Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 99 Jobs in Weisenau

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 8
  • Elektronik 6
  • Elektrotechnik 6
  • Forschung 6
  • Gruppenleitung 6
  • Labor 6
  • Teamleitung 6
  • Systemadministration 5
  • Biologie 5
  • Chemie 5
  • Bilanzbuchhaltung 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Projektmanagement 5
  • Referent 5
  • Finanzbuchhaltung 5
  • Softwareentwicklung 4
  • Assistenz 3
  • Mechaniker 3
  • Pharmaberater 3
  • Pharmareferent 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 92
  • Ohne Berufserfahrung 50
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 90
  • Teilzeit 41
  • Home Office 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 59
  • Befristeter Vertrag 33
  • Ausbildung, Studium 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wissenschaft & Forschung

Projektmitarbeiter:in iLEARN@HSRM (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. In der Abteilung V, Sachgebiet V.1 Didaktik und Digitale Lehre ist im Rahmen des Projekts "iLEARN@HSRM - Innovative Lehre: Assessment, Rückmeldung, Adaption" folgende Stelle zu besetzen: Projektmitarbeiter:in iLEARN@HSRM (m/w/d) Das Projekt iLEARN@HSRM fördert innovative Lehre, indem es digitale Assessments (weiter)entwickelt und die Nutzung der darüber generierten Informationen verbessert. Dies geschieht durch eine systematische Verschränkung der Rückmeldungen aus den Assessments mit Unterstützungs- und Beratungsangeboten für die Studierenden. Umfang: 100 % Befristung: Das Arbeitsverhältnis ist gem. § 14 Abs. 1 TzBfG befristet bis 31.07.2024 Vergütung: EG 12 TV-H Kenn­ziffer: HV-M-73/21 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 22.08.2021 Kontakt: Aline Seyfang-Maas, aline.seyfang-maas(at)hs-rm.de Konzeption, Implementierung und Evaluation didaktischer Szenarien für den Einsatz digitaler Assessments Weiterentwicklung bestehender Selbstlern- und Unterstützungsangebote, idealerweise auch im Hinblick auf die Nutzung von Learning Analytics Erarbeitung eines ganzheitlichen Konzepts für digitales summatives Prüfen inkl. Auswahl und Anschaffung einer E-Prüfungs-Software Hochschuldidaktische Beratung und Unterstützung von Lehrenden und der Fachbereiche zum Einsatz digitaler Assessments Konzeption, Planung und Durchführung hochschul- und mediendidaktischer Qualifizierungsmaßnamen wie Schulungen und Workshops inklusive Auswahl, Aufbereitung und Bereitstellung von Informations- und Schulungsmaterialien Vernetzung innerhalb und außerhalb der Hochschule Abgeschlossenes Hochschulstudium (Masterabschluss oder gleichwertiger Abschluss), vorzugsweise im Bereich Erziehungswissenschaften, Erwachsenenbildung, Higher Education oder vergleichbar Fundierte Fachkenntnisse im Bereich der (Hochschul- und Medien-)Didaktik Beratungserfahrung im Hochschulumfeld oder der Erwachsenenbildung wünschenswert Erfahrungen in der Konzeption (medien-)didaktischer Lehr- und Lernszenarien, idealerweise auch im Hinblick auf Learning Analytics und im Bereich der Prüfungsdidaktik Konzeption, Organisation und Durchführung von (medien-)didaktischen Qualifizierungs- und Unterstützungsmaßnahmen wünschenswert Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungs- und Vernetzungsformaten wünschenswert Gute Kenntnisse von E-Learning-Plattformen Kenntnisse der an der Hochschule RheinMain verwendeten Systeme und Plattformen (insb. Stud.IP, ILIAS, ARSnova, EvaExam) sowie von E-Prüfungssoftware sind von Vorteil Kenntnisse von Evaluationsmethoden Eigene Lehrerfahrung wünschenswert Hohes Maß an Selbstständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Flexibilität Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

Referent*in für Informationssicherheit und Datenschutz

Mi. 28.07.2021
Bonn, Darmstadt, München
WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT AM STANDORT MÜNCHEN / DARMSTADT / BONN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH INFORMATIONSSICHERHEIT ALS REFERENT*INFÜR INFORMATIONSSICHERHEIT UND DATENSCHUTZ Für die administrativen Geschäftsprozesse betreibt die Fraunhofer-Gesellschaft IT-Systeme, von denen viele auf SAP umgestellt werden.Als Referent*in für Informationssicherheit und Datenschutz für die administrativen Systeme übernehmen Sie in Zusammenarbeit mit anderen vielfältige interessante Aufgaben: Pflege des Informationssicherheits- und Datenschutzkonzepts für administrative Systeme und die Koordination damit zusammenhängender Teilprojekte Bearbeiten von Datenschutz- und Sicherheitsvorfällen sowie Auskunftsersuchen nach DSGVO und anderen Anfragen in Zusammenarbeit mit den Geschäftsprozessverantwortlichen Bewertung neuer administrativer IT-Systeme, Komponenten und Funktionen gemeinsam mit unserem Datenschutzbeauftragten und unserer Informationssicherheitskoordination Pflege der zugehörigen Verfahrensverzeichnisse und anderer Dokumente zu Informationssicherheit und Datenschutz Koordination der Bearbeitung datenschutzrechtlicher Fragestellungen mit unserer Rechtsabteilung Durchführen von Sicherheits- und Datenschutzunterweisungen des administrativen Personals Erstellung von Organisationsanweisungen und anderen Regelungen zu Informationssicherheit und zum technisch-organisatorischen Datenschutz Die Stelle ist dem Bereich „Sicherheit“ zugeordnet, welche von Darmstadt aus die Fraunhofer-weiten Aufgaben der Informationssicherheit und des technisch-organisatorischen Datenschutzes koordiniert. Die inhaltliche Aufgabenerfüllung erfolgt größtenteils in Zusammenarbeit mit dem IT-Betriebsteam und Fachverantwortlichen in der Fraunhofer-Zentrale in München. Sie arbeiten an einem Fraunhofer-Standort (wie München, Darmstadt oder Bonn) sowie in alternierender Telearbeit im Homeoffice. Sie verfügen über einen Universitäts- oder Hochschulabschluss (Master) in Informatik oder einem verwandten Fachgebiet. Ein Abschluss in einem (informations-)juristischen Studiengang mit gleichzeitig guten informationstechnischen Kenntnissen ist ebenfalls geeignet. Sie kennen Datenschutzanforderungen für den Betrieb von IT-Systemen in der Verwaltung. Sie haben Erfahrung im Betrieb administrativer Systeme (vorzugsweise SAP). Bewerber*innen mit ausgeprägtem Engagement geben wir die Möglichkeit zur Einarbeitung in die konkreten Systeme. Sie arbeiten engagiert, selbstständig und zuverlässig und haben Interesse an der Arbeit mit vielfältigen Aufgaben in unterschiedlichen Teams. Sie besitzen ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch. Sie sind willens und in der Lage, regelmäßig zu reisen und an Präsenztreffen in der Zentrale in München und am Standort Darmstadt teilzunehmen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zur Telearbeit. Fraunhofer bietet umfangreiche Zusatzleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Angebote im Bereich Gesundheitsförderung sowie Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Fraunhofer fördert das Arbeiten in einem offenen, kollegialen Arbeitsumfeld mit kreativer Arbeitsatmosphäre. Regelmäßige Mitarbeitergespräche sowie Führung durch Zielvereinbarungen sind für uns selbstverständlich. Sofern Sie noch nicht alle erforderlichen Qualifikationen erfüllen, besteht die Möglichkeit, sich zu qualifizieren. Zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen, Training on the Job und Coaching sind für uns selbstverständliche Maßnahmen zur Qualifizierung. Bei Interesse unterstützen wir Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit bei der Übernahme von Lehrtätigkeiten an Universitäten oder Hochschulen. Die Möglichkeit zu einer tätigkeitsnahen Promotion ist gegeben. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter für den Bereich Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Mainz
Die Leibniz-Institut für Resilienzforschung (LIR) gGmbH ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut mit dem Ziel der Erforschung des Phänomens der Resilienz, d.h. der Aufrechterhaltung bzw. raschen Wiederherstellung der psychischen Gesundheit während oder nach akuten oder chronischen stressvollen Lebensumständen. Sie untersucht die Mechanismen, die Resilienz vermitteln, entwickelt Resilienz fördernde Interventionen und implementiert wirksame Interventionen in die Gesundheitsfürsorge in Betrieben, Schulen oder Universitäten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter für den Bereich Finanzbuchhaltung (m/w/d) (100% Stellenumfang, derzeit 38,5 Stunden/Woche) zunächst befristet für zwei Jahre. Die Vergütung richtet sich nach EG 9b TV-UM (Manteltarifvertrag der Universitätsmedizin Mainz). Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Finanzbuchhaltung: Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung, Kassenführung, Zahlungsverkehr  Vorbereitung Monats- und Jahresabschlüsse  Vorbereitung der jährlichen Rechnungsprüfung und externer Prüfungen Wir erwarten eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen und Erfahrungen im Umgang mit ERP-Systemen. Sie sind sicher im Umgang mit EDV-Standardprogrammen sowie ERP-Software und können sich schnell in neue IT-Umgebungen einarbeiten. Darüber hinaus verfügen Sie über gute Englischkenntnisse. Eine präzise und vorausschauende Arbeitsweise, ein systematischer Arbeitsstil, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab. ein anspruchsvolles, hoch dynamisches und wissenschaftsgetriebenes Arbeitsumfeld  flache Hierarchien, Verantwortung und großen Gestaltungsspielraum  Jobticket  sehr gute Anbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr  flexible Arbeitszeitgestaltung  einen sicheren Arbeitsplatz  VBL – Altersvorsorge für nichtbeamtete Bedienstete im öffentlichen Dienst
Zum Stellenangebot

IT-Netzwerk- und Systemadministratorin (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Ver­netzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Referat Z5 „Informationstechnik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine IT-Netzwerk- und Systemadministratorin (m/w/d) Betrieb, Anpassung und Weiterentwicklung des internen Ethernet-Netzwerkes Administration, Konfiguration und Überwachung von Netzübergängen und externen Kommunikationsbeziehungen (Firewalls, externe E‑Mail-Server, DeMail Gateway) Installation, Administration und Wartung der zentralen IT-Systeme (Datenbanken unter Oracle und MS SQL-Server, UNIX/Linux-Systeme, Web- und Applikationsserver, z. B. Apache httpd, Apache Tomcat, Wildfly) Überwachung von internen und externen Systemen und Diensten mittels der Monitoringsoftware „Icinga“ Automatisierung von Routineaufgaben Administration, Wartung & Pflege von IT-Querschnittsanwendungen Anwenderbetreuung (2nd/3rd Level Support) Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen bei der Ermittlung maßgeschneiderter IT-Lösungen Diagnose und Behebung von Netzwerk- und Anwendungsproblemen Unterstützung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung von IT-Sicherheitskonzepten Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration, Bachelor Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare einschlägige Berufsausbildung im IT-Bereich Eine mehrjährige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren in oben genannten Aufgabengebieten Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in Netzwerktechnologien, in der Netzwerkadministration und in Netzwerkarchitekturen Kenntnisse ím Bereich der IT-Sicherheit, insbesondere IT-Grundschutz nach BSI-Standard Erfahrungen in der Konfiguration und dem Betrieb von Firewalls Gute Kenntnisse in der Administration, dem Betrieb und der Weiterentwicklung von Linux- (z. B. RedHat, SUSE) und Windows-Serverlandschaften Kenntnisse in der Administration von Datenbanken unter Oracle- und/oder MS-SQL-Server Prozessorientiertes Handeln, eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1 Niveau), gute Kenntnisse in Englisch (mindestens B1 Niveau) wünschenswert ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis zum 31.12.2025 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E11 TVöD bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Finanzmanager [m/w/d]

Mo. 26.07.2021
Mörfelden-Walldorf
Sie sind auf der Suche nach einer langfristigen Beschäftigung mit Zukunftsperspektive? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Die Associates of Cape Cod Europe GmbH ist ein mittelständisches, international ausgerichtetes Tochterunternehmen von Associates of Cape Cod, Inc. (USA), einer der weltgrößten Hersteller von Produkten für den Nachweis von Bakterien-Endotoxinen und Glukanen. Unsere Reagenzien werden weltweit in der Qualitätskontrolle führender Pharma-, Biotech-, und Medizinprodukte Unternehmen eingesetzt. Wir sind ein kleines, hoch motiviertes Team, welches mit interessanten und herausfordernden Tätig­kei­ten auf Sie wartet. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeitstellung einen qualifizierten, flexiblen und motivierten Finanzmanager [m/w/d] Als erfahrener Allrounder sind Sie nicht nur für die gesamte Finanzverwaltung unseres Unter­nehmens verantwortlich, sondern auch für die Wahrnehmung und Umsetzung sämtlicher rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Sachverhalte. Sie fungieren als Ansprechpartner für Steuerberater, Abschlussprüfer und Finanzbehörden und übernehmen die Verantwortung für die Berichterstattung nach handelsrechtlichen Regelungen. Sie sind direkt dem Geschäftsführer in Deutschland unterstellt und arbeiten eng mit dem Finanzleiter des Mutterkonzerns in Übersee zusammen.   Kontrolle der Buchhaltungstätigkeiten des Standortes Übernahme des gesamten Steuer- und Liquiditätsmanagements Erstellung der MIS-Reportings, sowie Verantwortung über die gesamte Berichterstattung gegenüber dem Mutterkonzern, dem lokalen Management und der Finanzbehörden Aufstellung der Umsätze und der operativen Aufwendungen für die EMEA-Region Verwaltung des Versicherungsportfolios, des Risikomanagements und weiteren vertraglichen Verpflichtungen Durchführung der Budgetplanung Leitung der Umstellung auf ein neues ERP-System Mitarbeit bei abteilungsübergreifenden Projekten Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt in Accounting / Finance Mindestens 8-10 Jahre Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung und im Rechnungswesen Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung als Finanzleiter oder Controller mit Personalverantwortung Kenntnisse im MIS- und Fiskalreporting Sehr gute Kenntnisse im Handelsrecht und der Handelsfinanzierung Kenntnisse HS-ERP-Systems oder in anderen ERP-Systemen Fähigkeit zu priorisieren, Daten und Berichte zu analysieren Fähigkeit zu organisieren und selbstständig - unter Einhaltung von Fristen - zu arbeiten Bereitschaft sich langfristig an unser Unternehmen zu binden Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie Verlässlichkeit und Diskretion sind für Sie selbstverständlich. Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie fundierte MS-Office-Kenntnisse setzen wir voraus. Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Position Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten und familiären Team Eine fundierte Einarbeitung durch den derzeitigen Stelleninhaber Ein leistungsgerechtes Einkommen Flache Hierarchien
Zum Stellenangebot

Vertragsmanager (m / w / d)

Mo. 26.07.2021
Ingelheim am Rhein
Ihr Know-how ist gefragt! Für unsere Personalabteilung am Standort Ingelheim am Rhein suchen wir in Feste Anstellung einen versierten und zuverlässigen Teamplayer als Vertragsmanager (m / w / d) m/w/d Ihre Aufgaben - Etablierung eines Vertragsmanagement-Systems- Definition und Umsetzung von Prozessabläufen für das Vertragsmanagement- Mitwirkung an der Erstellung und Verhandlung von Verträgen- Versicherungsmanagement- Archivierungsmanagement (Archivierung, Verwaltung, Fristenmanagement etc.) Ihr Profil - abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Jurist/in oder Betriebswirt/in mit Schwerpunkt  Recht- selbstständiges rechtsicheres Analysieren und Verstehen von Verträgen- einschlägige Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement von Vorteil- verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift- zielorientierte und selbständige Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur Analyse und Lösung    komplexer Situatuionen Wir bieten Ihnen • Eine sichere Beschäftigung mit allen Vorzügen eines besonderen Unternehmens:   Tarifvertrag, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, VL und Altersversorgung, Weiterbildung u.v.m.• Ihr Wunschrad als JobRad® für Alltag, Freizeit und Arbeitsweg Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen per E-Mail.Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen. Vorabinformationen erteilt Ihnen gerne Frau Scheurich, Telefon 06132 / 781 7142 Jetzt bewerben Unser international arbeitendes Institut für Laboruntersuchungen gehört zu den führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der medizinischen Labordiagnostik. BIOSCIENTIA ist seit 50 Jahren tätig für Krankenhäuser im In- und Ausland, für niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, öffentliche Auftraggeber, wissenschaftliche Institute, betriebsärztliche Dienste aller Industriezweige und für die pharmazeutische Industrie. Seit 2007 ist BIOSCIENTIA als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen. Im Zuge der Realisierung unserer anspruchsvollen Ziele suchen wir engagierte Mitarbeiter m/w/d mit hoher fachlicher Kompetenz, innovativen Ideen und Begeisterung. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH Personalabteilung Konrad-Adenauer-Straße 17 55218 Ingelheim am Rhein bewerbung@bioscientia.de www.bioscientia.de
Zum Stellenangebot

SAP Key User PM/PP-PI (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. First Level Support für das SAP Modul PM Erstellung von Berechtigungskonzepten für SAP Validierung von SAP-Prozessen im PM Modul sowie Mitwirkung bei der Validierung modulübergreifenden SAP-Entwicklungen Pflege der technischen Stammdaten für den gesamten Standort Schnittstelle zur IT-Abteilung (Modulbetreuer), FM, Produktion 1-3 Erstellung von Schulungsunterlagen und Schulungen der SAP-User sowie Optimierung der Stammdatenqualität durch die eigenverantwortliche Durchführung von Workshops mit den einzelnen Fachbereichen um die Stammdatenaktualität sicher zu stellen Erstellung und Review von Standartvorschriften im Umfeld der SAP-Nutzung Monitoring Prozessaufträge, Instandhaltungsaufträgen Unterstützung bei Audits Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung IT, Chemie/Pharma, Automatisierungstechnik, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Kenntnisse mit mehrjähriger Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion Selbstständiges und prozessorientiertes Arbeiten, GMP-Kenntnisse wünschenswert Fachkenntnisse in mindestens einer der Fachrichtungen IT, Mechanik, E-Technik oder Versorgungstechnik Sehr gute SAP Kenntnisse der SAP Modul PM, QM, PP-PI Gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen Gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu versetzen Arbeitszeiten und zur Rufbereitschaft
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter:in Recruiting und Personalservice (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. In der Abteilung III - Personal/Recht ist folgende Stelle zu besetzen: Sachbearbeiter:in Recruiting und Personalservice (m/w/d) Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: EG 9a TV-H Kenn­ziffer: HV-M-67/21 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 22.08.2021 Kontakt: Sabine Köhler, sabine.koehler(at)hs-rm.de Administrative und organisatorische Begleitung von Ausschreibungsprozessen bis zur endgültigen Besetzung der vakanten Stelle im Bewerbungsmanagementsystem, u. a.: Beratung zu und Auswahl von Ausschreibungskanälen in Rücksprache mit externen Dienstleistern Sicherstellung der Qualität von Ausschreibungstexten Kommunikation mit und Vorauswahl von Bewerber:innen Koordination und Dokumentation von Auswahlverfahren Ansprechperson für eingehende Fragen Administrative Unterstützung der Personalsachbearbeitung Mitarbeit in Projekten des Sachgebiets Berufsausbildung im kaufmännischen oder Verwaltungsbereich Kenntnisse im Tarifrecht Kenntnisse im Personalaktenrecht von Vorteil Erfahrungen im Recruiting, insbesondere der Vorselektierung von Bewerber:innen wünschenswert Sehr gute MS Office-Kenntisse Kenntnisse in SAP-HCM oder einem vergleichbaren Tool sind von Vorteil Kenntnisse einer Bewerbermanagementsoftware von Vorteil Affinität zum Einsatz digitaler Werkzeuge Dienstleistungsmentalität Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst Möglichkeit zur mobilen Arbeit Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

IT-Projekt- und Prozessmanager:in (m/w/d) - Sachgebiet Service-Management

Mo. 26.07.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. Im IT- und Medienzentrum, Sachgebiet Service-Management, ist folgende Stelle zu besetzen: IT-Projekt- und Prozessmanager:in (m/w/d) Umfang: 100 % Befristung: unbefristet  Vergütung: EG 12 TV-Hessen Kenn­ziffer: ITMZ-M-75/21 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 11.08.2021 Kontakt: Herr Michael Schön, michael.schoen(at)hs-rm.de, Tel. 0611 9495-1705 Erstellung von detaillierten Anforderungsanalysen für IT-Projekte innerhalb des Sachgebiets Erstellung und Nachverfolgung des IT-Projektumfangs zur Sicherstellung erfolgreicher Projektabschlüsse Vorbereitung und Konzeptionierung von IT-Projekten zur Entscheidungsfindung im Sachgebiet sowie die Koordination und das Management von internen Projektabhängigkeiten Begleitung von System-Rollouts Qualitätsmanagement der IT-Prozesse und deren Nachverfolgbarkeit Mitwirkung beim Qualitätsmanagement des Web-Auftritts des ITMZ Entwicklung und Erstellung von Prozessvorlagen für IT-Services in Abstimmung mit den Sachgebieten sowie die Implementierung eines Anfrage- und Kommunikationsmanagements für die IT-Services der Sachgebiete Unterstützung und Weiterentwicklung des Projektmanagements, der Projektplanung, der Projektorganisation und die Standardisierung deren Werkzeuge Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Wirtschaftsinformatik Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabengebiet und im IT-Projektmanagement Vertiefte Kenntnisse in der Bereitstellung von IT-Services und deren Life-Cycle-Management Fundierte Kenntnisse in der Durchführung von Digitalisierungsprojekten und im IT-Prozessmanagement nach ITIL sowie gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement Gute Kenntnisse über Tools und Methoden des Projektmanagements und agiler Methoden sowie in ITIL mit eventueller Zertifizierung Strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Vorgehensweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit, ein ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein sowie Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

Laborant (m/w/d) Analytik

So. 25.07.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern. Du führst analytische Untersuchungen von Lebensmitteln selbstständig durch und wendest dabei verschiedenste analytische Verfahren an (u.a. GC, HPLC, IC, Nasschemie) Du bist zuständig für die Probenaufarbeitung und die Auswertung der Analyseergebnisse Du wertest Aromaanalysen für Rohstoffe, Kundenmuster und Endprodukte mittels GC und GC/MS aus In deinen Aufgabenbereich fallen die Eingabe der Daten und Ergebnisse in ein Labormanagement-System Als Ansprechpartner für interne Kunden (z.B. Qualitätskontrolle, R&D) stellst du Analyseergebnisse bereit Du unterstützt aktiv bei der Implementierung neuer Analysemethoden Deine Mithilfe ist bei der Erstellung von Analysevorschriften gefragt Du hast eine sehr gut abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, CTA oder vergleichbar und konntest idealerweise bereits 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Lebensmittelindustrie sammeln Dich zeichnet deine Affinität zur Lebensmittelanalytik aus Deine Kollegen (m/w/d) schätzen deine verantwortungsvolle, sehr gut organisierte und genaue Arbeitsweise In neue Themen arbeitest du dich mit Freude ein Du behältst in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und passt dich der Situation flexibel an Neben sehr guten Englischkenntnissen bewegst du dich sicher in den gängigen MS-Office-Anwendungen Erfahrungen mit einem Laborverwaltungssystem bereichern dein Profil Ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich bei einem innovativen Unternehmen auf Wachstumskurs Spannende Herausforderungen rund um das breite Produktportfolio von Döhler Flache Hierarchien, leistungsstarke Teams und kurze Entscheidungswege in einem familiengeführten Unternehmen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: