Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 68 Jobs in Werne

Berufsfeld
  • Universität 8
  • Fachhochschule 8
  • Netzwerkadministration 5
  • Systemadministration 5
  • Labor 4
  • Forschung 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Sekretariat 4
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Assistenz 4
  • Wirtschaftsinformatik 3
  • Projektmanagement 3
  • Administration 2
  • Außendienst 2
  • Bilanzbuchhaltung 2
  • Consulting 2
  • Elektronik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Engineering 2
  • Finanzbuchhaltung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 66
  • Ohne Berufserfahrung 42
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Teilzeit 27
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 39
  • Feste Anstellung 28
  • Ausbildung, Studium 1
Wissenschaft & Forschung

Bibliothekar (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Dortmund
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule mit Studienstandorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin. Als eine der führenden Wirtschaftshochschulen Deutschlands bildet sie seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Ziel der angebotenen Bachelor-, Master- und MBA-Programme ist es, Nachwuchskräfte heranzubilden, die den veränderten Anforderungen an international agierende Unternehmen gerecht werden und über eine Branchen- und/oder funktionale Spezialisierung verfügen. Wir suchen für unseren Campus in Dortmund zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen   Bibliothekar (m/w/d)   Die Position ist auf 2 Jahre befristet. Eine unbefristete Anstellung wird angestrebt.  Eigenverantwortliche Bibliotheksverwaltung inklusive Katalogpflege Bestandsaufbau und Bestandspflege  Bereitstellung und Ausleihe von Medien Unterstützung der Studierenden, Dozenten und Mitarbeiter bei der Literaturrecherche Aufbereitung von Literaturlisten Inventarisierung und Bearbeitung von Zeitschriften und -Abonnements Mithilfe bei Bibliothekseinführungen Weiterentwicklung der digitalen Medien Bachelor- oder Diplom-Bibliothekar (m/w/d) oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek Gute Sprachkenntnisse in Englisch wünschenswert Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten Sicherer Umgang mit dem Office-Paket und mit Literatur-Verwaltungssoftware Ausgeprägte Service- und Kundenorientierung Die Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Wochenenddiensten setzen wir voraus
Zum Stellenangebot

Duales Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) - purpleview GmbH

Mi. 23.06.2021
Dortmund
Die purpleview GmbH aus Dortmund entwickelt und vermarktet seit 2012 innovative Softwarelösungen für die End-to-End Digitalisierung von Vertriebs- und Beratungsprozessen. Wir haben das Ziel, die Kommunikation zwischen unseren Kunden und deren Endkunden so leicht wie möglich zu machen. Unser Erfolgsrezept ist eine agile, kunden- und mitarbeiterorientierte Arbeitsweise. Unsere Premiumlösung purpleview empathy vermarkten und verkaufen wir über unseren Direktvertrieb und über Partner. purpleview empathy Kunden sind u. a. führende Telekommunikationsunternehmen, Banken, Versicherungen und Energieversorger. Werde auch Du Teil unseres Teams und starte bei uns zum 01. Oktober 2021. Du erhältst sowohl Einblick in den Bereich Software-Consulting als auch in die Bereiche Support und Qualitätssicherung Du wirst auf Deinem Weg von Anfang an von erfahrenen Mitarbeitern begleitet Du erfährst im Support wie purpleview mit Kundenrückfragen umgeht und selbige beantwortet Du begleitest Consulting Software-Einführungsprojekte Du schaust unseren Customer-Success-Managern über die Schulter Du hast die Möglichkeit in der Qualitätssicherung unsere neuen Releases auf Herz und Nieren zu testen Karriereaussichten: Wir bei purpleview haben hohes Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit. Daher besteht die Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung nach erfolgreichem Abschluss des dualen Studiums. Dabei helfen wir Dir, während Deines Studiums, Deine Fachkompetenzen zu erweitern und ermöglichen Dir Deine Stärken, auch nach dem Studium, weiter einzusetzen. Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber*in ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker*in oder Betriebswirt*in Du begeisterst Dich für Bits & Bytes Du bist aufgeschlossen und kommunikationsstark Dir machen neue Aufgaben und das Arbeiten im Team Spaß Bei der IU - Campus Dortmund: Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt mit dem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten dualen Studiums Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Kleine Lerngruppen und moderne Vorlesungsräume Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du erhältst das NRW-Semesterticket von uns Du hast freies WLAN am gesamten Campus und Zugriff auf unsere umfangreiche Online-Bibliothek Du erreichst fußläufig einen Bäcker und eine Kantine mit täglich wechselndem Mittagstisch Beim Praxispartner: Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir für Dich!  Du erhältst von uns die Unterstützung, die Du für das Erreichen Deiner Ziele während des Studiums benötigst Du findest bei uns kurze Wege vom direkten Vorgesetzten bis zum CEO Du erhältst in unseren Büros kostenfreie Kaffeespezialitäten, Tee und Kaltgetränke Du kannst uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln optimal erreichen  
Zum Stellenangebot

Personalreferent/in (w/m/d) in Teilzeit (50%)

Mi. 23.06.2021
Witten
Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft. Sie wurde im Jahr 1982 gegründet und hat sich seitdem als wichtige Bildungsinstitution in Deutschland etabliert. Mittlerweile sind insgesamt 2.600 Studierende in den Fakultäten für Gesundheit, Wirtschaft und Kulturreflexion in Witten eingeschrieben. Als interner Dienstleister betreut und berät die Abteilung Personal & Recht über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Witten, Herdecke, Köln, Datteln und Wuppertal. Die Serviceleistungen im Bereich Personal umfassen die Unterstützung bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften, das Employer Branding, die Personalentwicklung und die administrative Personalverwaltung. Als Weiterentwicklung unserer Abteilung suchen wir auf einer neuen Stelle Unterstützung für unser Team in operativen und strategischen Personalthemen. Sie erwartet das gesamte Spektrum der modernen Personalarbeit von der Rekrutierung über die Personalbetreuung bis zum Offboarding von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Wochenstunden) zu besetzen. Die Stelle ist dauerhaft geplant, eine Anstellung ist jedoch zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird aber angestrebt. Kompetente Betreuung und Beratung insbesondere von Führungskräften in allen personalrelevanten Themen Bearbeitung und Umsetzung von personellen Maßnahmen (Einstellungen, Versetzungen, Umgruppierungen) unter Einhaltung der gesetzlichen und arbeitsvertraglichen Bestimmungen Unterstützung bei der Rekrutierung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Mitwirkung bei Projektarbeiten bzw. selbständige Übernahme dieser, wie z. B. Verhandlung und Abschluss von Betriebsvereinbarungen, Digitalisierung von Personalprozessen Entwicklung von und Unterstützung bei strategischen Personalthemen Übernahme von Aufgaben im Personalcontrolling Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern und Behörden, insbesondere mit dem Betriebsrat Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium (Master, Diplom) und idealerweise erste Berufserfahrung im Personalwesen Wir setzen gute arbeits-, insbesondere betriebsverfassungsrechtliche Kenntnisse sowie den sicheren Umgang mit EDV-Anwenderprogrammen voraus Beratungskompetenz, Kommunikationsstärke, diplomatisches Verhandlungsgeschick, eine selbstständige sowie dienstleistungsorientierte Arbeitsweise und vor allem die Begeisterung für die Arbeit mit Personalthemen runden Ihr Profil ab ein tolles Team mit Humor und Drive! Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Flexible Arbeitszeiten) 30 Tage Jahresurlaub und freie Brückentage (der 24. bis 31. Dezember sowie drei Brückentage sind zusätzlich dienstfrei) Erstattung von Kinderbetreuungskosten von bis zu 200 Euro monatlich (abhängig von Gehaltshöhe und Alter des Kindes) Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung Ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Ein umfassendes Weiterbildungsprogramm Förderung von umweltfreundlicher Mobilität (Bikeleasing, Anmietung von E-Autos etc.) Ein breites kulinarisches Angebot in unserer Cafeteria zum Mitarbeiterpreis Verschiedene Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Zum Stellenangebot

Medizinprodukteberater (w/m/d) im wissenschaftlichen Apothekenaußendienst

Mi. 23.06.2021
Bremen, Hannover, Bielefeld, Kassel, Hessen, Essen, Ruhr, Dortmund, Mainz, Wiesbaden, Saarbrücken, Siegen, Marburg / Lahn
Die Synformulas ist ein weltweit führendes Probiotika-Unternehmen mit Fokus auf der Erforschung intelli­genter Bakterien zur Therapie von Patienten mit Allergien und Magen-Darm-Erkrankungen. Ein Durchbruch ist der Synformulas bereits im Therapie­bereich von Reizdarm­erkrankungen gelungen: Der Bakterien­stamm MIMBb75 zeigte in zwei unabhängigen Studien eine signifikante Wirk­samkeit bei der Volks­krankheit Reizdarm­syndrom; mittler­weile ist er europaweit der meist­eingesetzte Bakterien­stamm in dieser Indikation. Für die zukunfts­weisende Produkt­entwicklung mit klinisch belegter Wirksamkeit baut die Synformulas auf ein leistungs­fähiges Team für Forschung & Entwicklung sowie auf die Kooperation mit einem breiten Netzwerk aus inter­national aner­kannten Forschern und Uni­versitäten. Unser Anspruch liegt darin, schneller zu sein als jede andere Pharma­firma – denn unsere Patienten haben keine Zeit! Dabei setzen wir auf eine neue Generation dynamischer Talente, die den Mut hat, unge­wohnte Wege zu gehen. Du bist für die Vorbereitung sowie Durchführung von Schulungen und Weiterbildungen von PTAs, PKAs und Apothekern über unsere marktführenden Medizinprodukte und Innovationen verantwortlich. Du bist Dein eigener Gebietsmanager (w/m/d) im wohnortnahen Gebiet und baust bestehende Kundenbeziehungen weiter aus. Durch verkaufsfördernde Maßnahmen und die Platzierung unserer OTC-Produkte behältst Du unser Ziel der Abverkaufssteigerung stetig im Blick. Offene Regionen: Bremen, Hannover, Bielefeld, Kassel, Essen, Dortmund, Mainz, Wiesbaden, Saarbrücken, Siegen, Marburg. Idealerweise verfügst Du über eine Zulassung gemäß § 31 MPG oder § 75 Arzneimittelgesetz. Im besten Falle hast Du mehrjährige Berufserfahrung im Apothekenaußendienst und kannst auf ein bestehendes Netzwerk an Apotheken zurückgreifen. Neben einem souveränen, positiven und begeisternden Auftreten bist Du ein echtes Kommunikations- und Verkaufstalent. Neben einem attraktiven Grundgehalt inklusive einer über­durchschnitt­lichen Bonus­vergütung bieten wir Dir einen unbefristeten Arbeits­vertrag und 30 Tage Urlaub. Ein hoch­wertiger Dienstwagen (3er BMW) steht Dir außerdem kilometerfrei zur Ver­fügung. Wir bieten Dir einen vielfältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben! Dazu erwartet Dich ein inno­vatives Umfeld zur beruf­lichen Entfaltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und ein Team, welches sich auf Deinen Start freut.
Zum Stellenangebot

Kaufmännische*n Projektmitarbeiter*in (Standort Bochum)

Di. 22.06.2021
Bochum
FRAUNHOFER-EINRICHTUNG FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG WURDE FÜR DIE ENERGIEWENDE GEGRÜNDET UND SUCHT NUN KREATIVE KÖPFE MIT START-UP-MENTALITÄT, DIE SICH BEIM AUFBAU DES INSTITUTS ENGAGIEREN UND PERSÖNLICHE GESTALTUNGSSPIELRÄUME NUTZEN WOLLEN. VERSTÄRKEN SIE UNS AM STANDORT BOCHUM ALS KAUFMÄNNISCHE*R SACHBEARBEITER*IN BUCHHALTUNG / CONTROLLING / PROJEKTARBEIT Die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG forscht an sieben Standorten auf den Gebieten integrierter Energieinfrastrukturen, Geothermie und Sektorenkopplung für eine erfolgreiche Energiewende. Wir entwickeln Ideen, Technologien und Strategien für die nächste Phase der Transformation der Energiesysteme und verstehen uns als unabhängiger Vordenker für Politik, Wirtschaft, Regulierung und Gesellschaft. Durch die Gründung der Fraunhofer IEG leistet die Fraunhofer-Gesellschaft einen wesentlichen Beitrag daran, die Märkte für die Anwendung von Geothermischen Energiesystemen, der Speicherung von Energieträgern und Technologien zur Kopplung der Energiesektoren Wärme, Strom und Verkehr noch gezielter zur erschließen. Sie bearbeiten Vorgänge aus den Bereichen Finanzbuchhaltung, Controlling, Einkauf und Reisen und unterstützen diesbezüglich im Tagesgeschäft. Darüber hinaus arbeiten Sie im Bereich Finanzwesen mit. Sowohl die Sachbearbeitung als auch die Urlaubs- und Abwesenheitsvertretung gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. Wir wissen die Übernahme und Durchführung von Projekten im Bereich Organisation bei Ihnen in den besten Händen. Zuverlässig kümmern Sie sich um die Durchführung, Dokumentation und Implementierung von Vorschlägen zur Prozessoptimierung und Organisationsverbesserung. Sie unterstützen proaktiv die abteilungsinternen Abläufe. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen bzw. Verwaltungsbereich, ein kaufmännisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation. Außerdem überzeugen Sie mit Ihren EDV-Kenntnissen, insbesondere in MS Office (Excel, Word, PowerPoint und Outlook). Eine selbstständige, sehr sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, eine klare Dienst­leistungs­orien­tierung sowie Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Wir leben eine familienfreundliche Kultur durch flexible Arbeitszeiten: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das. Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill- und fachliche Weiterbildungen. Wir setzen auf innovative Ideen und konzipieren neuartige Lösungen. Sie können dabei sein und aktiv die Zukunft mitgestalten. Dank flacher Hierarchien werden Sie direkt in inhaltliche Ausgestaltungen und die thematische Schwerpunktsetzung eingebunden. Eine gut ausgestattete technische Infrastruktur Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice werden bei uns großgeschrieben, um individuelle Anliegen zu berücksichtigen. Sie profitieren von Corporate Benefits bei attraktiven Unternehmenspartnern und von einem vergünstigten Jobticket.   Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastruktur und Geothermie (Fraunhofer IEG) betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiterin/s (m/w/d)

Di. 22.06.2021
Essen, Ruhr
Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitätsklinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungsmöglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest. Im Dezernat 01 - Personalwesen ist im Einstellungsbereich wissenschaftlicher Beschäftigter zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Personalsachbearbeiterin/s (m/w/d) (Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 11 TV-L) zunächst befristet für ein Jahr im Rahmen des Gesetzes über Teilzeit und befristete Arbeitsverträge zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Erarbeitung und Veröffentlichung von Stellenanzeigen sowie Einleitung des Mitwirkungsverfahrens Bewertung von Arbeitsplatzbeschreibungen im Rahmen der geltenden rechtlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen bei der Stellenbesetzung Kommunikation mit den Beteiligten eines Stellenbesetzungsverfahrens (bspw. Bewerber/-innen, Vorgesetzte, Gremien, Personalcontrolling, Drittmittelverwaltung) Einleitung der Mitbestimmungsverfahren im Rahmen der Einstellungsverfahren Erstellen von Arbeitsverträgen sowie Führen von Einstellungsgesprächen inkl. Vertragsunterzeichnungen Sachgemäße und zeitgerechte Meldung der Entgelte an die abrechnende Stelle sowie Datenpflege in SAP HR Erstellen von Berichten, Vorlagen und Statistiken sowie Mitwirkung an Projekten des Personaldezernats Abgeschlossene Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Fachrichtung; alternativ ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und ein Abschluss zur/zum Personalfachkaufmann mit Erfahrungen im Bereich Personaleinstellungen denkbar Gute Kenntnisse im Tarifrecht des Öffentlichen Dienstes (z.B. TV-L, TV-Ärzte, TVöD, BAT, VKA, AVR) sowie Kenntnisse im Arbeitsrecht Kenntnisse des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) und des Hochschulgesetzes (HG) sind von Vorteil Kenntnisse in SAP HCM sind wünschenswert Gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Power Point) sowie ein gutes schriftliches Ausdrucksvermögen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erste Erfahrungen mit Einstellungen von ärztlichen bzw. wissenschaftlichen Beschäftigen unter Berücksichtigung rechtlicher Rahmenbedingungen Erfahrung in der Kontaktpflege mit Ausbildungsträgern oder Universitäten sowie Erfahrungen im Umgang mit Bewerbermanagementsystemen sind wünschenswert Kommunikationsstärke und ein freundliches, aufgeschlossenes Auftreten Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Diskretion Eine Einstellung von mit Sachgrund befristeten Beschäftigten oder ehemals beim Universitätsklinikum Essen Beschäftigten ist auf diesen Stellen nach dem Gesetz für Teilzeit und befristete Arbeitsverträge (§14 Abs. 2 TzbfG) nicht zulässig. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, strebt das Universitätsklinikum Essen eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Zum Stellenangebot

Mediengestalter*in / Mediendesigner*in

Di. 22.06.2021
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1335/1354 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren er­fah­ren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.  An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunfts­weisende Lösungen. Das fakultätsübergreifende Zentrum für Lernen und Innovation (ZLI) ist eine zentrale Serviceeinrichtung der FernUniversität in Hagen. Das ZLI entwickelt, berät und koordiniert innovative Projekte zum digitalen Lernen und Lehren. Die Angebote reichen von mediendidaktischer Beratung von Lehrenden über Lehr­ma­terial­produktion bis zu studienbegleitenden Angeboten zur Unterstützung von Studierenden. Wenn Sie in ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als Mediengestalter*in / Mediendesigner*in unbefristet in Vollzeit bis Entgeltgruppe 9a TV-L Konzeption, Erstellung, Weiterentwicklung und Management von digitalen Assets, insbesondere Grafiken und Illustrationen. Fortführung und Übertragung des Corporate Designs der Universität auf digitale Assets. Erstellung von Animationen z. B. für Erklärfilme oder interaktive Grafiken. Postproduktion und visuelle Effekte für verschiedene Videoformate. Enge Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus Redaktion, Multimedia, Videoproduktion und E-Learning bei der Anforderungserhebung, Storyboard- und Drehbucherstellung. Sie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Mediengestalter, Mediendesigner oder eine vergleichbare Quali­fi­ka­tion mit. Sie besitzen starke gestalterisch-illustrative Fähigkeiten und können dies mit einem aussagekräftigen Portfolio Ihrer Arbeiten und Projekte demonstrieren. Sie beherrschen den Umgang mit den Adobe-Produkten Illustrator, Photoshop, AfterEffekts und Premiere Pro sowie den MS Office-Produkten. Eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise gehört genauso zu Ihren Stärken wie Service­orien­tierung und ein hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein. Bei der Arbeit im Team zeichnen Sie sich durch eine kooperative und lösungsorientierte Herangehens­weise aus. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbst­verständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung sowie ein weit­rei­chendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

wissenschaftliche/n Beschäftigte/n (m/w/d) im Bereich Logistik

Di. 22.06.2021
Dortmund
Mit über 6 300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 500 Studierenden profitieren. Stelle einer / eines wissenschaftlich Beschäftigten (m/w/d) (Ref.-Nr. w39-21) Diese Stelle ist in der Fakultät Maschinenbau, am Institut für Transportlogistik zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und ist zunächst befristet für die Dauer der Projektlaufzeit (15.06.2023). Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe E 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Anwendung der math. Optimierung im Bereich Logistik Setzen neuer algorithmischer und mathematischer Akzente zur strategischen Planung von logistischen Netzen, wie z. B. bei Seehafenhinterlandverkehren Bearbeitung eines DFG-Projektes mit Daten eines weltweit führenden Logistikdienstleisters Unterstützung in der Lehre, bspw. durch die Betreuung von Abschlussarbeiten Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/ Master) in der Fachrichtung (Wirtschafts-) Mathematik, Informatik, Verkehrsingenieurwesen o.ä. gute Englischkenntnisse DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Fundierte Kenntnisse im Bereich der angewandten Mathematik, insbesondere in der diskreteren Optimierung Interesse an logistischen Fragestellungen, wie bspw. zur strategischen Planung von Transportnetzen Programmierkenntnisse (z.B. C++, Java) sind wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit einer Optimierungssoftware (Gurobi. CPLEX, etc.) und/oder einer Modellierungssprache (GAMS, Aimms, etc.) sind hilfreich Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team, soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Engagement und Kooperationsbereitschaft Interesse an einer selbstständigen Bearbeitung von wissenschaftlich anspruchsvollen Fragestellungen Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben innerhalb der verschiedensten Themenfelder Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter:in (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Wir suchen ab sofort für das Dezernat I eine:n motivierte:nPersonalsachbearbeiter:in (m/w/d)ElternzeitvertretungKennziffer 76-2021 │Vollzeit 39,83 Stunden, Teilzeit ist möglich | Entgeltgruppe TV-L 9aDas Dezernat für Recht, Personal und akademische Angelegenheiten sucht ab sofort eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter zur Unterstützung des Personalservice. Das Team Personalservice umfasst aktuell zehn Kolleginnen und Kollegen und kümmert sich um alle personellen Angelegenheiten der rund 600 Hochschulbeschäftigten. Durch den Umzug an den neuen Standort der HRW im Februar 2016 steht den Studierenden und Beschäftigten ein modernes und attraktives Umfeld zur Verfügung. Wenn Sie unser motiviertes Team unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!Ihre Aufgaben:Sie bearbeiten und führen eigenverantwortlich personelle Maßnahmen für unsere studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräfte durch, z.B. Einstellungen oder Weiterbeschäftigungen. Die Bearbeitung arbeitsrechtlicher Fragestellungen gehört dabei ebenfalls zu Ihren Aufgaben.Sie betreuen die Lehrbeauftragten unserer Hochschule, von der Beauftragung bis hin zur Abrechnung.Die Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen für unsere Beschäftigten gehört ebenfalls zu Ihrem neuen Aufgabenbereich.Bewerbungsmanagement (Stellenausschreibungen, Terminplanung und Kommunikation mit den Bewerber:innen).Ihr Profil:Kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zur:zum Verwaltungsfachangestellte:n.Idealerweise Berufserfahrung in der Personalbetreuung.Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht von Vorteil.Verantwortungsbewusstsein und Serviceorientierung gegenüber den Fachbereichen und Dezernaten.Wir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen Campus.Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem agilen und motivierten Team.Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnen.Work-Life-Balance: dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung.BetrieblicheAltersvorsorge.Ein umfangreichesWeiterbildungsprogramm.Die Stelle ist bis zum 31.08.2023 befristet.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost Kontakt aufnehmen. (E-Mail: simone.krost@hs-ruhrwest.de)Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 09.07.2021 über den Bewerben-Button.Bei fachlichen und allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Kirsten StaczanLeiterin PersonalserviceTelefon: 0208 882 54-233Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen ab sofort für das Dezernat I eine:n motivierte:n Personalsachbearbeiter:in (m/w/d) Elternzeitvertretung Kennziffer 76-2021 │Vollzeit 39,83 Stunden, Teilzeit ist möglich | Entgeltgruppe TV-L 9a Das Dezernat für Recht, Personal und akademische Angelegenheiten sucht ab sofort eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter zur Unterstützung des Personalservice. Das Team Personalservice umfasst aktuell zehn Kolleginnen und Kollegen und kümmert sich um alle personellen Angelegenheiten der rund 600 Hochschulbeschäftigten. Durch den Umzug an den neuen Standort der HRW im Februar 2016 steht den Studierenden und Beschäftigten ein modernes und attraktives Umfeld zur Verfügung.  Wenn Sie unser motiviertes Team unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Aufgaben: Sie bearbeiten und führen eigenverantwortlich personelle Maßnahmen für unsere studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräfte durch, z.B. Einstellungen oder Weiterbeschäftigungen. Die Bearbeitung arbeitsrechtlicher Fragestellungen gehört dabei ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie betreuen die Lehrbeauftragten unserer Hochschule, von der Beauftragung bis hin zur Abrechnung. Die Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen für unsere Beschäftigten gehört ebenfalls zu Ihrem neuen Aufgabenbereich. Bewerbungsmanagement (Stellenausschreibungen, Terminplanung und Kommunikation mit den Bewerber:innen). Ihr Profil: Kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zur:zum Verwaltungsfachangestellte:n. Idealerweise Berufserfahrung in der Personalbetreuung. Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht von Vorteil. Verantwortungsbewusstsein und Serviceorientierung gegenüber den Fachbereichen und Dezernaten. Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus. Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem agilen und motivierten Team. Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnen. Work-Life-Balance: dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung. BetrieblicheAltersvorsorge. Ein umfangreichesWeiterbildungsprogramm. Die Stelle ist bis zum 31.08.2023 befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost Kontakt aufnehmen.  (E-Mail: simone.krost@hs-ruhrwest.de) Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 09.07.2021 über den Bewerben-Button. Bei fachlichen und allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Kirsten Staczan Leiterin Personalservice Telefon: 0208 882 54-233
Zum Stellenangebot

IT-Administrator/in (m/w/d) für die Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw

Mo. 21.06.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die Geschäftsstelle des Landesportals ORCA.nrw ist eine an die RUB angeschlossene Gemeinsame Betriebseinheit der öffentlich-rechtlichen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. ORCA.nrw bietet als landesweites Portal hochschulübergreifende Services zur digital-gestützten Gestaltung von Lehre bzw. zum digital-gestützten Studieren. Die ORCA.nrw-Geschäftsstelle koordiniert die damit verbundenen Aktivitäten der nordrhein-westfälischen Hochschulen und ist selbst u. a. für die Öffentlichkeitsarbeit und das Qualitätsmanagement des Portals sowie für seinen technischen Betrieb zuständig. Die Geschäftsstelle befindet sich im Aufbau; in den nächsten Monaten wird sie eine Stärke von ca. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erreichen. In der Geschäftsstelle von ORCA.nrw an der RUB ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle als IT-Administrator/in (100 %-Stelle, E 10 TV-L) zu vergeben. Sicherstellung und Optimierung des Betriebs der Webservices und der virtuellen Serverinfrastruktur unter Berücksichtigung der IT-Sicherheit Aufbau, Einrichtung und Inbetriebnahme neuer Container/Server Monitoring der Serverlandschaft Administration, Verwaltung und Support der Benutzerkonten Pflege von Datenbanken und Datenschnittstellen zu anderen Systemen Erstellung und Pflege der Betriebsdokumentation technische Beratung von unterschiedlichen Akteur/innen an NRW-Hochschulen mit Bezug auf das Landesportal Unterstützung des Landesportalteams bei IT-Fragen (Hardware und Software) erfolgreicher Abschluss einer Ausbildung als Fachinformatiker/in mit dem Schwerpunkt „Systemintegration“ oder gleichwertige einschlägige IT-Ausbildung oder langjährige einschlägige berufliche Erfahrung und Tätigkeit im ausgeschriebenen Aufgabenfeld sehr gute Kenntnisse beim Betrieb sowie Administration von Linux-Servern (Debian) und Container-Virtualisierungen (Docker) gute Kenntnisse in der Shell-Programmierung (Bash) und Datenbankpflege (SQL) gute Kenntnisse in der Automatisierung einer Cloud-Infrastruktur mit Terraform solide Kenntnisse von CI/CD-Systemen (z. B. Gitlab, Drone) idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen in mindestens einer der folgenden Webanwendungen: Drupal, Moodle/ILIAS, HumHub hohe Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Programme hohes Maß an Selbstständigkeit und Kreativität sowie eine serviceorientierte und kooperative Arbeitshaltung fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Sprachniveau C1) idealerweise gute schriftliche und mündliche Englischkenntnisse (Sprachniveau B1) eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem engagierten Team umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L Vergütung: Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot


shopping-portal