umsetzung von Anforderungen zu planen oder können sich aufgrund von Erfahrungen mit ähnlichen Systemen rasch einarbeiten. Sie arbeiten engagiert, selbstständig, zuverlässig und haben Interesse an Informationssicherheit, Datenschutzthemen und der Arbeit in Teams. Sie besitzen ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch. Neben der Telearbeit von zu Hause aus sind Sie willens und in der Lage, an wenigstens drei Tagen wöchentlich auch an Ihrem festen Arbeitsplatz in der Zentrale in München vor Ort zu arbeiten. Darüber hinaus sind Sie bereit, mindestens 2-mal monatlich auch zu Teambesprechungen nach Darmstadt zu kommen und gelegentlich andere Dienstreisen (etwa zu Tagungen) durchzuführen. Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und interdisziplinären Team. Wir unterstützen Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weitentwicklung, unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen sowie Karriereprogramme und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Konferenzbesuchen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit zur Telearbeit und umfangreiche Zusatzleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Angebote im Bereich Gesundheits­förderung sowie Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Sie arbeiten in einem offenen, kollegialen Arbeitsumfeld mit kreativer Arbeitsatmosphäre. In diesem Zeitraum wird SAP eingeführt und das neue Sicherheits- und Datenschutzkonzept soll in seiner ersten Fassung vollständig umgesetzt sein. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Corporate Businessdevelopment Manager*in Bauwirtschaft

Di. 26.01.2021
München
BUSINESS DEVELOPMENT UND AKQUISE SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH INSTITUTSÜBERGREIFENDE TECHNOLOGIEVERMARKTUNG ALS CORPORATE BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER*IN BAUWIRTSCHAFT Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Der Vorstandsbereich Technologiemarketing und Geschäftsmodelle entwickelt den Technologietransfer bei Fraunhofer auf Unternehmensebene systematisch weiter und profiliert so die Fraunhofer-Gesellschaft als den führenden Technologiepartner deutscher und europäischer Unternehmen. Mit dem Business Development adressiert Fraunhofer die Branchen mit hoher Relevanz für die Innovationskraft Deutschlands und Europas – die sogenannten Fraunhofer-Leitmärkte. Die Leitmärkte kennzeichnet, dass in ihnen mit Innovationen ein globaler Wettbewerbsvorteil für Deutschland erzielt, die Technologiesouveränität Deutschlands und Europas gesichert sowie nachhaltige Wertschöpfung für die Gesellschaft generiert werden. Als Business Development Manager*in – Bauwirtschaft der Abteilung »Institutsübergreifende Technologievermarktung« ist es Ihre Aufgabe, für Fraunhofer strategisch bedeutsame Forschungsprojekte mit Unternehmen im Leitmarkt Bauwirtschaft zu initiieren und in der Umsetzung zu begleiten. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen der Fraunhofer-Zentrale, den Fraunhofer-Instituten, Industriekunden und der öffentlichen Hand, um institutsübergreifende Forschungs- und Entwicklungsprojekte umzusetzen. Sie arbeiten im Team in der Zentrale interdisziplinär mit den Business Development Manager*innen anderer Themengebiete zusammen und stärken die Interaktion zwischen den Themenfeldern der Fraunhofer Gesellschaft. Fachlich sind Sie eingebunden in den Leitmarkt Bauwirtschaft, welcher ein starker Zusammenschluss der Fraunhofer-Institute in der Bauforschung ist und als ganzheitlicher, marktorientierter Lösungsanbieter auftritt. In Interaktion mit unseren Kunden tragen Sie zu der inhaltlichen Ausrichtung des Themas Bauwirtschaft bei. Als Business Development Manager*in installieren Sie ein umfassendes Leistungsnetzwerk, das Kunden einen schnellen und zielgerichteten Zugang zu Innovationen und Lösungen ermöglicht. Sie entwickeln Lösungsangebote mit institutsübergreifendem Ansatz und übernehmen auch die interne Abstimmung mit den relevanten Fachabteilungen in der Fraunhofer-Zentrale. Sie unterstützen die Entwicklung der dazu passenden strategischen und operativen Konzepte zur Vermarktung dieser systemischen Lösungen (Koordination von Workshops und anderen Transferformaten). Sie analysieren die Kundenprozesse und definieren die Zusammenarbeit entlang der Schnittstellen. Sie bearbeiten eigenständig Sonderprojekte im Bereich Business Development (u. a. themenspezifische Recherchen, aktives Verfolgen von Trend- bzw. Marktentwicklungen in ausgewählten Branchen und Technologiefeldern). Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom Universität), idealerweise im Ingenieurwesen Promotion oder MBA sind von Vorteil. Fundierte Berufserfahrung im Business Development beziehungsweise im Vertrieb und im strategischen Marketing Idealerweise Erfahrung in der internationalen Betreuung von Key Accounts Breite technische und wirtschaftliche Expertise in den Bereichen Bauen, Gebäude und Nutzer Einschlägige Berufserfahrung und Kenntnisse in der Bau- und Immobilienwirtschaft – vom Werkstoff bis hin zur Siedlung Netzwerk und Reputation in den Bereichen rund um den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes Bereitschaft zu umfangreicher Reisetätigkeit Strategische Denkweise Verhandlungs- und Moderationsgeschick hinsichtlich der Interessenlage von Stakeholdern Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Interkulturelle Kompetenz (z. B. nachgewiesen durch Erfahrung in internationalen Projekten und Teams) Gespür für wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Trends Hohe Eigeninitiative und persönliches Interesse an den Themengebieten und dem damit verbundenen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Wandel Wir bieten Ihnen ein gut etabliertes Fundament aus der bestehenden Allianz, eine große Bedeutung in der Zukunftsstrategie der Fraunhofer-Gesellschaft und die Möglichkeit, Verantwortung in der Gestaltung eines agilen Organisationsaufbaus in einem Start-up-ähnlichen Umfeld zu übernehmen. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

CTA / PTA (m/w/d) in der Herstellung

Di. 26.01.2021
München
In Zusammenarbeit mit einem Unternehmen aus der Life Sciences-Branche in München, suchen wir in der Direktvermittlung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine „CTA / PTA (m/w/d) in der Herstellung". Das Unternehmen ist im Bereich der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung vertreten. Es bietet einen aufregenden Arbeitsbereich, innovatives Arbeiten in einem dynamischen Team sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten.einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei unseren Kunden /Direktvermittlung ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld in einem krisensicheren Unternehmen eine attraktive Vergütung sowie verschiedene Zuschläge / betriebliche Altersvorsorge Teamarbeit auf Augenhöhe und schnelle Entscheidungswege ein hohes Grundgehalt, auch für Berufseinsteiger Schichtzulagen und eine Grundzulage bei Spät- und Nachtschicht gute Verkehrsanbindung sowie Garagenstellplätze für Mitarbeiter ein breites Angebot an Gastronomie sowie eine Mensa erwarten dich Entwicklungs- sowie Fördermöglichkeiten in einem wachsenden UnternehmenAls Mitarbeiterin (m/w/d) in der Produktion bist du für die GMP-gerechte Herstellung von Arzneimitteln zuständig Du übernimmst die Abfüllung und Verpackung von Arzneimitteln Auch die Bedienung und Wartung automatisierter Anlagen fallen in deinen Aufgabenbereich Du unterstützt bei der Einführung neuer Prozesse, der Validierung von Systemen und MessgerätenDu bringst eine abgeschlossene Ausbildung als CTA (m/w/d), PTA (m/w/d), Chemikantin (m/w/d), Pharmakantin (m/w/d), ein naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbares mit?Interesse an einer spannenden Tätigkeit in der pharmazeutischen Herstellung Gute Deutschkenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit MS-Office Programmen Zuverlässige und präzise Arbeitsweise Teamfähigkeit und Flexibilität runden dein Profil abHaben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Klicke einfach auf den Button "JETZT BEWERBEN". Wenn du noch Fragen hast, stehen wir dir für einen vertraulichen Kontakt jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Physiker / Elektrotechniker / Informatiker als Wissenschaftlicher Berater (d/w/m)

Mo. 25.01.2021
München
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäfts- stellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft. Physiker / Elektrotechniker / Informatiker als Wissenschaftlicher Berater (d/w/m)Bereich Technologien des digitalen WandelsStandort: MünchenKennziffer: 143523 Beurteilung, Begutachtung und Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Auftrag von Ministerien des Bundes und der Länder  Beratung zu technologischen Fragestellungen, wie Digitalisierung, Big Data, Industrie 4.0 oder IT-Sicherheit  Analyse und Bewertung neuer Trends der industriellen Forschung und Entwicklung sowie deren Anwendungs­potenziale und Marktperspektiven  Präsentation auf Veranstaltungen, Erstellung von Publikationen und Verfassen von Gutachten und Fachtexten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Informatik, Ingenieurs­wissenschaften, Physik oder einer vergleichbaren Studienrichtung  Fachkenntnisse in den oben genannten Themenfeldern und ein breites technisches Hintergrundwissen  Komplizierte technische Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen  Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache  Systematische und selbstständige Arbeitsweise mit einer hohen Dienstleistungs­orientierung und Einsatzbereitschaft Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Customer Experience Manager (m/w/d)

Mo. 25.01.2021
Berlin, München
Die IUBH Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit als Customer Expierence Manager (m/w/d) für unser Fernstudium in Berlin oder München Du verantwortest die gesamte Customer Journey von Studienstart bis Graduierung Mit deinem tiefen Verständnis unserer Kunden und unseres Produkts identifizierst du Optimierungspotentiale in unserem Kundenerlebnis und stößt gemeinsam mit den verantwortlichen Fachabteilungen die notwendigen Weiterentwicklungen an Du sorgst für eine „customer-first" Mentalität innerhalb des gesamten IUBH Fernstudiums und achtest darauf, dass jegliche Weiterentwicklungen immer aus Kundensicht gedacht werden Mit deinen Initiativen verbesserst du insbesondere die Abbruchrate, die Graduierungsquote und die Weiterempfehlungsrate, welche stellvertretend für die Kundenzufriedenheit und den Erfolg unserer Kunden stehen Dein Einfluss umfasst alle für das Kundenerlebnis und den Kundenerfolg verantwortlichen Bereiche vom Kundenservice, über die IT bis hin zur Lehre Du gestaltest damit das Kundenerlebnis für das gesamte Studium und damit eines der komplexesten Servicedienstleistungen für Privatkunden. In deiner Stabsfunktion berichtest du direkt an die Geschäftsleitung des IUBH Fernstudiums Du besitzt mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Unternehmensberatung, im Start-up Umfeld oder in einer stark durch Wachstum getriebenen Organisation und hast ein abgeschlossenes Studium in BWL, Psychologie oder einem ähnlichen Bereich Mit einer intensiven Kundenorientierung und einem starken Servicegedanken sorgst du für eine hohe Kundenzufriedenheit und eine hohe Weiterempfehlungsrate Du hast Erfahrungen im Experience Design gesammelt und Dich begeistert die Verbesserung des Kundenerlebnisses Du hast ein sehr gutes Verständnis für Softwareanwendungen und deren Weiterentwicklung Du besitzt exzellente analytische Fähigkeiten, triffst datengetriebene Entscheidungen und hast die relevanten KPIs stetig im Blick Du bist durchsetzungs- und umsetzungstark, hast Spaß an Kommunikation mit unterschiedlichsten Stakeholdern, behältst auch bei vielen Themen den Überblick und treibst Initiaven bis zur finalen Umsetzung voran Du hast ein Growth Mindset, suchst stetige Weiterentwicklung, findest Bildung spitze und arbeitest gerne in einem dynamischen und stark wachsenden Umfeld Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Sehr flexible Homeoffice- und Arbeitszeitregelungen Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen Interne Weiterbildungsangebote, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Betriebswirt / Verwaltungswirt Forschungsförderungsprojekte (d/m/w)

Mo. 25.01.2021
München
Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ist ein führender Dienstleister, wenn es um Fragen zu Innovation und Technik geht. Unsere Mitarbeiter:innen arbeiten in interdisziplinären Teams als Expert:innen aus Natur-, Ingenieur-, Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Wir unterstützen und beraten bei der Analyse komplexer Vorhaben oder Marktsituationen, bei der Förderung mit Forschungsprogrammen aus Bund, Ländern und EU und organisieren Geschäftsstellen oder Kontaktbüros für Forschung und Wirtschaft. Betriebswirt / Verwaltungswirt Forschungsförderungsprojekte (d/m/w)Bereich Technologien des digitalen WandelsStandort: MünchenKennziffer: 142973 Administrative Begutachtung und Betreuung von Forschungs- und Entwicklungs­projekten im Auftrag von Landesministerien  Beratung von Kund:innen aus dem öffentlichen Bereich sowie Projektpartner:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft zu administrativen und betriebswirtschaftlichen Fragen nach zuwendungs-, haushalts- und verwaltungsrechtlichen Vorgaben  Prüfung und Bewertung von Kostenkalkulationen, Finanzierungsplänen und Bonitäten  Vorbereitung und Erstellung von Förderunterlagen  Betreuung laufender Fördervorhaben sowie die Prüfung projektrelevanter Unterlagen und Nachweise Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einer wirtschafts- oder verwaltungs­wissenschaftlichen Disziplin oder eine vergleichbare Qualifikation mit Erfahrung im Projektcontrolling / -verwaltung  Erfahrung in der administrativen und fachlichen Abwicklung von Drittmittel- / Förder­projekten oder Controlling bzw. Projektmanagement wünschenswert  Sorgfältige und effiziente Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung  Affinität zu zahlen-, dokumenten-, tabellen- und datenbankbasiertem Arbeiten  Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache  Sicher im Umgang mit den MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit Bei uns arbeiten Sie 38,5 Stunden pro Woche bei einer Vollzeitbeschäftigung, dazu bieten wir Ihnen 30 Tage Urlaub im Jahr. Sollten Überstunden anfallen, können Sie diese über Ihr Gleitzeit­konto ausgleichen. Im Bedarfsfall und wenn Ihre Position es zulässt, können Sie nach Abstimmung auch mobil von zu Hause arbeiten. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist oft nicht so einfach. Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass dies gelingt. Bitte geben Sie daher bei Ihrer Bewerbung direkt an, ob Sie in Teilzeit arbeiten möchten. Entwicklungsmöglichkeiten Sie haben bei uns die Möglichkeit direkt Verantwortung zu übernehmen, eigene Ideen einzu­brin­gen und neue Impulse zu geben. Ob bei der Akquisition neuer Projekte, als Expert:in oder bei der Verbesserung interner Abläufe – Ihre Ideen sind gern gesehen! Im Einführungsseminar erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren erfolgreichen Start. Ihre persönlichen und fachlichen Entwick­lungsziele halten Sie zudem jährlich gemeinsam mit Ihrer Führungskraft fest. Attraktive Konditionen Sie profitieren von einer attraktiven Vergütung einschließlich Weihnachts-, Urlaubsgeld, vermö­gens­wirksamen Leistungen und einer betrieblichen Altersvorsorge. Außerdem übernehmen wir Ihre ÖPNV-Fahrtkosten im Stadtgebiet.
Zum Stellenangebot

Leitender Facharzt Laboratoriumsmedizin (m/w/d)

So. 24.01.2021
München
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Für unseren Auftraggeber, ein Labor mit dem Schwerpunkt in mikro­biolo­gischer und onkolo­gischer Dia­gnostik, suchen wir ab sofort in der Region München, Ingolstadt, Nürnberg einen Leitenden Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d). Das Leistungsspektrum umfasst neben klinischer Chemie, Hämatologie und Hämostaseologie, Protein­diagnostik, Hormon-,Tumormarker-, Vitaminspiegel- und Spuren­element­bestimmungen, Urindiagnostik inkl. Proteinurie-Differenzierung, auch eine kleine Mikro­biologie mit PCR, Steinanalyse, sowie Fishdiagnostik. Fachärztliche Betreuung der labormedizinischen Analytik Fachliche Führung des Teams Betreuung und Beratung der Kunden Pflege und Weiterentwicklung des labormedizinischen Portfolios Facharzt für Laboratoriumsmedizin (m/w/d) Optimal wäre eine zusätzliche Facharztanerkennung (z.B. Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Hygiene) Berufserfahrung im Umfeld der Laboratoriumsmedizin Unbefristetes Arbeitsverhältnis Weit übertarifliche Bezahlung und flexible Arbeitszeit Interessante Tätigkeit mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten in einem modern ausgestatteten Labor
Zum Stellenangebot

Development Project Coordinator, AI Program (f/m/d)

Sa. 23.01.2021
Garching bei München
The Leibniz Supercomputing Centre (Leibniz-Rechenzentrum, LRZ) stands at the forefront of its field as a leadership-class IT service and computing user facility serving Munich’s top universities and colleges as well as research institutions in Bavaria, Germany, and Europe. As an institute of the Bavarian Academy of Sciences and Humanities, LRZ has provided a robust, holistic IT infrastructure for its users throughout the scientific community for nearly sixty years. It offers a complete range of resources, services, consulting, and support – from e-mail, web servers, and Internet access to virtual machines, cloud solutions, data storage, and the Munich ScientificNetwork (MWN). Home to SuperMUC-NG, LRZ is part of Germany’s Gauss Centre for Supercomputing (GCS) and serves as part of the nation’s backbone for the advanced research and discovery possible through high-performance computing (HPC). In addition to current systems, LRZ plays a leading role in future-facing initiatives focusing on the evaluation of emerging exascale-class architectures and technologies, development of highly scalable artificial intelligence and machine learning, and system integration of quantum acceleration with classical supercomputing.The Bavarian Agency for Artificial Intelligence (AI Agency) is a new initiative stemming from the LRZ with the responsibility to implement the strategic objectives of the Bavarian AI Council. Composed of internationally renowned experts from business, academia, and non-university research organizations, the Bavarian AI Council advises the work of the Bavarian AI Agency on technical, domain issues and represents the network externally. The purpose of this overall effort is to build international awareness of AI technologies developed in Bavaria and to establish the state as an international hotspot and highly attractive location for academic and industrial workforce and for research and business investment. For this purpose, the Bavarian AI Agency is being established as an agile team with a broad spectrum of efforts including building a tightly coupled Bavarian AI research network; developing and fostering a pipeline of talent and technology into the state; forging coalitions of research partners for large-scale, strategically important AI-centric projects; and setting them up for success. The AI Agency is initially composed of two primary teams for program marketing and program development with a core team for administration and management. Your Role As the project coordinator / manager for the AI Development team, you are the master of tasks and the central point for a range of efforts ranging from the ideation phase to final execution. You keep the team moving forward smoothly and establish the workflow management culture and methods to do so. Not only is your attention to detail epic, but you keep your eye on the horizon and are thinking predictively to prep for what comes next. With your ability to work in a mixture of traditional and agile styles, you help bring our team consistently over the goal line. You will initially report to the Managing Director and later to the Head of AI Program Development as our team matures. This position will tightly interact and align with teams of the Agency, with the established AI and PR teams of LRZ, and with other business and management units of LRZ. This position is designed to be 30% process definition, 60% project management, and 10% technical in nature. In short, your experience, efforts, and passion will help form the future of Bavaria's advanced science and technology landscape through the use of AI. Your Responsibilities Assist management and business units in the definition of project scope and objectives Make recommendations for setting up the team's project management and workflow culture, establish and maintain the process Coordinate information and communication, including ensuring centralized documentation, between management and business units Serve as a point of contact for teams when multiple units are assigned to the same project to ensure team actions remain in synergy Track projects and provide updates/reports on a consistent basis for strategy alignment, adjustments, and progress Utilize industry best practices, techniques, and standards throughout entire project execution Perform quality control on the project throughout development to maintain the standards expected Coach team members on project management best practices (ex. communication pathways, task/ticket hygiene) Spearhead special projects in addition to overarching coordination duties Assist in other duties as needed for the success of the team and mission Basic Qualifications Bachelor's degree in an appropriate field of study or equivalent work experience Proven experience in project management and experience seeing projects and teams through the full project life cycle Knowledge of various project management methodologies (e.g., agile/scrum, waterfall) Solid ability to use technology needed for job (Microsoft suite, wikis, etc.) Excellent attention to detail and habit of catching your own errors Excellent analytical skills and proven ability to solve problems creatively Exceptional communication and collaboration skills with special emphasis on centralized information and storage Exceptional comfort managing several moving parts simultaneously and working with often changing deadlines and competing priorities Good written and spoken English Friendly, collegial, and positive personality with a strong drive to roll up your sleeves, get involved and get things done Preferred Qualifications Project management certification(s) Experience in the supercomputing fields (AI, HPC, quantum) and/or IT fields (cloud, IoT, etc) Experience using wiki and project management tools (Confluence, Jira, Trello, Airtable, etc) Experience setting up project management tools and establishing workflows (ex. Jira) Proficiency with the German language, or intent to gain proficiency What you can expect from LRZ Ample room for contributing and implementing your own ideas A smart, motivated, fun, and tightly coupled team with an important mission in which to join and of which to be part An organization that greatly values your contribution to our common success We offer a multifaceted and intellectually stimulating position with flexible working hours and a family-friendly atmosphere in one of the largest and most innovative scientific data centres in Europe. You will work in a dynamic, collaborative, and innovative environment characterised by an excellent working atmosphere and creative leeway. Salary and benefits are compensated according to the collective employment agreement of the German Federal States (Tarifvertrag der Länder, TV-L). Classification is based upon qualifications and assigned duties. LRZ operates flexible work schemes. Handicapped persons will be given preference to other equally qualified applicants. As an Institute of the Bavarian Academy of Sciences, we are an equal opportunity, affirmative action employer and strongly encourage applications from women, men, and non-binary alike, regardless of social or cultural background. This full-time position will initially be limited until December 31, 2022, and is to be staffed immediately. Possibility for employment after this date is expected depending on funding.
Zum Stellenangebot

Content Writer, Science and Technology (f/m/d)

Sa. 23.01.2021
Garching bei München
The Leibniz Supercomputing Centre (Leibniz-Rechenzentrum, LRZ) stands at the forefront of its field as a leadership-class IT service and computing user facility serving Munich’s top universities and colleges as well as research institutions in Bavaria, Germany, and Europe. As an institute of the Bavarian Academy of Sciences and Humanities, LRZ has provided a robust, holistic IT infrastructure for its users throughout the scientific community for nearly sixty years. It offers a complete range of resources, services, consulting, and support – from e-mail, web servers, and Internet access to virtual machines, cloud solutions, data storage, and the Munich ScientificNetwork (MWN). Home to SuperMUC-NG, LRZ is part of Germany’s Gauss Centre for Supercomputing (GCS) and serves as part of the nation’s backbone for the advanced research and discovery possible through high-performance computing (HPC). In addition to current systems, LRZ plays a leading role in future-facing initiatives focusing on the evaluation of emerging exascale-class architectures and technologies, development of highly scalable artificial intelligence and machine learning, and system integration of quantum acceleration with classical supercomputing.The Bavarian Agency for Artificial Intelligence (AI Agency) is a new initiative stemming from the LRZ with the responsibility to implement the strategic objectives of the Bavarian AI Council. Composed of internationally renowned experts from business, academia, and non-university research organizations, the Bavarian AI Council advises the work of the Bavarian AI Agency on technical, domain issues and represents the network externally. The purpose of this overall effort is to build international awareness of AI technologies developed in Bavaria and to establish the state as an international hotspot and highly attractive location for academic and industrial workforce and for research and business investment. For this purpose, the Bavarian AI Agency is being established as an agile team with a broad spectrum of efforts including building a tightly coupled Bavarian AI research network; developing and fostering a pipeline of talent and technology into the state; forging coalitions of research partners for large-scale, strategically important AI-centric projects; and setting them up for success. The AI Agency is initially composed of two primary teams for program marketing and program development with a core team for administration and management. Your Role As the content writer for this Bavarian AI initiative, you are the storyteller of our team. Through your articles, newsletters, use cases, web pages, white papers, posts, tweets, infographics and video scripts, you will inform and educate (and inspire!) audiences from the general public to decision-making stakeholders. You'll show how AI and the work of Bavaria's researchers are enhancing the lives of everyday Bavarian citizens. You'll highlight researchers and companies in the region to facilitate networking and coalition-building locally and internationally. You'll showcase the capabilities of the Bavarian AI ecosystem to attract companies, start-ups, international institutions, and funding agencies. You'll help draw in top-notch talent and technology to Bavaria. In short, your ideas, words and passion will help form the future of Bavaria's advanced science and technology landscape. This position is part of the Agency's marketing team as well as the larger PR team of LRZ. You will also work with contracted marketing production agencies for special projects. Within LRZ, you will interact with established AI and computing teams as well as other business and management units. This position is designed to be 80% content creation and 20% content management. Your Responsibilities Research, write and edit content types for specified target audiences Ensure key strategic messages are communicated for different audiences and business objectives, and guard against misaligned messages Conduct interviews with academic and industrial researchers, technical experts, government representatives, and management Ghostwrite for executives in highly visible media channels Fact-check carefully and generally oversee your work from initial idea to final approval Collaborate with internal teams to ensure your content complements and magnifies other ongoing initiatives Stay abreast of trends in corporate, executive, and marketing communications and make recommendations for improvements Represent both the AI Agency and LRZ professionally in external interactions Assist in other duties as needed for the success of the team and mission Basic Qualifications Bachelor's degree in communications, marketing communications, journalism or related degrees or experience Demonstrated professional experience in communications Demonstrated ability for making complex topics accessible to a broad audience Keen interest and basic understanding of technology such as artificial intelligence and big data, and their application to domain sciences Demonstrated ability to craft a topic for different audiences and to modify content for different platforms and formats Excellent written and spoken German and English skills (content will need to be in both languages) Solid ability to use technology needed for job (Microsoft suite, wikis, etc.) Comfort managing several moving parts simultaneously and working with often changing deadlines and competing priorities Resourceful, proven ability to solve problems creatively and autonomously Excellent attention to detail and habit of catching your own errors Exceptional communication and collaboration skills with special emphasis on centralized information and storage Friendly, collegial, and positive personality with a strong drive to roll up your sleeves, get involved and get things done Preferred Qualifications Experience writing for computing and supercomputing fields (AI, HPC, quantum) and/or IT fields (cloud, IoT, etc) Master's degree in communications, marketing communications, journalism or related degrees or experience Degree and/or certificates in natural or engineering sciences What you can expect from LRZ Ample room for contributing and implementing your own ideas A smart, motivated, fun, and tightly coupled team with an important mission in which to join and of which to be part An organization that greatly values your contribution to our common success We offer a multifaceted and intellectually stimulating position with flexible working hours and a family-friendly atmosphere in one of the largest and most innovative scientific data centres in Europe. You will work in a dynamic, collaborative, and innovative environment characterised by an excellent working atmosphere and creative leeway. Salary and benefits are compensated according to the collective employment agreement of the German Federal States (Tarifvertrag der Länder, TV-L). Classification is based upon qualifications and assigned duties. LRZ operates flexible work schemes. Handicapped persons will be given preference to other equally qualified applicants. As an Institute of the Bavarian Academy of Sciences, we are an equal opportunity, affirmative action employer and strongly encourage applications from women, men, and non-binary alike, regardless of social or cultural background. This full-time position will initially be limited until December 31, 2022, and is to be staffed immediately. Possibility for employment after this date is expected depending on funding. We look forward to receiving your complete application documents (cover letter, CV, and certificates) with relevant examples of your writing by latest 01.02.2021: If you have open questions regarding this position, our colleagues are happy to answer them.
Zum Stellenangebot

Head of People - Biotechnology (m/f/d)

Sa. 23.01.2021
München
NanoTemper is a company with a mission: to push the limits of what’s possible for scientific researchers. Our company has received numerous awards not only for our cutting-edge technology, but also our status as a great business to work for. We are a global company that is always expanding our team to include talented people excited about our technologies and the future of scientific research in general. Since its inception, our founders have grown our business with a science-first perspective, and the results speak for themselves. Head of People - Biotechnology (m/f/d)  Munich We are looking for a Head of People keen to bring NanoTemper to the next level. You will be responsible for leading and expanding our global HR team. In this role you will set the strategies to attract and grow the best people, enabling us to push the current limits of biotechnology further. NanoTemper provides a diverse and international working environment with flat hierarchies, allowing for fast and transparent decision-making. Our aim is to foster your personal creativity, curiosity, and career goals in order to continue our path as a disruptive and innovative company.Leadership position in a fast-paced environment and highly creative biotech company You are responsible for the strategic leadership of our international HR organization. In this context you will take care of our global culture and make us visible to the world with a strong employer branding. You will champion the integration of our global HR teams into one agile, culture and value driven organization which puts our people first. To do so, you will create clear rules, lean processes and digitalize the administration.  You will build and constantly improve the framework to recruit, to retain and to develop our people according to our goals. You are part of our global leadership team and you report directly to the CEOs. In this function you’ll actively participate in the strategic orientation of the company. Doing so, you ‘ll reach for the stars with us. You are enthusiastic about leading people, strategic thinking and building a scalable HR organization. You have the courage to constantly challenge the status quo. Furthermore, you are able to deal with ambiguity and uncertainty. Leadership You have many years of experience in a leadership position in medium or large sized international enterprises with a proven track record of building effective and lean HR structures. Personally You are a strong personality and recognized as a team player who cares about people. You have an entrepreneurial spirit, building a strong and sustainable organization drives you. In addition, you are able to focus on the big picture and you can easily align the goals for your area of responsibility with the overall strategy. Micromanagement is not your business, you prefer to invest your time in creating an inspiring environment for your team.  Besides, you like to question the status quo and adopt new approaches by leading by example with your strong can-do mentality. ​​​​​​​Technically Many years of experience with digital HR tools, social media presence and employer brand building. Very good knowledge of employee development and coaching programs, especially for team leaders. An education or experience in Industrial and organizational psychology is a plus. Excellent communication skills in English and German (written and spoken) are a must.
Zum Stellenangebot


shopping-portal