Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wissenschaft & Forschung: 70 Jobs in Zuffenhausen

Berufsfeld
  • Physik 6
  • Teamleitung 6
  • Fachhochschule 5
  • Gruppenleitung 5
  • Universität 5
  • Elektronik 4
  • Elektrotechnik 4
  • Leitung 4
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 4
  • Weitere: Bildung und Soziales 3
  • Forschung 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Systemadministration 3
  • Labor 3
  • Administration 2
  • Biologie 2
  • Biotechnologie 2
  • Distributionslogistik 2
  • Energie und Umwelttechnik 2
  • Entwicklung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Wissenschaft & Forschung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 58
  • Ohne Berufserfahrung 52
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 60
  • Teilzeit 31
  • Home Office möglich 27
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 38
  • Befristeter Vertrag 19
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Ausbildung, Studium 4
  • Praktikum 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Promotion/Habilitation 1
Wissenschaft & Forschung

Dr. rer. nat. Physik – Machine Learning & Algorithmik (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart, Ulm (Donau)
ist für potentielle Bewerber (m/w/d) die Anlaufstelle für Karriereplanung und Marktsondierung im MINT-Bereich. Freuen Sie sich auf einen kompetenten Partner, der Sie in Ihrer Bewerbungsphase jederzeit vollumfänglich berät und Ihnen individuell zur Seite steht. Für unseren renommierten Kunden aus dem anwendungsnahem Forschungs- und Technologieumfeld suchen wir regelmäßig einen engagierten (theoretischen) Physiker / Mathematiker / Informatiker (m/w/d) mit Interesse an herausfordernden Aufgaben in den Bereichen Algorithmik, Data Science und Machine Learning. Hierbei handelt es sich um eine Festanstellung im Rahmen einer Direktvermittlung im Umkreis von 80 Kilometern um Stuttgart. Diese spannenden Themengebiete erwarten Sie: Data Science, Data Mining, Big Data, automatisierte Datenanalyse, Algorithmenentwicklung Erfassung, Analyse und (automatisierte) Auswertung von großen Datenmengen unterschiedlicher Fertigungsprozesse Entwicklung und Implementierung von Algorithmen zur Mustererkennung in Matlab und/oder Python mittels Machine Learning Nutzung und Weiterentwicklung von Prozessdatenbanken Optimierung der Prozesse mittels statistischer Auswerteverfahren  Beitrag zum internen Wissenstransfer, enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sowie Netzwerkausbau Sehr gutes Studium der Physik, Mathematik, (Naturwissenschaftliche) Informatik, Ingenieurswissenschaften o. Ä. Idealerweise Promotion zum Dr. rer. nat. / Dr.-Ing. und Erfahrung als Post-Doc Sehr gute Kenntnisse in der Algorithmenentwicklung und Optimierung nichtlinearer Gleichungssysteme Gute Programmierkenntnisse, idealerweise in Matlab und/oder Python Erste Kenntnisse in der Auswertung großer Datenmengen / Data Science und Machine Learning mittels Algorithmen   Hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Begeisterungsfähigkeit Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Familienfreundliches Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung mit Homeoffice-Anteil Interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit in wertschätzender Unternehmenskultur Sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten Gestaltungsspielraum und Offenheit für Innovationen Betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Klimaschutzmanager (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Nürtingen
Bildung für Verantwortung – das ist die Mission der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, der sie in Lehre, Forschung und Transfer verpflichtet ist. An der HfWU arbeiten 130 Professor:innen und 300 Mitarbeiter:innen. Sie sorgen gemeinsam dafür, dass rund 5.600 junge Menschen an einer innovativen und modernen Hochschule praxisorientiert studieren können. Die HfWU steht für Nachhaltigkeit, Internationalität und ein individuelles Studium. Möchten Sie dazu Ihren Beitrag leisten? An unserem Standort in Nürtingen suchen wir zum 01.10.2022 einen Klimaschutzmanager (m/w/d) in Vollzeit (39,5 Stunden/Woche) Entwickeln eines integrierten Klimaschutzkonzepts für die HfWU, inklusive Klimschutz-Controlling  Erstellen eines CO₂ Fußabdrucks sowie Potentialanalyse und Szenarien  Ausarbeiten von Treibhausgas-Minderungsstrategien und -zielen  Initiierung, Integration und Umsetzung erster Maßnahmen des Klimaschutzkonzepts in die Verwaltungsabläufe  Kooperation und Koordination mit wesentlichen Stakeholdern innerhalb der Hochschule sowie den beteiligten Gremien, Einrichtungen und Behörden  Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zum Klimaschutz an der Hochschule sowie Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Umwelt, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches bzw. technisches Studium  Idealerweise haben Sie Projekterfahrung im Bereich Energiemanagement, Klimaneutralität, Vermeidung von Treibhausgasemissionen oder energetischer Optimierung  Für Sie ist eigeninitiatives und selbstständiges Arbeiten selbstverständlich  Sie sind bereit, komplexe Fragestellungen konzeptionell zu bearbeiten  Eine gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit gehört zu Ihren Stärken Ein vielseitiges, aktuelles und interessantes sowie selbst mitgestaltbares Aufgabenfeld  Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit für die Hochschule und darüber hinaus  Flexible und familiengerechte Arbeitszeiten  Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten   Zuschuss zum Jobticket BW  Ein attraktives Gesundheitsmanagement Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bis zur Entgeltgruppe E 13. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Angestellte:r (Postdoc) im Bereich Entrepreneurship und Innovation

Sa. 06.08.2022
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Entrepreneurshipzentrum GründES! und in Kooperation mit der Eberspächer-Gruppe eine:n Wissenschaftliche:n Angestellte:n (Postdoc) im Bereich Entrepreneurship und Innovation am Campus Esslingen. Im Rahmen des BMBF-Projektes zur „Qualifizierung und Entwicklung des professoralen Personals der Hochschule Esslingen für zukunftsweisende Themen“ werden Cluster zu verschiedenen fachlichen Schwerpunktthemen eingerichtet, dort arbeiten Promovierende und Postdocs in Zusammenarbeit mit der Hochschule Esslingen, Unternehmen und Universitäten. Die ausgeschriebene Stelle ist im Entrepreneurshipzentrum GründES! angesiedelt. Neben der Lehre und Coaching im Bereich Entrepreneurship und Innovation soll auf diesen Themengebieten angewandt geforscht werden. Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % (50 % an der Hochschule Esslingen und 50 % bei der Eberspächer-Gruppe) Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet im Entrepreneurshipzentrum GründES!: Sie entwickeln das Entrepreneurshipzentrum durch angewandte Forschung und Projekte (z. B. Digitalisierungsaspekte) kontinuierlich weiter. Ihnen obliegt die federführende Mitwirkung im Tätigkeitsspektrum des Entrepreneurshipzentrums (Start-up Coaching und Scouting von Innovationspotential). Sie arbeiten interdisziplinär im Innovationsprozess und bei der Entwicklung von Geschäftsfeldern/-ideen mit Industriepartnern (Co-Creation) zusammen. Daneben arbeiten Sie bei der Drittmittelakquise (öffentliche und private Förderprojekte) mit. Sie veröffentlichen und präsentieren Forschungsergebnisse und Publikationen (vorzugsweise Englisch) in Zusammenarbeit mit dem betreuenden Professor. Außerdem übernehmen Sie Lehrveranstaltungen (4 SWS) und betreuen Studierende. Die Teilnahme an einem Begleitprogramm zum Karriereweg HAW-Professur rundet Ihr Aufgabenspektrum ab. bei der Eberspächer-Gruppe: Sie entwickeln eine Wasserstoffstrategie für Eberspächer mit und setzen diese um. Sie operationalisieren die übergeordnete Strategie zu einem erfolgreichen Markteintritt im Bereich „Balance of Plant“ für Brennstoffzellen. Daneben identifizieren Sie die dazu erforderlichen Zusammenarbeits- und Organisationsmodelle (intern und extern, ggf. auch Partnerschaften und Kooperationen) und setzen diese um. Sie konzipieren ein Steuerungsmodell für die Einheit sowie die Identifikation und Priorisierung entsprechender Fokusthemen. Außerdem erstellen und implementieren Sie eine Produkt- und Kompetenz-Roadmap für den Bereich Hydrogen Mobility. Sie identifizieren und realisieren entsprechende Fördermöglichkeiten. Das mit diesen Aufgaben einhergehende kontinuierliche Erstellen von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Erfolgreich abgeschlossene Promotion in den Bereichen der Wirtschaftswissenschaft, Entrepreneurship, Innovation, Wirtschaftsingenieurwesen oder anderen affinen Feldern Bereitschaft, sich im notwendigen Maße in den technischen Kontext einzuarbeiten Selbstständige und analytische Arbeitsweise Teamfähigkeit sowie hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität Müheloser Umgang mit mathematischen und statistischen Methoden Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten (insb. Englisch) in Wort und Schrift sowie Sicherheit im Auftreten
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (Maschinenbau), Technologiemanager/in oder Wirtschaftsingenieur/in (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Stuttgart
Die Universität Stuttgart pflegt ein interdisziplinär orientiertes Profil mit Schwerpunkten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Ihre herausragende Stellung als Forschungsuniversität und das breite Spektrum ihrer Fächer macht sie heute zu einer international anerkannten und zukunftsorientierten Stätte von Wissenschaft und Forschung. Das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der Innovation, Entwicklung und Optimierung von Produkten, Prozessen und Strukturen. Dabei betrachten wir das Gesamtsystem Mensch, Organisation, Technik und Umwelt. Für das Team „Lehre“ suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n: Ingenieur/in (Maschinenbau), Technologiemanager/in oder Wirtschaftsingenieur/in (w/m/d) als akademische/n Mitarbeiter/in mit Master- oder Universitätsabschluss In enger Zusammenarbeit mit der Institutsleiterin betreuen Sie die Vorlesungen Technologiemanagement und angewandtes Technologiemanagement sowie die dazugehörigen Übungen. Dabei bereiten Sie die Grundlagen, Konzepte und Methoden des Technologiemanagements für die Vorlesungen auf und entwickeln diese kontinuierlich weiter. Sie integrieren Beispiele aus der Forschung und Praxis des Technologiemanagements in die Lehre und entwerfen ansprechende Lehrformate für eine innovative und interdisziplinäre Lehre. Dazu gehört u. a. die multimediale Umsetzung und Digitalisierung der Lehr- und Lerninhalte auf der Lernplattform ILIAS sowie die Beratung von Studierenden. Sie arbeiten mit an Projekten zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Lehre und des Studiengangs Technologiemanagement. Sie betreuen Studien-, Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten sowie das Seminar für studentische Arbeiten und sind Mitglied im Zulassungsausschuss des Masterstudiengangs Technologiemanagement. Sie forschen zu aktuellen Fragestellungen des Technologie- und Innovationsmanagements. Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Technologiemanagement, Wirtschaftsingenieurwesen oder ähnlicher Studiengänge. Sie haben gute Kenntnisse im Bereich des Technologiemanagements, beherrschen die einschlägige Methoden und Vorgehensweisen und haben Spaß daran, diese weiterzuentwickeln. Sie haben Freude an der Arbeit im Team mit Studierenden und anderen Promovierenden. Sie verfügen über die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und über ein überdurchschnittliches Engagement. Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Verantwortung und Gestaltungsspielräumen in einem interdisziplinären, hoch motivierten Team. Eine hervorragende Arbeits- und Laborumgebung mit umfangreichen technischen Möglichkeiten. In Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation verbinden wir in einmaliger Weise universitäre Grundlagenforschung mit angewandter Auftragsforschung. Dabei fordern wir Sie nicht nur, sondern fördern Sie auch mit der Möglichkeit zur Promotion sowie mit einer individuellen Weiterqualifizierung.   Die Universität Stuttgart trägt das Zertifikat „Audit familiengerechte Hochschule“. Zu den entsprechenden Maßnahmen zählen flexible Arbeitszeitregelungen und verschiedene Teilzeitmodelle. Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.   Die Vergütung erfolgt nach TV-L bis EG 13 (je nach Qualifikation). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.
Zum Stellenangebot

Kaufmännische*r Sachbearbeiter*in (m/w/d) im Bereich Zoll

Fr. 05.08.2022
Stuttgart
Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir kompetenzübergreifend Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing und in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Am Standort Stuttgart suchen wir eine*n Kaufmännische*r Sachbearbeiter*in im Bereich Zoll in Teilzeit. Zollrechtliche Prüfung und Bearbeitung von Einfuhren sowie Pflege der Daten für Intrastatmeldungen unter Berücksichtigung der FhG-Richtlinien und zollrechtlichen Bestimmungen Sie sind fachlicher Ansprechpartner für die Zollabwicklung im Unternehmen und führen die Kommunikation souverän in deutscher und englischer Sprache Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Abstimmungen mit internen Mitarbeitern, Lieferanten und Dienstleistern, um die notwendigen Dokumentation für die gesetzeskonforme Zollabwicklung sicherzustellen Klassifizierung von Gütern entsprechend nationaler und internationaler Güterlisten Sicherstellung der Einhaltung der Zollvorgaben und -anweisungen Selbstständige Organisation, Veranlassung und Durchführung der Zollabwicklungen Sie bringen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Speditionskaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau mit dem Schwerpunkt Import/Export oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechenden Fachweiterbildungen im Bereich Zoll, Import/Export mit Sie besitzen fundierte Berufserfahrung im Bereich Import/Export, Zollabwicklung und aktuelles Fachwissen im Zollrecht Sie haben Erfahrung im Umgang mit SAP oder vergleichbaren ERP-Systemen Sie verfügen über Verantwortungsbewusstsein, eine selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise sowie über ein hohes Maß an Engagement und Motivation Eigeninitiative und souveränes Auftreten sowie eine teamorientierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich Sie arbeiten genau, prozess- und ergebnisorientiert und verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten Gleitzeit Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Kantine und Cafeteria mit täglich frischen Speiseangeboten Eigenes Parkhaus mit kostenfreien Parkplätzen Betriebliche Altervorsoge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder VBL Vergünstigtes VVS Firmenticket Corporate Benefits: Mitarbeiterangebote für namhafte Hersteller und Marken Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Zum Stellenangebot

Start-up Coach / Gründungsberater (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Nürtingen
Bildung für Verantwortung – das ist die Mission der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, der sie in Lehre, Forschung und Transfer verpflichtet ist. An der HfWU arbeiten 130 Professor:innen und 300 Mitarbeiter:innen. Sie sorgen gemeinsam dafür, dass rund 5.600 junge Menschen an einer innovativen und modernen Hochschule praxisorientiert studieren können. Die HfWU steht für Nachhaltigkeit, Internationalität und ein individuelles Studium. Möchten Sie dazu Ihren Beitrag leisten? An unserem Standort in Nürtingen suchen wir für die Gründungsinitiative im Rahmen des Programms „EXIST Potentiale – Zukunft.Gründen“ zum nächstmöglichen Termin einen Start-up Coach / Gründungsberater (m/w/d) in Vollzeit Coaching von Gründungsinteressierten und Gründer:innen in den verschiedenen Phasen des Gründungsprozesses Weiterentwicklung von Konzepten der Gründungsunterstützung/-beratung Erweiterung des regionalen und nationalen Gründungsnetzwerks Projektakquise und Vermittlung von internen und externen Transferpartnern Steuerung und Betreuung von internen und externen Entrepreneurship-Multiplikatoren Inhaltliche Unterstützung von Marketing-Aktivitäten Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Gründungs-/Start-up-/Business, Development- oder EXIST Beratung und Begleitung von EXIST Antragstellungen Fundierte Kenntnisse im Bereich der Unternehmensgründung und -entwicklung oder des Innovationsmanagements sind wünschenswert Erfahrungen in der Durchführung von Workshops oder Seminaren sind vorteilhaft Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität Freude an der Beratung und Servicebewusstsein Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten (deutsch/englisch) in Wort und Schrift sowie ein sicheres Auftreten Müheloser Umgang mit digitalen Medien Ein vielseitiges und selbst mitgestaltbares Aufgabenfeld Ein kreatives, interdisziplinäres und kollegiales Projekt-Team bestehend aus Partnern aus der Industrie und Forschung Flexible und familiengerechte Arbeitszeiten Hohe Selbstverantwortung für Ihre Arbeit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersversorgung (VBL) Die Stelle ist befristet bis 30.04.2024. Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bis zur Entgeltgruppe E 13. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.
Zum Stellenangebot

Einkäufer*in

Fr. 05.08.2022
Stuttgart
Ort: Stuttgart Einkäufer*in Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Sie sind eine dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick sowie guten kommunikativen Fähigkeiten und möchten Teil eines dynamischen Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!Die Region Stuttgart zählt zu den innovationsstärksten Metropolregionen Europas. Als Impulsstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft spielt das Institutszentrum Stuttgart (IZS) dabei eine wichtige Rolle. Es umfasst fünf Institute (IAO, IBP, IGB, IPA und IRB) und ist mit einem Betriebshaushalt von über 117,4 Mio. Euro, mehr als 2.000 Mitarbeitenden und einer Fläche von 100.000 m² das zweitgrößte Forschungszentrum der Fraunhofer-Gesellschaft.Die IZS-Campusdienste übernehmen als interner Dienstleister am Forschungscampus Stuttgart institutsübergreifende Aufgaben auf den Gebieten Finanzen & Einkauf, Gebäudetechnik, Infrastruktur und Personal- & Reisemanagement.Das IZS-Sachgebiet Finanzen und Einkauf verantwortet die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Beschaffung und Logistik. Als kompetente Anlaufstelle unterstützen wir die technischen und wissenschaftlichen Fachabteilungen am Forschungscampus Stuttgart bei der optimalen Beschaffung von Waren und Dienstleistungen. Beratung und Unterstützung von Bedarfsträger*innen in der Vorbereitung von Ausschreibungen vorrangig in den Bereichen Dienstleistung, Wartung und Facility Management Einholung von Vergleichsangeboten und Führen von Verhandlungsgesprächen mit Lieferanten Schnittstelle zum Zentraleinkauf in München sowie zur Vergabestelle Bau Erstellung und Abschluss von Verträgen sowie Vertragsmanagement unter Anwendung des öffentlichen Vergaberechts Mitwirkung bei der Abwicklung von Importen aus Drittländern Erfolgreich abgeschlossenes (duales) Studium mit Bezug zum Beschaffungswesen, Logistik- oder Speditionswesen oder eine vergleichbare Qualifikation (z. B. kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung) Einschlägige Berufserfahrung im Beschaffungswesen – bevorzugt im öffentlichen Bereich Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht von Vorteil Sicheres Auftreten, sehr gutes Verhandlungsgeschick in deutscher und englischer Sprache sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team mit kurzen Entscheidungswegen Berufliche sowie persönliche Entwicklung durch Weiterbildungsangebote Vereinbarkeit von Beruf und Freizeit durch orts- und zeitflexibles Arbeiten Betriebliche Altersversorgung, Kantine / Cafeteria, kostenfreies Parken, Lademöglichkeiten für E-Fahrzeuge, ÖPNV-Jobticket, Gesundheitsförderung (u. a. Angebote des Hochschulsports), Kinderbetreuung und Ferienprogramme Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Vergütung erfolgt bis TVöD EG 10 (je nach Qualifikation).Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist angestrebt. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Social Media Marketing

Fr. 05.08.2022
Dortmund, Stuttgart
Wir sind die International School of Management (ISM) mit Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin. Als staatlich anerkannte private Hochschule bilden wir seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus.   An unserem Campus in Dortmund oder Stuttgart suchen wir im Team des ISM Fernstudiums (ism-fernstudium.de) für ca. 10 Stunden/Woche dich als     Werkstudent (m/w/d) Social Media MarketingDu arbeitest eng mit unserem Content Marketing- und Social Media-Team zusammen und unterstützt diese u. A. in folgenden Aufgaben: Recherchen aktueller Trends und Themenfelder Erstellung von Social Media Content (Grafiken, Text, Bewegtbild) Veröffentlichung von Beiträgen auf Instagram, TikTok und Youtube Community Management Du hast Lust mit unterschiedlichen Menschen zu kommunizieren und bewegst dich souverän in den sozialen Medien. Du hast erste Erfahrungen bei der Erstellung von Grafiken und Videocontent für Instagram, TikTok und Youtube. Du bist gern kreativ und Premiere, Photoshop sowie Indesign sind keine Fremdwörter für dich. Du hast gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Eine Vergütung von 500 Euro Brutto im Monat Ein dynamisches und wachsendes Team mit flachen Hierarchien und offener Kommunikation. Einen modernen Arbeitsplatz mit hohem Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, einen Teil Deiner Arbeitszeit im Homeoffice zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in / HPC Parallelisierungsexperte für Anwendungen (w/d/m)

Fr. 05.08.2022
Stuttgart
HÖCHSTLEISTUNGSRECHENZENTRUM STUTTGART (HLRS) Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) ist Deutschlands erstes Bundes­höchst­leistungs­rechenzentrum. Es betreibt einen der schnellsten Supercomputer der Welt und bietet Universitäten und Forschungseinrichtungen als auch industriellen Partnern die Nutzung von Höchstleistungsrechnern an. Darüber hinaus widmet sich das HLRS eigenen Forschungsarbeiten auf den Gebieten des Höchstleistungsrechnens, insbesondere der Entwicklung Paralleler Programmiermodelle und Werkzeuge, und zählt dabei weltweit zur Spitzenklasse. Im Bereich der Optimierung von HPC Anwendungen suchen wir für die Mitarbeit in einem nationalen Projekt zum nächstmöglichen Termin eine:n Wissensch. Mitarbeiter:in / HPC Parallelisierungsexperte für Anwendungen (100 %, w/d/m, bis zu TV-L 13), HLRS_19_2022. Als Mitarbeiter:in der Arbeitsgruppe „Scalable Programming Models & Tools“ analysieren Sie die Performance der Anwendungen unserer Nutzer, formulieren Empfehlungen zur Performance-Optimierung, entwickeln effiziente Optimierungsstrategien und setzen diese mit Unterstützung der Nutzer um. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem natur-/ingenieur­wissenschaftlichen Fach, der Mathematik oder Informatik Gute Kenntnisse im Umgang mit Linux Systemen Erfahrung mit HPC Programmiermodellen, z. B. MPI, OpenMP, CUDA, etc. Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit C, C++ Erfahrung in der Parallelisierung und Optimierung von HPC Anwendungen Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihr Profil wird idealerweise ergänzt durch: Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit HPC Systemen Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit fortgeschrittenen MPI Programmiertechniken (z. B. MPI RMA) Erfahrungen in der kollaborativen Softwareentwicklung mit Github/Gitlab sowie CI/Jenkins, etc. Kenntnisse in Fortran Erfahrung in der Koordination von Forschungsprojekten oder deren Teilbereichen (bei­spiels­weise die Leitung von Arbeitspaketen) Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem internationalen Team Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodell und der Möglichkeit von Freizeitausgleich zusätzlich zu den regulären 30 Tagen Urlaub Attraktive Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes Zuschuss von 25€ monatlich zum öffentlichen Nahverkehr Nutzung der vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z. B. Soft Skills, Sprachen, Fachkurse, Führungsseminare) und der Sportangebote der Universität Stuttgart (vor Ort oder virtuell) – Weiterbildungen werden explizit unterstützt und gefördert Eine Anstellung nach den Vorschriften des TV-L mit einer Vergütung abhängig von Ihren persönlichen Voraussetzungen bis TV-L 13 Die Einstellung erfolgt befristet gemäß WissZeitVG entsprechend Ihrer persönlichen Voraus­setzungen bestenfalls ab dem 01.11.2022 und ist gebunden an das Vorhandensein der be­an­tragten Fördermittel. Die Einstellung erfolgt befristet auf die Projektdauern, bis voraussichtlich 31.10.2025. Näheres dazu wird im weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahrens erläutert.
Zum Stellenangebot

Call Center Agent / Kundenberater – First Level (m/w/d)

Fr. 05.08.2022
Stuttgart
Die AKAD University ist die älteste private Fernhochschule Deutschlands und spezialisiert auf das digitale Fernstudium neben dem Beruf. Unser Leistungsportfolio bietet Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Weiterbildungsmöglichkeiten in den Feldern Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur – auch als duales Studium. Ausgezeichnet mit den eLearning Awards 2022 und 2018 pflegt unser starkes AKAD University-Team innovativ, flexibel und effektiv das digitale Studienmodell. Mit über 60 Jahren Expertise in der Erwachsenenbildung blicken wir stolz auf mehr als 66.000 Alumni. Wir wollen weiterhin so erfolgreich arbeiten – gerne mit Dir – und suchen deshalb ab sofort Unterstützung für unser Vertriebsteam am Standort Stuttgart oder Berlin als Call Center Agent/Kundenberater – First Level (m/w/d) Du bist verantwortlich für die telefonische und schriftliche Betreuung von Studieninteressenten Als erster Kontakt überzeugst Du unsere potenziellen Kunden und gibst ihnen erste Informationen zu unseren Studiengängen und Weiterbildungsprodukten Du nimmst die Daten der Interessenten auf und vereinbarst einen Termin mit unseren Studienberatern bzw. klärst individuelle Anliegen mit den internen Schnittstellen Mit Fakten, Herz und Leidenschaft begeisterst Du jeden für unsere Weiterbildungsprodukte Du willst unsere Studieninteressenten stets bestmöglich beraten und zeichnest Dich hierbei durch hohe Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit aus Deine ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke in telefonischer und schriftlicher Form ergänzt Du durch sehr gute Deutschkenntnisse Du bringst bereits 3-5 Jahre Berufserfahrung als Call Center Agent (m/w/d) oder in der Kundenbetreuung mit Du agierst sicher mit MS Office-Tools und CRM-Systemen Als engagierter Teamplayer bist Du stets neugierig und bewahrst auch in anspruchsvollen Situationen Deinen Humor – Gelassenheit in turbulenten Situationen zeichnet Dich aus Du bist zeitlich flexibel und bringst die Bereitschaft mit, gelegentlich samstags zu arbeiten Blicke in einem konstant wachsenden Umfeld entspannt in die Zukunft mit einem Job der Sinn stiftet Attraktive Mobile-Office Regelung, die Deine persönlichen Bedürfnisse berücksichtigt Starte dank des umfassenden Onboardings durch die intensive Einarbeitung mit Patenmodell sofort durch Deine Personalentwicklung zum Vertriebsprofi und Aufstiegsmöglichkeiten behalten wir gemeinsam im Blick, z.B. über zertifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten für Dich oder die Aufnahme eines kostenlosen AKAD-Studiums Deiner Wahl Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem agilen Umfeld Ein attraktives Vertriebs-Gehaltsmodell belohnt Deinen Einsatz adäquat Genieße weitere Annehmlichkeiten: unsere betriebliche Altersvorsorge, Bike Leasing, Getränke, Müsli u.v.m.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: